Yager jenseits der 20000 km Marke ?

Hier ist der Platz für Kymcos ersten Sofaroller , den Yager ( ehemals Spacer ) 50 . Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
Nobse
Testfahrer de luxe
Beiträge: 289
Registriert: 10.11.2012, 23:47
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Yager jenseits der 20000 km Marke ?

Beitrag von Nobse »

Hallo liebe Gemeinde:-)
Ich weiß das hier niemand hellsehen kann ;-)
Es geht um eine Grundsatzfrage für gebrauchte Yager 2 takt +- Baujahr 2008 .

Wir gehen mal von regelmässiger Wartung aus ....Sind gebrauchte Yager mit einer Laufleistung über 20000 noch zu empfehlen ?
Oder gleich Finger weg ?

Ich suche was , was mich diesen Sommere noch mindestens 6000 Km zuverlässig begleitet .

Nicht wundern ich habe ähnliche Texte noch in andere Rubriken gesetzt ( Yager / Yager GT und Grand Ding .
Da bei 188 cm nicht viel in Frage kommt .

Ich bin auch für Angebote offen , um Berlin rum kein Problem , hole aber auch mit Hänger .
Gruß Nobse
Nobse ...Rollerhypochonder

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15312
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 965 Mal
Kontaktdaten:

Re: Yager jenseits der 20000 km Marke ?

Beitrag von MeisterZIP »

Auch hier gilt : Die Motoren halten , aber immer schön die Haltestifte der Bremsbeläge lösen und wieder festziehen . Wenn die festgegammelt sind , wird's teuer .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Hasi
Profi
Beiträge: 661
Registriert: 14.02.2015, 12:43
Wohnort: Sponholz
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Yager jenseits der 20000 km Marke ?

Beitrag von Hasi »

Bei 1,88 ist der Yager etwas klein, der Grand Dink ist da schon etwas bequemer.
People 50s 4t; Grand Dink 50; Grand Dink 125i; Burgman 125

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15312
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 965 Mal
Kontaktdaten:

Re: Yager jenseits der 20000 km Marke ?

Beitrag von MeisterZIP »

Auf jeden Fall , aber für die besagten 6000km sollte es funktionieren .
Notfalls die Rückenlehne entfernen , dann hat man genug Platz .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
FlyKlla
Testfahrer de luxe
Beiträge: 237
Registriert: 10.08.2016, 12:26
Wohnort: Bextown
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Yager jenseits der 20000 km Marke ?

Beitrag von FlyKlla »

Beim GD sollte man auch das Sitz Kissen entfernen. Bin selber 1,86m lang. Seit dem bekomme ich meine Beine auch vernünftig unter. Die Teile scheinen nur für den asiatischen Markt gebaut worden zu sein. Wie man die dabei entstehenden Löcher abdichtet, wird hier im Forum beschrieben. Muß man mal die Sufu benutzen.
Gruß, Fly
Mein Einzylinder Jähzorn
Grand Dink 50S Bj. 2011

Benutzeravatar
Nobse
Testfahrer de luxe
Beiträge: 289
Registriert: 10.11.2012, 23:47
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Yager jenseits der 20000 km Marke ?

Beitrag von Nobse »

Vielen Dank für die Tips , allerdings muss ich sagen das ich heute bei der Probefahrt keine Probleme mit den Beinen hatte .
Nur der Roller mit seinen 23000 Km sah auch dem entsprechend ungepflegt und verranzt aus , der Besitzer wusste auch nicht ob jemals was dran gemacht wurde , fuhr auch über 60 ...war mir zu heikel
Nobse
Nobse ...Rollerhypochonder

Benutzeravatar
FlyKlla
Testfahrer de luxe
Beiträge: 237
Registriert: 10.08.2016, 12:26
Wohnort: Bextown
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Yager jenseits der 20000 km Marke ?

Beitrag von FlyKlla »

Das wäre dann ein gutes Beispiel für 'ne Bastelbude.
Gruß, Fly
Mein Einzylinder Jähzorn
Grand Dink 50S Bj. 2011

Antworten

Zurück zu „Yager/Spacer 50“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste