Komisches Geräusch aus dem Motor? ;-(

Kymcos 50er Großradler mit Viertaktmotor wird hier beschrieben . Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
Sisko865
Testfahrer de luxe
Beiträge: 140
Registriert: 30.09.2015, 18:19
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Komisches Geräusch aus dem Motor? ;-(

Beitrag von Sisko865 »

Hallo Leutz,

ich habe seit 2-3 Tagen im Leerlauf ein komisches grummelndes/tief klapperndes Geräusch,
was ich nicht so definitiv Orten kann.

Am Antrieb Vario und Kupplung habe ich schon alles kontrolliert, da ist nichts locker oder lose, bzw verschlissen.

Neuteile wie Riemen, Vario; Gewichte und Kupplung sind auch gerade mal 500Km drin.

Dachte erst es wäre eine lose Kupplungsglocke, aber die wird ja im Leerlauf bei mir garnich großartig mit genommen
um solche Geräusche zu machen und fest ist sie auch.

Habe mich dann aufgebockt mal mit dem Kopf drunter gelegt und tendiere dazu, das es eher aus Richtung
Kurbelgehäuse kommt...sind evtl. die Kurbelwellenlager im Eimer? :(

Der Roller hat gerade die 20.000Km geknackt und Ölwechsel habe ich immer schön alle 2500-3000Km gemacht,
auch den Stand regelmäßig kontrolliert (10W/40 kostet ja nicht die Welt ;) ), Getriebeöl habe ich auch gerade
nochmal kontrolliert, fehlte nur ein "µ" und sieht noch schön Honigmäßig aus.

Hier mal eine Sounddatei zum Anhören: Klick!

Gruß und schon mal danke...

Der Sisko

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15316
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung erhalten: 965 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komisches Geräusch aus dem Motor? ;-(

Beitrag von MeisterZIP »

Normalerweise halte ich mich ja zurück , wenn es um Geräusche geht , aber das hört sich wirklich wie ein KW-Lager an .

Ich habe allerdings schon erlebt , dass solche Geräusche da waren und die Motoren trotzdem problemlos viele weitere km absolvierten .

Bevor du fragst : Nein , die Lager gibt es nicht einzeln , sondern immer nur mit KW komplett .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Jäger
Profi
Beiträge: 621
Registriert: 13.11.2015, 17:43
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komisches Geräusch aus dem Motor? ;-(

Beitrag von Jäger »

Hallo Sisko,

ein Werkstatt-Stethoskop wäre jetzt von Nutzen. Vorausgesetzt du kommst mit der Stahlsonde gut ans Motorengehäuse.

Ich drück dir die Daumen ...

Benutzeravatar
Sisko865
Testfahrer de luxe
Beiträge: 140
Registriert: 30.09.2015, 18:19
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komisches Geräusch aus dem Motor? ;-(

Beitrag von Sisko865 »

MeisterZIP hat geschrieben:Normalerweise halte ich mich ja zurück , wenn es um Geräusche geht , aber das hört sich wirklich wie ein KW-Lager an .

Ich habe allerdings schon erlebt , dass solche Geräusche da waren und die Motoren trotzdem problemlos viele weitere km absolvierten .

Bevor du fragst : Nein , die Lager gibt es nicht einzeln , sondern immer nur mit KW komplett .

MeisterZIP
Hi Meister ;)

ich weiß, immer nur als ganze Kurbelwelle...original ca. 230€, bin aber am Überlegen, ob ich mir nicht eine besorge, die etwas preiswerter ist, denn ob die originale besser/anders ist als andere und vorallem die Asia-Lager unbedingt besser sind, ist noch die Frage! :roll:

Dachte evtl. an diese hier.

Zur Zeit läuft er auch noch gut, kein Leistungsverlust o.ä., aber das Geräusch macht doch beim Fahren schon nervös! :shock:

"Jäger", habe das mit einem größeren Schraubenzieher gemacht (hatten wir früher in der Werkstatt auch immer so gemacht),
also den Schraubendreher ans Ohr halten und dann mehrere Orte abhören und da war es doch im Kurbelgehäuse unterm Roller am lautesten. :cry:

Gruß und danke...

Der Sisko

Benutzeravatar
Sisko865
Testfahrer de luxe
Beiträge: 140
Registriert: 30.09.2015, 18:19
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komisches Geräusch aus dem Motor? ;-(

Beitrag von Sisko865 »

Mal noch eine Frage?

Sind denn sonst folgende Teile vom People S50 Motor zu den 139QMA/QMB identisch:

Simmeringe, Motorgehäuse (Gehäusehälften) Dichtung u.s.w.?

Ich will mich demnächst an den Kurbelwellentausch machen, ist es richtig, das bei diesen Motoren die Lager/Kurbelwelle kalt verbaut wird (also nix mit Erhitzen, bzw. Einfrieren) und ist bei den Tauschwellen auch immer schon das passende Nadellager dabei?

Und ist da im Original-Motor (Kurbelwelle wurde wohl noch nie gewechselt) eine Welle mit 16 Zähnen für die Steuerkette verbaut?

Ölpumpe evtl. auch gleich Erneuern (20.000Km auf dem Buckel) und wie sieht es mit der Steuerkette aus?

Kolben und Ringe wollte ich auch gleich mit wechseln, hat zwar erst 5000Km drauf, aber wenn man eh schon alles auseinander hat, denke ich kann es ja nicht schaden und kostet ja auch nicht die Welt! :wink:

Habe bisher halt schon viele 2-Takt Roller zerlegt und wieder zusammengebaut (komme ja ursprünglich aus dem KFZ-Bereich "KFZ-Mechaniker"),
daher ist ein 4-Takter natürlich kein Fremdwort was alle Vorgänge und Einstellungen angeht, nur habe ich noch nie einen 4T Roller-Motor fast komplett zerlegt. :lol:

Hat vielleicht noch jemand ein paar gute Ratschläge/Tips?

Schon mal danke...

Der Sisko

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15316
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung erhalten: 965 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komisches Geräusch aus dem Motor? ;-(

Beitrag von MeisterZIP »

Was die KW angeht : Gute Frage , ich habe zwar mal einen PeopleS-Motor zerlegt , aber da ich die original Welle getauscht habe , weiß ich natürlich nicht , wieviel Zähne das Zahnrad der Steuerkette hat . Also zerlegen und nachzählen , eine neue Welle ist ja schnell geliefert ( schau mal bei racingplanetd.de rein ) .
Nadellager ist extra .

Zum Zerlegen reicht normales Werkzeug , man braucht lediglich einen Abzieher für den Rotor der Lima und ein Haltewerkzeug für die Vario .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
Sisko865
Testfahrer de luxe
Beiträge: 140
Registriert: 30.09.2015, 18:19
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komisches Geräusch aus dem Motor? ;-(

Beitrag von Sisko865 »

MeisterZIP hat geschrieben:Was die KW angeht : Gute Frage , ich habe zwar mal einen PeopleS-Motor zerlegt , aber da ich die original Welle getauscht habe , weiß ich natürlich nicht , wieviel Zähne das Zahnrad der Steuerkette hat . Also zerlegen und nachzählen , eine neue Welle ist ja schnell geliefert ( schau mal bei racingplanetd.de rein ) .
Nadellager ist extra .

Zum Zerlegen reicht normales Werkzeug , man braucht lediglich einen Abzieher für den Rotor der Lima und ein Haltewerkzeug für die Vario .

MeisterZIP
Ok, Dank Dir,

Werkzeug ist natürlich soweit alles vorhanden, Abzieher habe ich auch mehrere, Halte/Blockierwerkzeug habe ich auch alles! :wink:

Mal sehen wann ich das mache, habe ja noch Zeit, denn z.Zt. habe ich ein paar Wochen das Auto meiner Schwester und dann habe ich mir
auch gerade dieses Dickschiff gekauft:

Bild

Wird nur noch nächste Woche umgemeldet und fertig ist der Quark! :D

Ich wollte die People S dann eh erst anfang der kommenden Saison verkaufen, kann mir also mit der Reparatur Zeit lassen.

Schon mal danke...

Gruß

Der Sisko

Benutzeravatar
Sisko865
Testfahrer de luxe
Beiträge: 140
Registriert: 30.09.2015, 18:19
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komisches Geräusch aus dem Motor? ;-(

Beitrag von Sisko865 »

Hi Jungs,

mal noch eine Frage, wollte für meine People S 50 jetzt mal alles für den neuen Kurbelwellen-Einbau bestellen.

Darunter würde ich auch gern das Kolbenbolzen-Nadellager erneuern "wenn eh schon alles auseinander ist", nur
gibt es da mal wieder recht wiedersprüchliche Größen.

Ich weiß, das der Motor bevor ich ihn auf 72ccm umgerüstet hatte original geblieben ist, auch habe ich bei der
Umrüstung kein anderes/neues Nadellager gebraucht (das alte passte für das neue Set).

Nur weiß ich jetzt halt nicht, was original bei der People S 50 für eine Größe verbaut ist :?:

Es gibt zur Auswahl die Größen "17X12X14,2 mm", "12x17x13mm", dann "12x17x15mm", oder "10x14x13mm"???

Ich bin überfragt...

Schon mal danke

Gruß

Der Sisko

Benutzeravatar
Sisko865
Testfahrer de luxe
Beiträge: 140
Registriert: 30.09.2015, 18:19
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komisches Geräusch aus dem Motor? ;-(

Beitrag von Sisko865 »

Sooo...da isser wieder! :wink:

Also mit dem Nadellager am Kolbenbolzen hat sich erledigt, für alle die es schon wussten, oder auch nicht wissen, die People S50 hat kein Nadellager, das Lager ist einfach der Kolbenbolzen.

Kurbelwellentausch ist nun auch erfolgreich vollzogen.

Da hab ich sie mal halb nakisch gemacht:
Bild

Und das Rennagregat heraus genommen: :lol:
Bild

Zylinder/Kopfschrauben raus und Kipphebelbrücke runter:
Bild

Der Zylinder und auch auch der Kopf sahen noch gut aus, obwohl der 72ccm schon gut ca. 4000Km gelaufen ist, keine Riefen:
Bild

Ich habe natürlich vor dem Zusammenbau alle Dichtflächen wieder schon sauber/blank gemacht: :wink:

Lichtmaschinen.Hälfte:
Bild

Darunter kommt dann gleich das Ölpumpengehäuse:
Bild

Gleich mal mit neuer Ölpumpe versehen:
Bild

Hier die alte Kurbelwelle und die große Motorhälfte:
Bild

Das rechte äußere Lager hat kaum hörbare leichte Schleifgeräusche gemacht,
aber das sich das so laut (als stark raues kratzendes Geräusch bemerkbar machen
kann, kann man kaum Glauben). Na ja, nun ist eine neue "101 Octane" drin und die
macht absolut keine Geräusche mehr, die Nähmaschine summt wieder. :D

So, schön alle Dichtflächen gereinigt und alles wieder zusammen gebaut:
Bild

Das Kleinteil-Sammelsorium wieder dran gebaut:
Bild

Und fertig ist der Hobel (Warmlaufphase):
Bild

Bild

Sie läuft wieder schön ruhig, Kipphebel schön auf 0,12 eingestellt, eigentlich wieder
wie vorher nur ohne Mahlgeräusche...kann also nun ruhigen Gewissens in den Verkauf gehen! :)

Im Frühjahr, wenn es etwas wärmer wird, bekommt meine neue "Piaggio MP3 400LT" erst
mal eine kleine Frischzellenkur (Antrieb: neue Dr. Pulleys; neuer Antriebsriemen; neue Kupplung;
neue Spannrolle; neue Zündkerze und Ölwechsel mit Filter "Motor/Getriebe")

Das wars erst mal wieder von meiner Front. 8)

Gruß

Der Sisko

Benutzeravatar
GD300_Bodensee
Testfahrer de luxe
Beiträge: 242
Registriert: 13.01.2017, 12:07
Wohnort: Bodensee
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Komisches Geräusch aus dem Motor? ;-(

Beitrag von GD300_Bodensee »

Wow, ein klasse Bericht!
Gruß Armin


Kymco liebt Dich :)
New Downtown 350i

Antworten

Zurück zu „People S 50 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste