drpulley / variomatik

Mit ihm ist Kymco groß geworden ! Der Fever und seine Unterarten haben hier ihren Stammplatz . Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
burgmann400
Crashtest-Dummy
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2019, 20:56
Kontaktdaten:

drpulley / variomatik

Beitrag von burgmann400 » 13.09.2019, 16:26

heute wollte ich gleitrollen von drpulley verbauen (6,5g). leider hat sich dadurch die geschwindigkeit vermindert, sowohl an der steigung als auch bei gefälle. und der motor drehte dabei viel zu hoch. was ist der fehler ?
dabei fiel mir noch auf bei dem rollentausch nach der probefahrt, dass die variomatik und die kupplung so heiss waren, dass ich sie nicht anfassen konnte. ist das normal ?
vg vom burgmanfahrer :wink:
(Kymco Fever ZX)

Benutzeravatar
Bastian90
Testfahrer de luxe
Beiträge: 208
Registriert: 31.12.2016, 22:09
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: drpulley / variomatik

Beitrag von Bastian90 » 13.09.2019, 17:05

Gegenfrage was war Original verbaut ?
»»»» Kymco Yager 50 - EZ01 - 34tKm. ««««
Bild

Benutzeravatar
burgmann400
Crashtest-Dummy
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2019, 20:56
Kontaktdaten:

Re: drpulley / variomatik

Beitrag von burgmann400 » 13.09.2019, 17:31

8g waren drin.
hatte vorher nicht gewogen und war von 7,5g ausgegangen und deswegen 1g leichter bestellt bei den pulleys.
vg vom burgmanfahrer :wink:
(Kymco Fever ZX)

Benutzeravatar
Bastian90
Testfahrer de luxe
Beiträge: 208
Registriert: 31.12.2016, 22:09
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: drpulley / variomatik

Beitrag von Bastian90 » 13.09.2019, 17:44

Dann kein wunder, lieber vor dem "Umbau" Messen. Die neuen sind zu leicht....
»»»» Kymco Yager 50 - EZ01 - 34tKm. ««««
Bild

Benutzeravatar
burgmann400
Crashtest-Dummy
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2019, 20:56
Kontaktdaten:

Re: drpulley / variomatik

Beitrag von burgmann400 » 13.09.2019, 17:48

ok, danke für die info ... eher 7g oder 7,5g ?
dann kann ich die 6,5g pulleys wohl entsorgen, eigentlich schade drum.

was gibt es zu der temperatursache zu sagen ?
vg vom burgmanfahrer :wink:
(Kymco Fever ZX)

Benutzeravatar
Bastian90
Testfahrer de luxe
Beiträge: 208
Registriert: 31.12.2016, 22:09
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: drpulley / variomatik

Beitrag von Bastian90 » 13.09.2019, 17:52

Ich würde diese zurückschicken. Wenn 8Gr Standard drinne waren würde ich auf 7Gr runtergehen.

Das mit dem nicht anfassen ist normal, der Kupplungsbelag Schleift ja an der Glocke und der Keiler an der Vario.
Wenn es allerdings zu Heiß wird kann die Kupplungsglocke Blau werden und sich verziehen = Defekt.
»»»» Kymco Yager 50 - EZ01 - 34tKm. ««««
Bild

Benutzeravatar
burgmann400
Crashtest-Dummy
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2019, 20:56
Kontaktdaten:

Re: drpulley / variomatik

Beitrag von burgmann400 » 13.09.2019, 17:57

vielen dank für deine antworten ... ich bin nun etwas schlauer.
vg vom burgmanfahrer :wink:
(Kymco Fever ZX)

Antworten

Zurück zu „Fever/KB50/Scout/ZX/ZXII“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast