DJ50s - Vergaser, CDI

Hier steht alles zu Kymcos neuem , preiswertesten 50er Roller . Komm rein !
Antworten
bluetitan
Crashtest-Dummy
Beiträge: 8
Registriert: 11.11.2018, 23:10
Kontaktdaten:

DJ50s - Vergaser, CDI

Beitrag von bluetitan » 17.05.2019, 22:42

Hallo und vor allem Moin Moin an MeisterZIP,

ich möchte gerne meinen Roller (Dj50s) etwas abstimmen und bin noch nicht ganz zufrieden.

Kurze Info zum Roller:

- Ersatzvergaser auf ebay für ca. 25€ eingebaut - HD 82 und ND 35 anstatt 33 (HD von 80-90 hier zu liegen)
-Zylinderkopf nicht original - Ersatzteil (alter Post: https://zzip.de/forum/viewtopic.php?f=2 ... 52#p215552)
- CDI von Naruku Racing ohne DZB
- glatte Hülse
- neu Isolator
- neue Original Variomatik gekauft + 6g Rollen
- neu Original Riemen gekauft
- Vergaser gereinigt, mit einem Cordeldraht vorsichtig die Düsen gepikert + Bremsenreiniger
- Ventile eingestellt 0,12/0,12

Problem:
Der Roller soll per leichten "fingerknopfdruck" per E-Starter anspringen. Das Schaffe ich nur, wenn ich die Standgasschraube höher drehe, aber noch so eingestellt das mein Hinterrad nicht dreht.
- der Roller tourt dann nicht früh genug ab und bremst mich z.B Bergab etwas runter
- an der Ampel spielt dreht der Motor hoch und runter, das Licht wechsel immer in Stand und Fahrlicht / nervt und ärgert meine Batterie
- Vergaser lässt sich nicht wie viele Anleitungen beschrieben so einstellen wie es sollte.

Vergaser Einstelung:
CO-Schraube (Gemischeinstellschraube) komplett nach rechts gedreht = Motordrehzahl nun am höchsten
Jetzt die Standgasschraube solange nach links drehen / das der Motor noch gerade so abbleibt.

Jetzt soll man ja die CO Schraube immer eine viertel umdrehung nach links drehe / also etwas raus.
Wenn ich das mache, geht die Motordrehzahl nur runter, runter runter, nach 2-3 umdrehungen geht der Motor aus
Also ist die Einstellung bei mir, wo man die höchste Drehzahl hat, indem ich die CO Schreibe mit Anschlag nach rechts gedreht habe.
nix mit 1 - 2 Umdrehungen raus als Richtwert bei mir ist bis Anschlag drin.
Die Stelle suchen,wo der Roller die höchste Drehzahl erreicht. (Bei mir ist das CO Schraube ganz rein also Mager)

Undichtigkeiten auch schon kontrolliert. Mit Starterspray wie verrückt auf heißen Zylinder, Ansaugstützen und auf Vergaser gesprüht. Nix ist passiert also intepretiere ich daraus, das keine Falschluft gezogen wird.

Thema: CDI heute mal die Naruku ausgebaut und die originale wieder angeschlossen. Funktioniert bis 45kmh.
Nun Kabeltrick angewednet, indem ich einen Pin umgebogen habe, nun fährt der Roller laut Tacho ca. 60kmh und Bergab bis 65kmh

Jetzt mein Gefühl:
Naruku CDI offen vs original CDI (Kabeltrick offen), das bei der originalen, der Roller besser anzieht als die von Naruku.
Kopfsache oder was hier los? Weiß auch nicht ob das die Straße war oder die original CDI mit Kabeltrick, das ab 60Kmh anfängt zu vibieren?

Möchte mir demächst mal neue Hülse kaufen, mit Unterlegscheiben, um meinen Anzug zu verbessern. Umso länger umso besser der Anzug? Wo ist Grenze? 39mm 40mm ?

Dirk001
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 28.02.2019, 19:38
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: DJ50s - Vergaser, CDI

Beitrag von Dirk001 » 22.05.2019, 19:59

Hallo

Vergaser mal richtig reinigen, nebendüse und den Kanal mit kleinen Draht frei machen.
Bei der drosselklappe sind 3 kleine Löcher, die waren dicht bei mir

Hatte mit mein Original vergaser genau das selbe, gemischschraube rein, Drehzahl geht hoch, hab mein vergaser richtig sauber gemacht und nun lässt sich die gemischschraube so einstellen wie alles es sagen.


Lg Dirk

bluetitan
Crashtest-Dummy
Beiträge: 8
Registriert: 11.11.2018, 23:10
Kontaktdaten:

Re: DJ50s - Vergaser, CDI

Beitrag von bluetitan » 23.05.2019, 20:52

Hallööchen, hatte den Vergaser komplett gereinigt und nun funktioniert nun super mit dem Einstellen.
Habe dein Thread schon gelesen mit dem Vergaser Problem und daraufhin mal ordentlich den Vergaser gereinigt ;) Danke

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14522
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 370 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal
Kontaktdaten:

Re: DJ50s - Vergaser, CDI

Beitrag von MeisterZIP » 24.05.2019, 06:18

Was die Laufbuchse der Vario angeht : Keine U-Scheiben montieren , weil du damit Probleme mit der Befestigung der äußeren Riemenscheibe bekommst .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Antworten

Zurück zu „DJ 50 S 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste