Nach Transport: Motor droht in Kurve auszugehen

Hier steht alles über Kymcos agilen 50er Viertakter . Komm rein !
fkeiner
Crashtest-Dummy
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2019, 17:52
Kontaktdaten:

Nach Transport: Motor droht in Kurve auszugehen

Beitragvon fkeiner » 13.01.2019, 07:49

Guten Morgen, liebe Forumsteilnehmer,

ich habe einen Kymco Agility Bj 2007 mit 12000 Kilometer auf der Uhr gekauft. Probefahrt gemacht, alles okay. Das gute Teil auf einem Hänger stehend ordentlich verzurrt nach Hause transportiert. Zuerst einmal sprang er schlecht an. Als er dann lief, habe ich in Kurven das Problem, dass der Motor auszugehen droht. Geradeaus läuft die Kiste. Jetzt frage ich mich, was da los ist. Habt ihr eine Idee, woran es liegen könnte? Über Winter wurde das Teil ja nicht gefahren. Sprit ist drin (wenn auch aus dem letzten Herbst). Über Tipps würde ich mich freuen. Gruß Frank

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9935
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nach Transport: Motor droht in Kurve auszugehen

Beitragvon Daxthomas » 13.01.2019, 08:49

Mach mal den Brennstoff raus und neuen rein. Schau mal wie es dann ist.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

fkeiner
Crashtest-Dummy
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2019, 17:52
Kontaktdaten:

Re: Nach Transport: Motor droht in Kurve auszugehen

Beitragvon fkeiner » 13.01.2019, 09:54

Danke für den Tipp, das werde ich machen.


Zurück zu „Agility 50 ( alle 4T-Modelle der ersten Baureihe : Agility / One/Basic/MMC/City )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste