Ein Hallo aus'm Neandertal

Ihr seid neu im Forum ?
Dann schreibt hier einen Gruß an die anderen User , wir freuen uns !
dioptrin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2019, 18:07
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon dioptrin » 12.01.2019, 13:09

Hallo zusammen,

bin seit Oktober 2018 stolzer Besitzer eines Grand Dink 50S | BJ 2011. Bin vom Fahrkomfort dermaßen begeistert, dass ich nichts anderes mehr will. Habe zuvor eine Aprilia RS Rally und danach einen Peugeot Looxor gefahren und dachte schon nach dem Peugeot, dass es größer eigentlich nicht mehr geht. Das Sitzen war jedoch eine Qual im Vergleich zum Grand Dink.
Naja, auf der Geraden bin ich vollends zufrieden, aber da wir hier im Neandertal auch mal paar steile Hügel haben, gab es dann auch schon die erste Ernüchterung. Dank des hohen Gewichts, quält sich mein Dicker schon gewaltig mit LT 20 km/h hoch. Hab hier schon eifrig mitgelesen und konnte auch nicht die Finger vom 70ccm Zylinder und 17,5 Vergaser lassen, da ich einfach nichts anderes mehr fahren will. Brauche nur ein bisschen mehr Kraft untenrum und das reicht. Versuche mich aber gerade an der Abstimmung, die ich so noch nie gemacht habe. Hoffe, dass ich es schaffen werde.
Ohne dieses Forum hätte ich mich wahrscheinlich gar nicht so weit rangewagt...
KYMCO Grand Dink 50S | BJ 2011| Malossi Multivar | Naraku 70ccm | Naraku NK201.04 Vergaser mit HD90

Rick
Profi
Beiträge: 690
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon Rick » 12.01.2019, 13:23

Moin dioptrin,

herzlich willkommen aus Hamburg nach Erkrath!

Deine Begeisterung für "Sofafuffis" teile ich voll und ganz aber das, was Du in Sachen Tuning machst, würde mir persönlich zu weit gehen - noch zumindest. Ich wünsche Dir dennoch viel Erfolg bei der anstehenden Abstimmungsarbeit und hoffe auf umfassende Erfahrungsberichte. :)

Grüße
Rick
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

dioptrin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2019, 18:07
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon dioptrin » 12.01.2019, 13:33

Rick hat geschrieben:... Das, was du in Sachen Tuning machst, würde mir persönlich zu weit gehen - noch zumindest. ...


Hallo Rick,
ich habe echt lange mit mir gekämpft! Mittlerweile bin ich bisschen wütend auf mich, dass ich mir nicht vorher die Mühe gemacht habe mal in den alten Zylinder reinzugucken. Glaube nämlich, dass hier eine anständige Reinigung (Auslass war mit ner 5mm Schicht Ölkohle zu) und neuen Kolbenringen für mich ausreichend Leistung vorhanden wäre. Mir gefällt nämlich aktuell die hohe Drehzahl nicht so wirklich. Außerdem bauen sich immer weitere Probleme auf. :oops: Habe gerade bedenken, ob der originale Auspuff genügend Abgas abführen kann. Es zischt nämlich immer wieder :?
KYMCO Grand Dink 50S | BJ 2011| Malossi Multivar | Naraku 70ccm | Naraku NK201.04 Vergaser mit HD90

Rick
Profi
Beiträge: 690
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon Rick » 12.01.2019, 13:42

Oh nee, nä?! Das klingt ja nicht so doll. Leider kann ich Dir da überhaupt nicht weiterhelfen. Aber keine Sorge, hier im Forum sind einige, die richtig Ahnung haben - das wird schon werden. Hast Du denn den original Auspuff entkorkt?

Ach ja, etwas mehr Infos zur Fahrzeughistorie sind immer gut ...
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

dioptrin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2019, 18:07
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon dioptrin » 12.01.2019, 14:17

Vielen Dank für den Tipp. Werde mal einen neuen Thread eröffnen. Passt ja nicht so wirklich in den Begrüßungsthread.
Soweit ich das sehen kann, ist es der originale Auspuff. Glaube eigentlich nicht, dass der Vorbesitzer diesen entkorkt hat. Zumindest ist äußerlich nichts zu erkennen. Blindrohr und Abgasrückführung ist vorhanden. Naja, fummel mal weiter...
KYMCO Grand Dink 50S | BJ 2011| Malossi Multivar | Naraku 70ccm | Naraku NK201.04 Vergaser mit HD90

Rick
Profi
Beiträge: 690
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon Rick » 12.01.2019, 14:21

dioptrin hat geschrieben: [...] Werde mal einen neuen Thread eröffnen. Passt ja nicht so wirklich in den Begrüßungsthread. [...]


Gute Idee :idea: , denn also da weiter ... :D :!:
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9855
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon Daxthomas » 12.01.2019, 18:04

Hallo und Willkommen
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

Benutzeravatar
bagger68
Profi
Beiträge: 656
Registriert: 08.08.2014, 06:58
Wohnort: Bramsche
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon bagger68 » 12.01.2019, 19:36

Herzlich willkommen
seit 08/2013 Kymco Downtown 125i ABS

Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann
Gruß Holger

dioptrin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2019, 18:07
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon dioptrin » 13.01.2019, 09:48

Hi Thomas,

finde es echt erstaunlich, dass dein C-64 noch läuft. :wink: Schraubst anscheinend nicht nur an Rollern.
KYMCO Grand Dink 50S | BJ 2011| Malossi Multivar | Naraku 70ccm | Naraku NK201.04 Vergaser mit HD90

dioptrin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2019, 18:07
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon dioptrin » 13.01.2019, 09:49

Hi Holger,

deine Downtown und deinen Führerschein hätte ich auch gern.
KYMCO Grand Dink 50S | BJ 2011| Malossi Multivar | Naraku 70ccm | Naraku NK201.04 Vergaser mit HD90

Benutzeravatar
People Rider
Profi
Beiträge: 832
Registriert: 29.05.2012, 10:25
Wohnort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon People Rider » 15.01.2019, 00:45

Hallo und willkommen...
Gruss,
Rolf
People S200i Bj. 2013

Thishis
Crashtest-Dummy
Beiträge: 4
Registriert: 29.11.2018, 16:11
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon Thishis » 18.01.2019, 13:11

Es zischt immer und immer wieder:?

Rick
Profi
Beiträge: 690
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus'm Neandertal

Beitragvon Rick » 18.01.2019, 14:05

Thishis hat geschrieben:Es zischt immer und immer wieder:?


viewtopic.php?f=14&t=22069&p=216489#p216489
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!


Zurück zu „Vorstellung / Begrüßung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste