Scharfes Teil Sym DRG150

Hier steht alles über Fahrzeuge , die nicht von Kymco kommen . Komm rein !
Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 354
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Scharfes Teil Sym DRG150

Beitragvon omastimme » 27.12.2018, 18:13

Soll in den nächsten Monaten auf den Markt kommen.Bin mal gespannt,ob der in D angeboten wird:
https://2wo.gr/news/nea-montela/2458-sym-drg-bt-150
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Patrick3331
Testfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 08.01.2019, 00:20
Wohnort: Interlaken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scharfes Teil Sym DRG150

Beitragvon Patrick3331 » 10.01.2019, 14:28

Sieht klasse aus, vor allem das Heck (künstlich optisch gecleaned, obwohl alles nur nach untern verschoben wurde).

Und gaaaaanz wichtig, endlich Voll-LED-Scheinwerfer und nicht mehr diese hässlichen altertümlichen Halogenfunzeln!

Von vorne erinnert mich die Front an eine Gottesanbeterin, mal was anderes.

Irgendwelche Infos, denn dem Griechischen bin ich leider nicht mächtig.

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9932
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scharfes Teil Sym DRG150

Beitragvon Daxthomas » 10.01.2019, 17:03

Schön, gefällt mir
Aber ohne schei.., mit Roller hat das nix mehr zu tun.
Mich Gruselt vor dem was die Zukunft noch bringt.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

Benutzeravatar
gevatterobelix
Profi
Beiträge: 2789
Registriert: 20.08.2008, 14:26
Wohnort: Radeburg in Sachsen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scharfes Teil Sym DRG150

Beitragvon gevatterobelix » 10.01.2019, 17:41

Patrick3331 hat geschrieben:...Irgendwelche Infos, denn dem Griechischen bin ich leider nicht mächtig.

Hallo Patrick3331,

Scooter&Sport 1/2019 hat kurz über den Roller berichtet:

Motorleistung 15,2 PS (lt. griechischem Text 158 ccm, Leistung 15 PS bei 8000 U/min/Drehmoment 13,7 Nm bei 6000 U/min), der Motor erfüllt bereits Abgasnorm Euro 5. Seitlicher Wasserkühler. Start/Stop-Automatik mittels Startergenerator. Radgrößen v/h: 120/70-13/130/70-13. Scheibenbremsen 260/230 (lt. griechischem Text 240) mm, ABS. Monofederbein hinten horizontal angeordnet. LED-Scheinwerfer.

Der Motor scheint eine Hubraumvariante des in SYM Jet 14 125i LC CBS, PEUGEOT BELVILLE 125, PEUGEOT CITYSTAR 125 ACTIVE SMARTMOTION und PEUGEOT SPEEDFIGHT 125 verwendeten Motors zu sein. Ich halte es für relativ unwahrscheinlich, daß der SYM DRG als 150er den deutschen Markt bereichern wird.

Gruß von Gevatter Obelix
Zuletzt geändert von gevatterobelix am 14.01.2019, 07:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 354
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scharfes Teil Sym DRG150

Beitragvon omastimme » 10.01.2019, 19:20

Patrick3331 hat geschrieben:Von vorne erinnert mich die Front an eine Gottesanbeterin, mal was anderes.


Ja stimmt,jetzt wo du es sagst.
Das Gewicht wäre noch interessant.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 5804
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scharfes Teil Sym DRG150

Beitragvon mopedfreak » 13.01.2019, 13:34

Hi,

von vorn fast wie ein Jetforce.
Aber die unsägliche Kompaktwasserkühlung....

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400

Patrick3331
Testfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 08.01.2019, 00:20
Wohnort: Interlaken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scharfes Teil Sym DRG150

Beitragvon Patrick3331 » 13.01.2019, 19:10

Was ich super positiv finde ist, dass SYM hier die Maximalleistung von 15PS in der 125er Klasse voll ausreizt!

Normalerweise sieht man das nur selten von den großen Japanischen Herstellern, nicht aber von der Koreanischen oder Taiwanesischen.

Preis wird es richten...

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 354
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scharfes Teil Sym DRG150

Beitragvon omastimme » 13.01.2019, 19:48

Hat auch die Euro 5 Norm,mir ist jetzt kein anderer Roller bekannt der diese jetzt schon erfüllt.
Die seitliche Kühlung gefällt mir sogar.Verdreckt mit Sicherheit weniger als ein konventionell verbauter.Ist bei der Gold-Wing auch so angeordnet,allerdings beidseitig.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
gevatterobelix
Profi
Beiträge: 2789
Registriert: 20.08.2008, 14:26
Wohnort: Radeburg in Sachsen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scharfes Teil Sym DRG150

Beitragvon gevatterobelix » 14.01.2019, 07:41

Patrick3331 hat geschrieben:Was ich super positiv finde ist, dass SYM hier die Maximalleistung von 15PS in der 125er Klasse voll ausreizt! ...

Hallo Hallo Patrick3331,

wie der Typbezeichnung DRG150 zu entnehmen ist, ist der Roller nicht der 125er-Klasse zugehörig. Wie oben schon geschrieben, hat der Motor einen Hubraum von 158 ccm.

@omastimme: Ich finde die seitlich am Motor angeflanschten Kühler nicht so dolle. Diese werden vom Fahrtwind nur unzulänglich angeströmt, so daß ein ständig laufender Lüfter erforderlich ist. Auch verschmutzt ein solcher Kühler bestimmt schneller, als einer oberhalb des Vorderrades montierter Kühler, der auch besser angeströmt wird. Der Vorteil des Seitenkühlers besteht lediglich in der vereinfachten Montage am Fließband und eingesparten Kühlmittelschläuchen, also nur für den Hersteller des Rollers.

Gruß von Gevatter Obelix

Rick
Profi
Beiträge: 859
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scharfes Teil Sym DRG150

Beitragvon Rick » 14.01.2019, 09:38

Moin Gevatter!

gevatterobelix hat geschrieben: [...] Der Vorteil des Seitenkühlers besteht lediglich in der vereinfachten Montage am Fließband und eingesparten Kühlmittelschläuchen, also nur für den Hersteller des Rollers.


Kommt wohl noch hinzu, daß seitlich montierte Kühler bereits beim umfallen des Rollers auf Kantsteine o.ä. schlagen und beschädigt werden können. Folglich dürften diese deutlich häufiger als Ersatzteil gefragt sein als im Bereich des Vorderrads montierte Kühler.

Bei den meist recht üppig wirkenden Ersatzteilpreisen sicher auch ein Aspekt in der Kalkulation der Hersteller. :mrgreen:

Grüße
Rick
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Patrick3331
Testfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 08.01.2019, 00:20
Wohnort: Interlaken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scharfes Teil Sym DRG150

Beitragvon Patrick3331 » 14.01.2019, 11:13

gevatterobelix hat geschrieben:
Patrick3331 hat geschrieben:Was ich super positiv finde ist, dass SYM hier die Maximalleistung von 15PS in der 125er Klasse voll ausreizt! ...

Hallo Hallo Patrick3331,

wie der Typbezeichnung DRG150 zu entnehmen ist, ist der Roller nicht der 125er-Klasse zugehörig. Wie oben schon geschrieben, hat der Motor einen Hubraum von 158 ccm.

@omastimme: Ich finde die seitlich am Motor angeflanschten Kühler nicht so dolle. Diese werden vom Fahrtwind nur unzulänglich angeströmt, so daß ein ständig laufender Lüfter erforderlich ist. Auch verschmutzt ein solcher Kühler bestimmt schneller, als einer oberhalb des Vorderrades montierter Kühler, der auch besser angeströmt wird. Der Vorteil des Seitenkühlers besteht lediglich in der vereinfachten Montage am Fließband und eingesparten Kühlmittelschläuchen, also nur für den Hersteller des Rollers.

Gruß von Gevatter Obelix


Kommt davon, wenn man vorm Schlafengehen noch in Foren unterwegs ist... :roll:

Danke für die offensichtliche Aufklärung... ;-)


Zurück zu „alles außer Kymco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste