New Xciting 400 S 2018

Hier steht alles zu Kymcos neuem 400er ... Komm rein !
seppi850
Testfahrer de luxe
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2016, 17:35
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von seppi850 » 18.09.2018, 12:02

Hallo banditop,

ja das stimmt die Vario hat keine Gleitstücke. Aber ich hatte nie Probleme was das Klemmen angeht.
Wo gibt es ein Bericht wo das stehen soll?

Gruß an alle

banditop
Crashtest-Dummy
Beiträge: 13
Registriert: 18.06.2018, 20:49
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von banditop » 18.09.2018, 12:16

Frag mal Meister Zip, der kennt das Problem sicher auch.
Mir haben es Kymco Händler und Xciting 400 Fahrer persönlich gesagt. Man kann auch hier im Forum darüber lesen.

Benutzeravatar
Xciting 400
Testfahrer
Beiträge: 31
Registriert: 23.01.2018, 19:11
Wohnort: Lörrach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Xciting 400 » 24.09.2018, 20:14


Rick
Profi
Beiträge: 995
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Rick » 24.09.2018, 20:18

Wieder kaum mehr als der Pressetext ... :|
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Benutzeravatar
Tordi
Testfahrer
Beiträge: 97
Registriert: 09.05.2018, 08:30
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Tordi » 26.09.2018, 14:52

Jo, den hatte ich hier im Beitrag schon am 17.09. verlinkt :)

Rick
Profi
Beiträge: 995
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Rick » 26.09.2018, 15:55

Tordi hat geschrieben:Jo, den hatte ich hier im Beitrag schon am 17.09. verlinkt :)
Ach daher kam der mir so bekannt vor ... :D
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Benutzeravatar
Xciting 400
Testfahrer
Beiträge: 31
Registriert: 23.01.2018, 19:11
Wohnort: Lörrach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Xciting 400 » 26.09.2018, 16:16

Ja dann habe ich euch nochmal erinnern müssen :D

Rick
Profi
Beiträge: 995
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Rick » 26.09.2018, 16:23

Xciting 400 hat geschrieben:Ja dann habe ich euch nochmal erinnern müssen :D
"Humor ist, wenn man trotzdem lacht!", geile Reaktion. 8)
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Benutzeravatar
bigbig
Testfahrer
Beiträge: 77
Registriert: 15.08.2017, 13:23
Wohnort: Lienen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von bigbig » 26.09.2018, 16:43

In der neuen Motoretta gibt es einen Beitrag über den Xciting 400S.
Gruß
Norbert

You only live once

Rick
Profi
Beiträge: 995
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Rick » 26.09.2018, 17:03

bigbig hat geschrieben:In der neuen Motoretta gibt es einen Beitrag über den Xciting 400S.
Die ist längst nicht mehr "neu" sondern rund zwei Wochen alt und der "Beitrag" dort eben nicht oder kaum mehr als der Kymco-Pressetext.

Lies hier einfach mal die Beiträge seit 14.09., also mit dem von Jörg ("Hamburgo") beginnend ... :mrgreen:

Am Tag zuvor hatte ich übrigens die Motoretta (Oktoberausgabe) während der Wartezeit in der Werkstatt bereits gelesen.
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 367
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von omastimme » 08.10.2018, 19:06

Hab meinen S letzten Freitag in Empfang genommen.
Mußte nochmal umswitchen vom schon bestellten
Forza, wegen meinem kaputten Fiddle, den der Händler zu einem fairen Preis zurück nahm.

Fährt echt schön, aber das Abblendlicht leuchtet gerade 8m weit. Und das Fernlicht entspricht gerade normalen Abblendlicht.
Verweile gerade in Italien, muss dann am WE rausfinden, wo das Licht justiert werden kann..
Interessanterweise sind nach 100Km noch alle Segmente der Tankanzeige zu sehen.
Macht Hoffnung auf einen geringen Verbrauch ;-}
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
Ulrich
Kymco-King
Beiträge: 5206
Registriert: 17.07.2008, 16:43
Wohnort: Ibbenbüren
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Ulrich » 13.10.2018, 22:41

Nein.
"Instrumente" by Kymco sind zumeist "Schießbuden-Müll", bestenfalls "Tendenz-Schätz-Eisen"...

Wenn mann randvoll getankt hat, passiert die ersten 130 km nix auf der Uhr, dann fällt es verblüffend schnell.
Zum Schluß macht das Ding mit gelber "Kontroll-Leuchte" und blinkendem letzten Segment nervös, but never mind:
Wenn das Lämpchen aufleuchtet, reicht es noch für 40 km, (rechnerisch noch mehr) aber das habe ich noch nicht mit meinem "alten" Xciting ausgefahren...

Um nicht falsch verstanden zu werden:
Kymco baut geniale Roller, die von der Qualität her absolut überzeugen - und das zu zumeist zivilen Preisen.
Die Ergonomie paßt für die meisten Nutzer, die Zuverlässigkeit ist über jeden Zweifel erhaben...
Wie die alten luftgekühlten VW Käfer: Läuft und läuft, und läuft...

Wo Licht ist, gibt´s auch Schatten:
Die "Instrumente"...
Die lügen das Blaue vom Himmel...
Die Sprit-Anzeige habe ich schon beschrieben, dazu lügen die Tachos Tempi vor, das Münchhausen blaß würde....

Daher fahre ich meinen "Gaul" halt nach Drehzahl, was etwas genauer ist, aber auch nicht grundlegend weiter hilft:
Die Tendenz-Anzeige für die Drehzahl hatte ich bei meinem Xciting schon "astronomisch" hoch, weit im roten Bereich, dennoch sah der Drehzahlbegrenzer keinen Grund, dem brutalen Tun ein Ende zu setzen...

Alles das habe ich auf meinen beiden Fahrzeugen er"fahren"....

Du must es halt ausprobieren...
Der "alte" 400er ist genial, den "neuen" muß mann mögen - ob der wirklich "besser" ist, wage ich zu bezweifeln - aber:
Jeder, wie er will....,

just my two cents...,
vom
Ulrich
2003er GD125, 2015er Xciting 400
____________
Carpe noctem...

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 367
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von omastimme » 14.10.2018, 07:31

Gestern das erste mal getankt nach 275 km= 3,86 L/100Km. Ist völlig ok.
Aber wenn ich noch rauskriege,wie man die Scheinwerfer justiert und wie die Navigation mittels Noodoe funktioniert,wäre alles Bestens.
So,muß mich jetzt aufmachen,wir machen eine schöne Herbst-Tour :)
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 367
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von omastimme » 17.10.2018, 09:06

Noodoe funktioniert jetzt bestens, bleibt nur noch die Scheinwerfer-Einstellung.
Was mir aufgefallen ist : Der Ventilator läuft ziemlich oft. Keine Ahnung, ob das beim normalen Xciting auch so ist. Schön ist das nicht.
Selbst wenn ich aus Landstraßentempo mal kurz anhalte, läuft dann nach relativ kurzer Zeit der Propeller an.
An einen Defekt glaube ich nicht, eher dass das System unterdimensioniert ist.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
apple65
Testfahrer de luxe
Beiträge: 253
Registriert: 16.03.2016, 20:18
Wohnort: Essen, grüner Kohlenpott
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von apple65 » 17.10.2018, 20:33

omastimme hat geschrieben:eher dass das System unterdimensioniert ist.
...oder eine übervorsichtige Einstellung.

Ist jedenfalls beim 400i genauso. Aber auch bei der größten Hitze und im ätzendsten Stadtverkehr hatte meiner noch keine Überhitzungsprobleme.
Motorradabstinent seit 04.08.2016, Kymco Xciting 400i, Cube HPA 120, 29" mit Bosch Performance Line und Nutrail mit Bosch CX...Hauptsache 2 Räder und 'nen Motor ;-)

Benutzeravatar
Ulrich
Kymco-King
Beiträge: 5206
Registriert: 17.07.2008, 16:43
Wohnort: Ibbenbüren
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Ulrich » 20.10.2018, 08:44

Stimmt....
Kühlungs-Probleme sind i. d. R. den Kymcos (LC) völlig fremd:
Deren Kühlsystem ist eher "überdimensioniert", d. h. für die Tropen ausgelegt, und somit weltweit tauglich...
Das der Lüfter häufig läuft, liegt an dem ihn ansteuenden Thermostaten, der auf einen relativ engen Temperatur-Bereich anspricht.

Somit läuft der Motor (erst mal warm gefahren) in einem relativ eng begrenzten Temperatur-Bereich, was positiv zu bewerten ist...

Selbst "Dauer-Vollgas-Prügeleien" auf der BAB bei weit über 30 °C lassen meine beiden Kymcos völlig unbeeindruckt,

hat "erfahren",
der Ulrich
2003er GD125, 2015er Xciting 400
____________
Carpe noctem...

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 367
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von omastimme » 20.10.2018, 13:08

Wenn mir jetzt noch jemand verrät,wie man den Scheinwerfer justiert.... :wink:
Ohne Demontage irgendwelcher Teile ist da nämlich nicht zu sehen und ohne Händler sollte eigentlich sollte sowas doch auch gehen(der ist schon ein Stückchen weg).
Im Netz bin ich noch nicht fündig geworden und die BA gibt auch nix her.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
apple65
Testfahrer de luxe
Beiträge: 253
Registriert: 16.03.2016, 20:18
Wohnort: Essen, grüner Kohlenpott
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von apple65 » 20.10.2018, 21:33

Für den 400i hatte ich das hier schonmal irgendwo beschrieben. Würde ja vermuten, dass es beim S ähnlich sein wird.
Such' Dir doch schon mal 'nen Spiegel mit dem Du von unten hinter die Scheinwerfer schauen kannst.

Falls ich den Beitrag noch finde, werde ich ihn hier verlinken.
Motorradabstinent seit 04.08.2016, Kymco Xciting 400i, Cube HPA 120, 29" mit Bosch Performance Line und Nutrail mit Bosch CX...Hauptsache 2 Räder und 'nen Motor ;-)

Benutzeravatar
apple65
Testfahrer de luxe
Beiträge: 253
Registriert: 16.03.2016, 20:18
Wohnort: Essen, grüner Kohlenpott
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von apple65 » 20.10.2018, 21:43

Motorradabstinent seit 04.08.2016, Kymco Xciting 400i, Cube HPA 120, 29" mit Bosch Performance Line und Nutrail mit Bosch CX...Hauptsache 2 Räder und 'nen Motor ;-)

Benutzeravatar
Ulrich
Kymco-King
Beiträge: 5206
Registriert: 17.07.2008, 16:43
Wohnort: Ibbenbüren
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Ulrich » 13.11.2018, 20:28

An sich ´ne gute Beschreibung, die sicherlich vielen hilft, aber:
Ich mache es dennoch anders, weil die Front (komplett..) in 10 Minuten runter ist...
Bevor ich mich mit Spiegel in unbequemer Haltung unter Benutzung von "Gynäkologen-Fingern" abmühe, geht meine Version deutlich schneller und vor allem komfortabler...

10 Minuten für die Demontage der Front setzt natürlich voraus, das "gemütlich" geschraubt wird - also mit Kaffee und Tabak...

All das bezieht sich natürlich auf den "alten" 400er...
Schlimmer kann es beim Neuen nicht sein...
Manitou sei Dank geht bei den Kymcos selten etwas kaputt, so wird Werkzeug eher selten gebraucht.

Last, not least:
Übersetzung "Gynäkologen-Finger"...:
Damit bezeichnet mann die Finger eines versierten Schraubers - 30 cm lang, bleistift-dünn, und mit 4 kardanischen Gelenken....

So jedenfalls stellen sich die Konstrukteure das vor - sonst wäre das anders gebaut,

meint
der Ulrich
2003er GD125, 2015er Xciting 400
____________
Carpe noctem...

Benutzeravatar
apple65
Testfahrer de luxe
Beiträge: 253
Registriert: 16.03.2016, 20:18
Wohnort: Essen, grüner Kohlenpott
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von apple65 » 14.11.2018, 09:48

Ulrich hat geschrieben:geht meine Version deutlich schneller und vor allem komfortabler...
Jeder so, wie er mag, aber schneller ist's definitiv nicht.
Nach 10 Min. sitze ich schon wieder auf dem Roller und fahre los, während Du noch alles wieder zusammenbauen musst... :wink:
Motorradabstinent seit 04.08.2016, Kymco Xciting 400i, Cube HPA 120, 29" mit Bosch Performance Line und Nutrail mit Bosch CX...Hauptsache 2 Räder und 'nen Motor ;-)

Benutzeravatar
Ulrich
Kymco-King
Beiträge: 5206
Registriert: 17.07.2008, 16:43
Wohnort: Ibbenbüren
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Ulrich » 14.11.2018, 18:27

(Ironie-Modus: AN)

Na ja, wenn mann als "Fingerübung" Birnen wechselt, mag das zutreffend sein...

(Ironie-Modus: AUS)

Wie gesagt, schraube ich zumeist "gemütlich"..., konzentriert und zügig ran gegangen reduziert sich die Montagezeit um ca 50 %...,
aber ich habe es zumeist nicht eilig...

In der Disziplin "Front runter" habe ich inzwischen Routine, da mein alter GD ja genauso "unmöglich" konstruiert ist,

grinst
der Ulrich
2003er GD125, 2015er Xciting 400
____________
Carpe noctem...

Downi1995
Testfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 03.12.2011, 19:39
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Downi1995 » 21.12.2018, 11:28

omastimme hat geschrieben:Wenn mir jetzt noch jemand verrät,wie man den Scheinwerfer justiert.... :wink:
Ohne Demontage irgendwelcher Teile ist da nämlich nicht zu sehen und ohne Händler sollte eigentlich sollte sowas doch auch gehen(der ist schon ein Stückchen weg).
Im Netz bin ich noch nicht fündig geworden und die BA gibt auch nix her.
Schau mal hier von unten mit Kreuzschlitz oder Torx :wink:
Dateianhänge
InkedIMG_7902_LI.jpg
InkedIMG_7902_LI.jpg (283.75 KiB) 1634 mal betrachtet

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 367
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von omastimme » 21.12.2018, 18:02

Danke!
Hast du mal probiert die Einstellung zu verändern?
Hab die Scheinwerfer bei der Inspektion einstellen lassen.Sind jetzt so etwa 30m Leuchtweite,ist mir aber immer noch zu knapp.
Die Werkstatt hat die linke Seite zur Einstellung gestrippt .War einfach festzustellen,da eine Abdeckung nicht korrekt montiert war. :)
Das Licht scheint mir aber eh nicht so der Hit zu sein.Ich habe noch eine Africa Twin mit einem perfekten Abblendlicht,das macht richtig Freude.
Dafür scheint mir das Tagfahrlicht beim Xciting sehr gut -also sichtbar für andere- zu sein.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
Tordi
Testfahrer
Beiträge: 97
Registriert: 09.05.2018, 08:30
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Tordi » 02.01.2019, 18:56

Ein gutes neues Jahr allerseits.

Wollte mich mal wieder melden. Aus meinem Oktober-Termin wurde nichts, weil mich der Händler "hängen" ließ.

Ganz unglücklich darüber war ich jedoch nicht, weil ich dann im November noch eine neue Honda Super Cub C125 kaufen musste und zwei Neufahrzeuge zusätzlich zum vorhandenen Fuhrpark dann doch zuviel gewesen wären.

Nachdem ich nun meinen SH 300 gut verkaufen konnte, gehe ich jetzt wieder auf die Pirsch nach einem XCiting S.

Hat außer omastimme inzwischen noch sonst jemand "zugeschlagen"?

Benutzeravatar
apple65
Testfahrer de luxe
Beiträge: 253
Registriert: 16.03.2016, 20:18
Wohnort: Essen, grüner Kohlenpott
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von apple65 » 10.01.2019, 23:13

Inzwischen hat MOTORRAD sich den S auch mal angeschaut:

https://www.motorradonline.de/test/kymc ... 42720.html

Bei dem aktuellen Wetter bleibt ja genug Zeit zum Lesen.
Motorradabstinent seit 04.08.2016, Kymco Xciting 400i, Cube HPA 120, 29" mit Bosch Performance Line und Nutrail mit Bosch CX...Hauptsache 2 Räder und 'nen Motor ;-)

Patrick3331
Testfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 08.01.2019, 00:20
Wohnort: Interlaken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Patrick3331 » 11.01.2019, 13:48

Leider kein neuer Bericht, schon gelesen gehabt.

Aber trotzdem danke für‘s Einstellen.

Benutzeravatar
Tordi
Testfahrer
Beiträge: 97
Registriert: 09.05.2018, 08:30
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Tordi » 12.01.2019, 17:47

Ah, hier lebt ja doch noch jemand! 8)

Danke für den Link. Der Tenor deckt sich mit dem großen Test aus "Scooter & Sport", wo dem XCiting S 400 ebenfalls ein sehr dynamisches Fahrverhalten attestiert wurde.

Den Test gibt es leider nicht online, sondern nur gegen Gebühr, aber die 2,50 Euro kann man schon mal investieren. Sechs Seiten sind es insgesamt.

https://shop.scooterundsport.com/epages ... D=26846926
Bildschirmfoto 2019-01-12 um 17.46.14.jpg
Bildschirmfoto 2019-01-12 um 17.46.14.jpg (107.87 KiB) 1401 mal betrachtet
Ich habe inzwischen fest bestellt, Auslieferung soll demnächst passieren. Es wird ein silbergrauer.

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 367
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von omastimme » 13.01.2019, 13:43

Meiner hat jetzt 3200 KM drauf.Läuft ganz gut,aber mir spukt nach wie vor der AK550 im Kopf rum...
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Rick
Profi
Beiträge: 995
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Rick » 13.01.2019, 15:39

omastimme hat geschrieben:[...] mir spukt nach wie vor der AK550 im Kopf rum...
Oooh jaaa, mmh ...

Hätte ich den passenden Führerschein oder die (hier in Hamburg) dafür fälligen 2000,- Euro und die gut 10.000,- Euro für den AK— der wär‘s, sofort.

Noch geiler bekommt man, meiner Meinung nach, 54PS nicht zwischen zwei Räder!

Wobei der „Lappen“ im Laufe des Jahres (mit Biegen und Brechen) eventuell möglich werden könnte. Aber dann würde es mindestens gut drei Jahre dauern, bis wenigstens was einfaches, gebrauchtes mit etwa halber Leistung drin wäre.

Naja — man wird ja wohl noch träumen dürfen ... :?
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Patrick3331
Testfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 08.01.2019, 00:20
Wohnort: Interlaken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Patrick3331 » 13.01.2019, 19:06

Sobald man den großen Motorradschein hat, eröffnen sich ganz andere Dimensionen.

Dies ist sowohl positiv, als auch negativ.

Mit 50er Rollern wird man auf Dauer nicht glücklich.
Mit 125ern kann man fast schon alles bestreiten im Alltag, solange es überwiegend Stadt mit gelegentlichen kurzen Überlandfahrten ist.
Wenn man aber viel AB fährt/ fahren muss, dann muss es mehr als 125ccm sein, eigentlich schon 300er aufwärts.

Als Beispiel, selbst mit unserem Xmax250 fahre ich auf der AB eigentlich immer Dauervollgas, was ich nicht sonderlich toll finde und der Langlebigkeit des Motors wohl auch nicht helfen wird.

Meiner Meinung nach muss ein Roller, den man viel auf der AB fahren möchte minimum eine Vmax von echten 140-150km/h haben, damit man nicht immer Dauerfeuer geben muss und trotzdem noch Reserven hat.

Rick
Profi
Beiträge: 995
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Rick » 13.01.2019, 20:36

Moin Patrick!
Patrick3331 hat geschrieben: [...] Mit 50er Rollern wird man auf Dauer nicht glücklich. [...]
Das ist, zumindest so pauschal, schlichtweg dummes Zeug!
Patrick3331 hat geschrieben: [...] Mit 125ern kann man fast schon alles bestreiten im Alltag, solange es überwiegend Stadt mit gelegentlichen kurzen Überlandfahrten ist. [...]
Das erst recht: schon mit einem Fünfziger ist man, auch wenn's des öfteren und für weitere Strecken überland geht, ganz anständig unterwegs. Nur das Autobahnen (BAB) tabu sind, was für Berufspendler freilich ein Ausschlußkriterium sein kann.
Patrick3331 hat geschrieben: [...] Wenn man aber viel AB fährt/ fahren muss, dann muss es mehr als 125ccm sein, eigentlich schon 300er aufwärts. [...]
Quatsch, mit konstant 100 oder 110 km/h ist man objektiv ausreichend schnell. Alles weitere ist zwar nicht zwingend überflüssig, sondern kann durchaus richtig Spaß machen. Aber es als "muss" zu bezeichnen ist -- na was wohl? -- dummes Zeug!
Patrick3331 hat geschrieben: [...] Als Beispiel, selbst mit unserem Xmax250 fahre ich auf der AB eigentlich immer Dauervollgas, was ich nicht sonderlich toll finde und der Langlebigkeit des Motors wohl auch nicht helfen wird. [...]
Das Anspruchsdenken, wonach alles unter 130 km/h zu langsam sei, ist völlig aus der Zeit gefallen, sprich: dummes Zeug. Mit 100 oder 110 km/h schont man nicht nur Material, Nerven und Umwelt sondern reduziert auch das Unfallrisiko erheblich.
Patrick3331 hat geschrieben: [...] Meiner Meinung nach muss ein Roller, den man viel auf der AB fahren möchte minimum eine Vmax von echten 140-150km/h haben, damit man nicht immer Dauerfeuer geben muss und trotzdem noch Reserven hat.
Das ist eine Meinung, die jeglicher Vernunft entbehrt. Allein schon dieses abgegriffene Geschwätz von den Reserven, die man sogar noch jenseits von (gefälligst "echten") 130 Stundenkilometern haben müsse, klingt geradezu spätpubertär!

Anders formuliert: nur weil man — was ja völllig ok ist (!) — Bock auf Leistung, Beschleunigung und 'ne recht üppige Höchstgeschwindigkeit hat, muß man noch lange nicht schlecht und derart falsch über die Alternativen schreiben, wie Du es tust. Es gibt auch hier im Forum nicht wenige, die sehr wohl viel Freude an Fahrten mit ihren Fünfzigern haben, sogar wochenlange Auslandstouren mit ihren Rollern machen.

Jeder Versuch, diesen Menschen den Spaß madig machen zu wollen, zeugt von einer ordentlichen Portion Arroganz gepaart mit geistiger Unreife.

Grüße
Rick
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Patrick3331
Testfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 08.01.2019, 00:20
Wohnort: Interlaken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Patrick3331 » 13.01.2019, 21:07

Du scheinst dich ja extrem angegriffen zu fühlen.

Alles was ich geschrieben habe beruht auf persönlichem Empfinden und meiner bisherigen Zweiraderfahrung!

Ich habe mit einem 50er mit 18 Jahren angefangen (besitze diesen Roller sogar noch immer). Bin damals viel damit gefahren, weil er noch 50km/h fahren durfte. Ich würde heute wohl keinen 50er mehr fahren, jedenfalls nicht wo ich wohne.

Mein Arbeitsweg ist 65km lang, mit 5% Stadt, 25% Landstraße und 70% Autobahn mit Begrenzung 120km/h.

Wenn ich nun sage, dass mein Xmax250 für dieses Streckenprofil nicht vollkommen geeignet ist, dann ist da so. Das musst du nicht verstehen oder akzeptieren, aber mich als spätpubertär oder geistig unreif zu bezeichnen ist respektlos und unhöflich!

Das ich diese Strecke schon mit unzähligen 125ern gefahren bin (ich also sehr gut vergleichen kann) und mehr als oft mit meinem Xmax250 gefahren bin, weiß ich wovon ich spreche.

Auch fahre ich nicht immer 120km/h wo es geht, weil ich es meinem Motor nicht antun will.

Vielleicht sollte ich noch hinzufügen, habe ich besseres mit meiner Zeit anzufangen, als auf denn Arbeitsweg durch die schönen Nebenstraßen zu fahren. Da geht es einzig und alleine darum, schnell, bequem und sicher zu Pendeln. Ein 125er der Vmax 95-115km/h ist für mich persönlich ungeeignet. Wenn man ein langsames Auto vor einem hat und überholen möchte, kommt man oft gar nicht vorbei, weil die nächste Steigung nie weit weg ist (wohne in der Schweiz im Berner Oberland) oder das Auto beschleunigt nur ein paar km/h und schon wird man von hinten bedrängt durch den nachfolgenden Verkehr.

Ein Roller ab 300ccm bietet genug Reserven, um aus solchen Situationen leicht rauszukommen, eine 125er eben nicht.

Also, aus Respekt würde ich mal versuchen sich in andere Leute Situationen reinzuversetzen, bevor man so herablassend antwortet, wie du es gemacht hast.

Das auch ein 50er und ein 125er ne Menge Spaß machen ist zweifelsfrei richtig, weshalb ich auch eine Honda MSX125 besitze. Aber die fahre ich zum Spass und auf schönen Landstraßen und nicht zur Arbeit!

Freundliche Grüsse

Rick
Profi
Beiträge: 995
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Rick » 16.01.2019, 19:19

Moin Patrick!
Patrick3331 hat geschrieben:Du scheinst dich ja extrem angegriffen zu fühlen.
Nicht die Bohne, wie sollte man sich denn von etwas angegriffen fühlen, was eindeutig dummes Zeug ist? Ich habe lediglich Deine pauschale Verurteilung sowie abwertenden bzw. fragwürdigen Sprüche konstruktiv kritisiert.
Patrick3331 hat geschrieben:Alles was ich geschrieben habe beruht auf persönlichem Empfinden und meiner bisherigen Zweiraderfahrung!
Na na na, Du hattest mit Deinem ersten Satz "Sobald man den großen Motorradschein hat, eröffnen sich ganz andere Dimensionen" zwar indirekt aber eindeutig Objektivität für die folgenden Äußerungen in Anspruch genommen. Und das zusätzlich unterstrichen indem Du erst den letzten Absatz als persönliche Meinung gekennzeichnet hast.

In den ellenlangen Rechtfertigungen Deiner Reaktion auf meine Kritik tust Du nun so, als würde ich Hubraum größer als 50ccm kritisieren. Das ist völliger Quatsch. Vielmehr habe ich in der Kritik an Deinem Text keinen Zweifel daran gelassen, daß ich selbst Spaß daran hätte. Und zuvor hatte ich bereits den AK550 favorisiert.

Du behauptest, ich hätte Dich als "spätpubertär und geistig unreif" bezeichnet — schon wieder dummes Zeug. Ersteres habe ich ausdrücklich auf Dein Gerede von "Reserven" bezogen. Zweiteres explizit auf jeglichen Versuch, anderen den Spaß an/mit ihrer Hubraumklasse madig machen zu wollen. Wer sich hier wohl angegriffen fühlt ...?!

Desweiteren forderst Du Respekt ein, sogar zwei mal. Lerne erstmal, sachliche Kritik anzunehmen. Das ist unabdingbare Vorraussetzung für Akzeptanz und die wiederum ist die Basis dafür, sich Respekt erarbeiten, verdienen zu können. Respekt einfach nur einzufordern, noch dazu nur um Kritik abzuwehren, ist ein Armutszeugnis!

Wenn Du Dir also die Kritik geistiger Unreife zueigen machen wolltest, würde ich wohl nicht widersprechen. Zumal Du an anderer Stelle hier im Forum (viewtopic.php?f=170&p=216545#p216545, dort Dein Beitrag vom 15.01.2019 ) zu Kritik an 100 km/h in geschlossener Ortschaft schreibst: "So dürft ihr das nicht sehen. Es ist bei uns halt nicht Gang und Gebe, aber [...] ich finde es nicht gleich falsch." .

Nur gut, daß Leute mit derart hirnloser Haltung in der Minderheit sind!
Patrick3331 hat geschrieben:Das auch ein 50er und ein 125er ne Menge Spaß machen ist zweifelsfrei richtig ...
Na also, geht doch — warum nicht gleich so?!

Grüße
Rick
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Patrick3331
Testfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 08.01.2019, 00:20
Wohnort: Interlaken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Patrick3331 » 16.01.2019, 22:49

Nicht gleich falsch beim anderen Thema war bestimmt nicht auf die 100km/h innerorts bezogen (das ist einfach nur dumm), sondern aufs Filtern/ Lanesplitting!

So hatte ich das aber auch geschrieben!

Rick
Profi
Beiträge: 995
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Rick » 16.01.2019, 23:48

Patrick3331 hat geschrieben:Nicht gleich falsch beim anderen Thema war bestimmt nicht auf die 100km/h innerorts bezogen (das ist einfach nur dumm), sondern aufs Filtern/ Lanesplitting!

So hatte ich das aber auch geschrieben!
Willst mich bzw. uns alle hier für blöd verkaufen? Es ist doch für jeden nachlesbar:

Du hast Uwe zitiert, der Lempi's Aussage zu "(...) mit 100 durch die Stadt (...)" zugestimmt hat. Also hast Du mit "nicht gleich falsch" genau diesen Wahnsinn gemeint. Das ist Fakt, da kann es keine zweite Meinung geben.

Wenn Du Deine Aussage revidieren willst, prima -- um eben diese Einsicht geht es ja. Aber tu gefälligst nicht so scheinheilig indem Du unterstellst, fehlinterpretiert worden zu sein!
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Patrick3331
Testfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 08.01.2019, 00:20
Wohnort: Interlaken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Patrick3331 » 17.01.2019, 00:14

Ich hab nur übers Filtern geschrieben!

Was ist los mit einigen Leuten in Foren? In meinem Ausgangspost war ein Video über den Service verlinkt, wenn dann jemand sich ein anderes Video anschaut, hat das nichts mit dem ursprünglichen zu tun.


Ich steh zu Filtern und finde es sollte legal sein, überall und immer. Rasen ist dumm und wenn Schnellfahren nicht erlaubt ist, dann macht man es auch nicht.

Und klar protestiere ich, wenn man mir das Wort im Mund verdreht. So nen Schei$$ brauch ich nicht und lass ich auch nicht mit mir machen.

Filtern JA, Rasen NEIN! Basta und auf noch mehr Schwachsinn hab ich keine Lust.


Ansonsten bietet das Forum hier bestimmt die Funktion eine Person zu blockieren, damit man dessen Beiträge nicht angezeigt bekommt. Sollte dies nötig sein, würde ich es dir mit meinen Beiträgen vorschlagen, dann kannst du ganz in Ruhe deine Zeit hier ohne meine 2 Cent verbringen.

Rick
Profi
Beiträge: 995
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Rick » 17.01.2019, 00:59

Patrick3331 hat geschrieben:Ich hab nur übers Filtern geschrieben!

Was ist los mit einigen Leuten in Foren? In meinem Ausgangspost war ein Video über den Service verlinkt, wenn dann jemand sich ein anderes Video anschaut, hat das nichts mit dem ursprünglichen zu tun.


Ich steh zu Filtern und finde es sollte legal sein, überall und immer. Rasen ist dumm und wenn Schnellfahren nicht erlaubt ist, dann macht man es auch nicht.

Und klar protestiere ich, wenn man mir das Wort im Mund verdreht. So nen Schei$$ brauch ich nicht und lass ich auch nicht mit mir machen.

Filtern JA, Rasen NEIN! Basta und auf noch mehr Schwachsinn hab ich keine Lust.


Ansonsten bietet das Forum hier bestimmt die Funktion eine Person zu blockieren, damit man dessen Beiträge nicht angezeigt bekommt. Sollte dies nötig sein, würde ich es dir mit meinen Beiträgen vorschlagen, dann kannst du ganz in Ruhe deine Zeit hier ohne meine 2 Cent verbringen.
Reg‘ Dich nicht künstlich auf. Mit „Filtern JA, Rasen NEIN“ war doch alles klar — wie gesagt: um diese Einsicht ging es.

Ob Du die nun endlich hast oder von Anfang an gehabt haben willst ist mir doch egal. Fertig ist die Kiste.
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

hermann67
Testfahrer de luxe
Beiträge: 106
Registriert: 14.03.2013, 18:44
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von hermann67 » 17.01.2019, 10:56

Hallo, kann man bitte zurück zum Thema kommen und könnt ihr euch bitte auf dem Schulhof :idea: weiter streiten.

Danke dafür. :wink:
:!: HH. Xciting 400i :!:

Dakrusty
Crashtest-Dummy
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2019, 14:03
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Dakrusty » 26.01.2019, 20:58

Habe mir heute auch mal den neuen angeschaut, da ich ihn eigentlich kaufen wollte. Leider hat kein der im Laden verfügbaren Integralhelme rein gepasst. Daher ist er nun für mich leider raus. Morgen schaue ich mir einen gebrauchten Xciting 400 an, hier habe ich bedenken wegen der Sitzhöhe.

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 367
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von omastimme » 26.01.2019, 21:13

Ja das Helmfach ist schon bischen missglückt.Hab mir gestern den Shad-TC-Träger montiert,jetzt ist das Problem gelöst.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Dakrusty
Crashtest-Dummy
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2019, 14:03
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Dakrusty » 26.01.2019, 22:52

Ja, mit nem topcase wäre das Problem gelöst, aber ich finde ein topcase optisch leider alles andere als hübsch. Ich verstehe es auch nicht, ein X-Max z.B. kann das deutlich besser. Naja, hoffen wir mal auf das "ohne S" Modell. Nodooe ansich ist ja echt ein cooles Feature, ansonsten sehe ich leider nicht viele Vorteile beim neuen Modell und da ist mir dann der Mehrpreis zu viel auf das normale Modell, das es gebraucht 1,5 Jahre mit 3.500Km knapp 2.000€ günstiger zu kaufen gibt.

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 367
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von omastimme » 27.01.2019, 10:25

Noodoe nutze ich gerne und oft. Die Navigation ist nicht perfekt, aber meine Ziele habe ich immer gefunden.
Es zeigt halt immer nur die nächste Abbiegung an, aber nicht die übernächste.
Wenn diese nur ein paar Meter auseinander liegen, fährt man schon mal vorbei.
Gerade gestern in Stuttgart wieder 2x passiert :)
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
Tordi
Testfahrer
Beiträge: 97
Registriert: 09.05.2018, 08:30
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Tordi » 14.02.2019, 17:58

Nachdem in diesem Forenbereich die Spinnweben hängen, möchte ich wenigstens noch abschließend Vollzug melden.
Habe mir heute einen neuen XCiting S 400 abgeholt.
Ich hatte das Moped noch nie in echt gesehen und bin total begeistert davon.
Freue mich sehr auf die ersten Touren.
1.jpg
1.jpg (708 KiB) 779 mal betrachtet
0.jpg
0.jpg (483.22 KiB) 779 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (593.55 KiB) 779 mal betrachtet

Patrick3331
Testfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 08.01.2019, 00:20
Wohnort: Interlaken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Patrick3331 » 14.02.2019, 21:22

Wünsche viel Spaß mit dem Neuen!

Würde mich über viele Bilder und Infos/ Fahrberichte freuen.

laeuferheini
Testfahrer de luxe
Beiträge: 167
Registriert: 21.01.2011, 10:25
Wohnort: Olfen, Tor zum Münsterland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von laeuferheini » 15.02.2019, 07:41

Hallo Tordi

Wünsche dir auch viel Spaß mit deinem neuen Roller. Mir gefällt er gut. Über deine Erfahrungen kannst du ja mal berichten. Das Wochenende soll ja schön werden, da spulst du bestimmt schon die ersten Kilometer ab.

Gute Fahrt
Gruß aus dem Münsterland
Heiner

XCiting400Bild

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 367
Registriert: 25.08.2009, 19:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von omastimme » 15.02.2019, 17:32

Super Tordi, wenn ich richtig gezählt habe sind wir jetzt schon 2... :mrgreen:
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
Tordi
Testfahrer
Beiträge: 97
Registriert: 09.05.2018, 08:30
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von Tordi » 16.02.2019, 20:13

Wir sollten einen Verein aufmachen. :mrgreen:

Die Eisdiele war heute noch geschlossen. Skandal!
7.jpg
7.jpg (461.99 KiB) 678 mal betrachtet
Mit Noodoe komme ich jetzt nach "learning-by-doing" ganz gut zurecht. Leider gibt es keine Bedienungsanleitung zur App und dem System. Ich habe eine englischsprachige gefunden, die etwas weiterhalf, leider beschreibt die aber auch die englischsprachige App – die deutsche hat ein anderes User Interface.

Klar ist es relativ sinnfrei, einen Minions-Tacho aufzuspielen. Aber es macht echt Spaß, also mir zumindest. Ich kann mich für solche Gadgets total begeistern :D

Jetzt für den Alltagseinsatz habe ich allerdings schlichte Designs für die Zusatzfunktionen aufgespielt.
4.jpg
4.jpg (136.22 KiB) 678 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (93.64 KiB) 678 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (109.81 KiB) 678 mal betrachtet
1.jpg
1.jpg (131.39 KiB) 678 mal betrachtet

Benutzeravatar
AH
Testfahrer de luxe
Beiträge: 120
Registriert: 25.04.2015, 12:52
Wohnort: Viersen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: New Xciting 400 S 2018

Beitrag von AH » 17.02.2019, 08:16

Die App mit dem durchgestrichenen Quadrat sieht aus wie das Logo der Deutschen Bank, ist das unten Dein Kontostand :lol:
Viele Grüße Axel

2015 KYMCO Xciting 400i ABS

Antworten

Zurück zu „Xciting 400i ABS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sasisoli und 1 Gast