Seitentaschen für den Roller?

Ihr habt Fragen , ob etwas verboten ist oder nicht ? Schaut rein !
Antworten
Rollerfreund_BY
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 29.12.2020, 10:52
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Seitentaschen für den Roller?

Beitrag von Rollerfreund_BY »

Hallo, :)

bin am überlegen, ob man nicht auch Seitentaschen an den Roller hängen kann, wenn man z. B. mal eine größere Tour fahren will. :?:

Ich frage hier für den New People S 125 bis 200 i.

Kann/darf man das überhaupt?

und wenn ja, welche Taschen könnt Ihr empfehlen bzw. was muss noch beachtet werden?

oder kennt man eine Alternative zu den Seitentaschen?

Danke schon mal im Voraus für Eure Antworten

Freundliche Grüße :)
Zuletzt geändert von Rollerfreund_BY am 26.11.2023, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
Kann es ein Leben ohne Roller geben? :wink: :)
Benutzeravatar
Hamburgo
Profi
Beiträge: 727
Registriert: 22.09.2016, 18:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seitentaschen für den Roller?

Beitrag von Hamburgo »

Moin,

Stoff-Seitentaschen sind legal, und werden von vielen für längere Touren gerne genutzt. Ich selbst bin vor ein paar Jahren damit in den Alpen unterwegs gewesen ( guckst Du hier: https://zzip.de/forum/viewtopic.php?t=21552 ).

Alternativen wären etwa ein Rucksack, eine Gepäckrolle, feste Seitenkoffer oder ein Anhänger. Feste Seitenkoffer wirst Du für Deinen Roller kaum bekommen, die gibt es für die wenigsten Roller. Ein Anhänger erfordert einiges an Aufwand, und Du müsstest Deinen Roller natürlich auch mit einer Anhängerkupplung versehen, was ja nicht jedermanns Sache ist. Ein Rucksack oder eine Gepäckrolle könnten bspw. auf dem Soziussitz verzurrt werden. Die Frage ist halt, ob man mit dem zusätzlichen Stauraum auskommt, und ob einen die Befestigung glücklich macht.

Gruß
Jörg

Post Scriptum
Mit der SUFU findest Du zu dem Thema auch einiges: https://zzip.de/forum/viewtopic.php?t=13469
8) carpe diem :D
Benutzeravatar
JU 52
Testfahrer de luxe
Beiträge: 290
Registriert: 17.11.2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seitentaschen für den Roller?

Beitrag von JU 52 »

Hamburgo hat geschrieben: 15.08.2023, 14:33 Ein Anhänger erfordert einiges an Aufwand, und Du müsstest Deinen Roller natürlich auch mit einer Anhängerkupplung versehen, was ja nicht jedermanns Sache ist
Der Themenersteller spricht von einem Roller 125-200 ccm. Ist das überhaupt erlaubt einen Hänger hinterher zu ziehen?
XTown 125i ABS BJ. 2017
Der frühe Vogel kann mich mal :D
Wenn ich schneller fahre als das Licht brauche ich es auch nicht anzumachen-----
Bild
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 17281
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 1204 Mal
Danksagung erhalten: 1821 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seitentaschen für den Roller?

Beitrag von MeisterZIP »

Ja .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
mane
Testfahrer de luxe
Beiträge: 353
Registriert: 29.04.2012, 11:32
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seitentaschen für den Roller?

Beitrag von mane »

...aber dann sind nur 60 Km/h Spitze erlaubt in D .Also auch keine Autobahn....die Holländer machen es trotzdem :lol: .Aus Erfahrung kann ich nur schreiben : aufpassen,das die Taschen nicht an der Karosse scheuern ! Ansonsten darf das Gefährt ja 2,55 m breit sein ....und an's Gesamtgewicht denken :wink: .Kymco ist laut Papiere da lange nicht so belastbar wie eine kleine Vespa.
Gruß Martin
Antworten

Zurück zu „Legal,illegal ?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste