Wartung DT 350

Hier steht alles zum Downtown 300i/ABS und zum Downtown 350i ABS ... Komm rein !
Antworten
kymcoman
Crashtest-Dummy
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2022, 12:29
Kontaktdaten:

Wartung DT 350

Beitrag von kymcoman »

Hallo,
ich habe vor im Rahmen einer Wartung den Antriebsriemen und die Variomatik-Gewichte selber zu tauschen. Der letzte Tausch dürfte ca. ~7000 KM her sein, grob geschätzt. Da ich der 2. Besitzer bin kann ich es nicht genau sagen. Ich habe morgens manchmal bei Anlassen oder beim Anfahren kurz ein quitsch Geräusch deswegen dachte ich der Riemen sollte mal neu, bevor der mir reißt.

Welchen Riemen und Gewichte könnt ihr mir empfehlen? Als Gewichte sind soweit ich weiß die Werte 15,4 gr 20x12mm die Richtigen.

Vielen Dank.

:D
Cengiz
Downtown 350i und VFR800 Fahrer
Benutzeravatar
Multitina
Testfahrer de luxe
Beiträge: 295
Registriert: 20.06.2012, 08:01
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartung DT 350

Beitrag von Multitina »

Einfach mal die Riemenbreite messen, ob das Verschleissmaß erreicht ist. Geräusche kommen aber meist eher von der Kupplung...
Mir ist ein einziges Mal bei einem Kymco über 125ccm der Riemen gerissen. Der Riemen hatte 40.000km runter, war deutlich unter der Mindestbreite und den Ersatzriemen hatte ich schon seit Monaten im Helmfach liegen... Quitsch- oder Quietschgeräusche gab es keine...
Manchmal musst Du Schrauben, statt Schreiben.
Nein! Ich habe keinen Besuch - das sind alles meine Schuhe.
kymcoman
Crashtest-Dummy
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2022, 12:29
Kontaktdaten:

Re: Wartung DT 350

Beitrag von kymcoman »

WOW 40.000 KM für einen Riemen ist ne ganze Menge :shock: .

Ich werde mir bei Gelegenheit den Riemen besorgen. Ob ich es dann wechsle sehe ich mir an ob das Mindestmaß erreicht bzw. optische Mängel zu sehen sind. Auf einen Riemenriss habe ich keine Lust :( . Aber vielleicht kommt das Quietschen auch vom momentanen Wetter (regnerisch und kühl). Es ist nur morgen kurz nach beim Start bzw. an der Ampel beim losfahren kurz zu hören. Kein Hochfrequentes sonder tiefes Quietschen/Schleifen :?

Das Reparaturhandbuch habe ich irgendwo zum Download gesehen, da stehen ja bestimmt die Maße drin. Gestern habe ich im Kymco-Ersatzteil-Shop auch das Wartungs-Kit gesehen. Dort sind die Gewichte mit 20x12mm 13gr angegeben. Die sind leichter als ich bei meiner Google-Suche gestoßen bin, es wird immer nur von 15,4gr gesprochen/genannt :o .

LG
Downtown 350i und VFR800 Fahrer
Benutzeravatar
OpaDidi
Profi
Beiträge: 547
Registriert: 12.05.2010, 09:57
Wohnort: 47178 Duisburg-Walsum
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartung DT 350

Beitrag von OpaDidi »

Hallo
nimm den originalen vom Mitsuboshi länge ist 1004 mm,Breite 25,2mm,als Rollen würde ich auf 13 bis 14 g runter gehen,dadurch hast du einen besseren Durchzug,Höchstgeschwindigkeit bleibt gleich.ich hatte auf meinem 300er Downi 13 g gefahren,war super.
es grüßt Opadidi (Dieter)
t
der jetzt nicht mehr Downtown 300i fährt,sondern einen Malaguti Madison 3 250 ie
Silent-Hunter
Crashtest-Dummy
Beiträge: 13
Registriert: 16.06.2022, 16:43
Wohnort: 76...
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartung DT 350

Beitrag von Silent-Hunter »

Hallo,

ich empfehle dir Variogewichte mit 15g. Aber nicht die von Pulley. Tiefer würd ich beim NDT 350i nicht gehen. Bringt eh nichts. Ich habe auch alles probiert und nur negative Erfahrungen gemacht. Drehzahl geht mal richtig hoch und der Verbrauch auch. Hier im Forum gibt es auch einen Post dazu. Riemen nur original sonst nix.
https://zzip.de/forum/viewtopic.php?t=24854
VG
Kymco New Downtown 350i
kymcoman
Crashtest-Dummy
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2022, 12:29
Kontaktdaten:

Re: Wartung DT 350

Beitrag von kymcoman »

@Silent-Hunter
Dr.Pulley ist für mich kein Thema. Ich will nicht mehr rausholen ich bin zufrieden damit was der Motor leistet. Ich wollte nur die originalen Gewichte verwenden. Nur sind in der Auflistung des Wartungs-Kit im Kymco-Ersatzteilshop die Variogewichte mit 13g angegeben. In verschiedenen Shops werden aber 15,4g als Original-Variogewichte angeboten? :?

@OpaDidi
Hi Dieter, ist das Sicher dass der Original-Riemen von Mitsuboshi ist und nicht etwa BANDO? :? Auf verschiedenen ausländischen Seiten wird der BANDO als Original angepriesen. BANDO ist merklich günstiger (unter 100€ zu finden) und ist ebenfalls Weltmarktführer wie Mitsuboshi. Malossi und Pollini sind daneben Neulinge.

Kann jemand bestätigen was auf dem Original-Riemen aufgedruckt war? Ich habe mir den Riemen in meiner Maschine noch nicht angeschaut, ich wüsste auch nicht ob er der erste ist. Es ist Winter und ich nehme mir Zeit für die Theorie :D

:D
Cengiz
Downtown 350i und VFR800 Fahrer
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16732
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 915 Mal
Danksagung erhalten: 1578 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wartung DT 350

Beitrag von MeisterZIP »

Serie sind 8 Stück 20x12 mit 15,4g .
Der Serienriemen ist von Mitsuboshi und auch das Einzige , was da reinkommen sollte .

Lieferbar ist übrigens alles bei jedem Kymco Händler ( wie auch bei mir ... ) .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Antworten

Zurück zu „Downtown 300 i / 350i “

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste