Ein Griff ins Klo ....???

Hier steht alles zu Rollern mit Elektroantrieb .
Benutzeravatar
blaumeise
Testfahrer de luxe
Beiträge: 164
Registriert: 02.04.2016, 23:09
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Griff ins Klo ....???

Beitrag von blaumeise »

Es *könnte' ja so einfach sein:
https://imgur.com/gallery/6l1qufV
Hasi
Profi
Beiträge: 866
Registriert: 14.02.2015, 12:43
Wohnort: Neubrandenburg
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Griff ins Klo ....???

Beitrag von Hasi »

:D
People 50s 4t; Grand Dink 50; Grand Dink 125i; Burgman 125
mane
Testfahrer de luxe
Beiträge: 297
Registriert: 29.04.2012, 11:32
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Griff ins Klo ....???

Beitrag von mane »

https://photos.app.goo.gl/TyFfdkbodXp2Ba9x6
Bin mit meiner Chinavespa voll zufrieden.Für Kurzstrecken,Erledigungen,kleine Einkäufe und Besuche in der Nähe.Daher reicht mir ein Akku.Der hält bis 50 Km ....ab etwa 40 Km mit gedrosselter Geschwindigkeit.Vespamäßiger Stauraum,man muß das Gegebene nur zu nutzen wissen :wink: Für unter 2000€ will ich nicht meckern.Fährt mit vollem Akku echte 52 (Tacho 58),rund 20 Km lang.Dann geht es laangsam abwärts.Nein,ein grüneres Gewissen hab ich jetzt nicht.Ersatzcontroller kosten ja nur ein Taschengeld und selbst der Motor ist für rund 330€ zu haben.Wartungskosten/Zeit gleich null.Darum ging es mir auch dabei.Ein Verbrenner 50er für die Stadt kam für mich nicht mehr in Frage und Vespa fahren wollte ich schon immer :D
Gruß Martin
mane
Testfahrer de luxe
Beiträge: 297
Registriert: 29.04.2012, 11:32
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Griff ins Klo ....???

Beitrag von mane »

mane hat geschrieben: 02.01.2022, 08:38 https://photos.app.goo.gl/TyFfdkbodXp2Ba9x6
Bin mit meiner Chinavespa voll zufrieden.Für Kurzstrecken,Erledigungen,kleine Einkäufe und Besuche in der Nähe.Daher reicht mir ein Akku.Der hält bis 50 Km ....ab etwa 40 Km mit gedrosselter Geschwindigkeit.Vespamäßiger Stauraum,man muß das Gegebene nur zu nutzen wissen :wink: Für unter 2000€ will ich nicht meckern.Fährt mit vollem Akku echte 52 (Tacho 58),rund 20 Km lang.Dann geht es laangsam abwärts.Nein,ein grüneres Gewissen hab ich jetzt nicht.Ersatzcontroller kosten ja nur ein Taschengeld und selbst der Motor ist für rund 330€ zu haben.Wartungskosten/Zeit gleich null.Darum ging es mir auch dabei.Ein Verbrenner 50er für die Stadt kam für mich nicht mehr in Frage und Vespa fahren wollte ich schon immer :D
Gruß Martin
...oh...habe 1100 Km seit dem Sommer runter.Der Akku soll bis Restkapazität 80% für etwa 40.000 Km gut sein,...ob ich das zu Lebzeiten noch schaffe :lol: ? Die Federung ist schon sehr straff,obwohl ich nicht der Leichteste bin.Das Licht (LED) ist suuuper...für einen 50er.Bremsen top.
rooster
Testfahrer
Beiträge: 58
Registriert: 22.08.2015, 22:47
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Griff ins Klo ....???

Beitrag von rooster »

Das schreckt mich auch ab.
Eine Superbranche für Glücksritter und Kistenschieber.
Einwegfeuerzeuge.
Bei einer so jungen Technologie wäre eine Normung (wie beim PC) noch möglich.
Aber wohl nicht gewünscht.
Antworten

Zurück zu „Elektroroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste