Kymco S3 Regler defekt

Kymcos Sportroller mit 125er LC-Triebwerk hat hier seinen Platz . Komm rein !
Antworten
Nico2911
Crashtest-Dummy
Beiträge: 1
Registriert: 09.10.2022, 20:10
Kontaktdaten:

Kymco S3 Regler defekt

Beitrag von Nico2911 »

Guten Abend,

ich habe mir heute eine Kymco S3 125 von 2001 gekauft (ist das eine Dink?). Ursprünglich komme ich von Piaggio, aber Kymco macht doch auch einen guten Eindruck muss ich sagen.
Er springt mit dem Kickstarter sofort an, jedoch geht die Elektrik gar nicht. Der Vorbesitzer sagte mir das der Laderegler defekt sei. Ich habe das Teil ausfindig gemacht und ausgebaut, jedoch ist das anscheinend nicht der Laderegler.

Auf dem Teil steht D-401 KBE 03.00
Wenn ich das im Internet suche, so finde ich genau das Teil nicht. Was ist das bzw. wo kann ich Ersatz beziehen?

Gibt es sonst irgendwelche Besonderheiten bei der Marke? Oder ist es auch so wie bei Piaggio, einfach fahren fahren fahren?

Gruß
Nico
Dateianhänge
Kymco3.jpeg
Kymco3.jpeg (130.91 KiB) 338 mal betrachtet
Kymco2.jpeg
Kymco2.jpeg (130.77 KiB) 340 mal betrachtet
Kymco1.jpeg
Kymco1.jpeg (95.09 KiB) 340 mal betrachtet
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16730
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 915 Mal
Danksagung erhalten: 1576 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco S3 Regler defekt

Beitrag von MeisterZIP »

Das , was man da sieht , ist die Kontrolleinheit für die Ladekontrollleuchte .

Der Regler sitzt unter der rechten Sitzbankseitenverkleidung und ist verrippt .

Kannst du bei Bedarf bei mir bestellen .
Ich würde aber zuerst mal die Lima durchmessen .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Antworten

Zurück zu „Dink 125“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste