Öl Undichtigkeit

Hier steht alles zum Downtown 300i/ABS und zum Downtown 350i ABS ... Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
smoki 57
Profi
Beiträge: 889
Registriert: 24.06.2014, 10:48
Wohnort: Wietzen/ Niedersachsen
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Kontaktdaten:

Öl Undichtigkeit

Beitrag von smoki 57 »

Hallo liebe Rollerfreunde,

ich bräuchte mal Eure Hilfe.
Wie ihr auf dem Foto sehen könnt befindet sich oberhalb der Schraube vom Hauptständer und unterhalb der Wasserpumpe eine Nische mit einer Bohrung.
Aus dieser Bohrung tritt Motoröl aus, zwar nicht viel, aber stätig.
Könntet ihr mal an eurem Kymco Downtown nachsehen, ob bei euch die Bohrung verschlossen, oder wie bei meinem, offen ist.
Es könnte sein, dass dort mal ein Stopfen drin war der irgendwann raus geflogen ist.
So kann der Zustand jedenfalls nicht bleiben und würde auch, wenn das jemand sieht, ziemlichen Unmut erzeugen.

Gruß Hartmut
Öl Undichtigkeit.jpg
Öl Undichtigkeit.jpg (696.97 KiB) 378 mal betrachtet
Benutzeravatar
bohemiaking
Testfahrer de luxe
Beiträge: 216
Registriert: 05.05.2011, 10:42
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von bohemiaking »

... dein Ölverlust ist nichts außergewöhnliches, hast du schon gegoogelt? Ich habe etliche Beiträge gefunden. Wahrscheinlich ist es der Simmerring am wasserpumpenantrieb.
Benutzeravatar
smoki 57
Profi
Beiträge: 889
Registriert: 24.06.2014, 10:48
Wohnort: Wietzen/ Niedersachsen
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von smoki 57 »

Vielen Dank,
hast mir super auf die Sprünge geholfen!!
Aber bevor ich den Motor zerlege probiere ich es mit Liqui Moly Öl Stopp, mit dem Zeug habe ich früher schon sehr gute Erfahrungen gemacht.
Der Ölverlust ist erst nachdem ich vollsynthetisches, niedrig viskoses Öl verwende aufgetreten, was oft zu undichten Simmerringen wegen der hohen Reinigungswirkung (Ölkohle) führen kann.
Natürlich schütte ich nicht die ganzen 300 ml rein, entsprechend der Ölmenge ca. 70 ml.

Gruß Hartmut
Benutzeravatar
bohemiaking
Testfahrer de luxe
Beiträge: 216
Registriert: 05.05.2011, 10:42
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von bohemiaking »

... ja da machst du schon recht haben, bei deinem Motörchen solltest Du vielleicht doch lieber die 10W 40 Plörre reinkippen :wink:
Benutzeravatar
KDO
Profi
Beiträge: 710
Registriert: 05.03.2019, 21:26
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von KDO »

Hatte ich beim xc400, aber da kam Kühlmittel raus. Wasserpumpe gewechselt.

Gruß Karl
Wer später bremst, ist länger schnell.
Benutzeravatar
smoki 57
Profi
Beiträge: 889
Registriert: 24.06.2014, 10:48
Wohnort: Wietzen/ Niedersachsen
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von smoki 57 »

Hallo zusammen,
es gibt mehrere Gründe, warum ich von 10 W 40 auf 5 W 40 vollsynthetisches Öl umgestiegen bin.
10 W 40 ist zweifellos ein sehr gutes Öl, aber mein Turbo Motor beim Skoda Octavia Kombi RS mochte diese Viskosität überhaupt nicht, ab einer gewissen Laufleistung wollte der Turbolader nicht mehr höher drehen, bei 150 Km/h auf der Bahn dümpelte er bis 180 nur so vor sich hin und zog buchstäblich keine Ölsardine mehr aus der Dose.
Der Wagen ist mit 247 Km / h angegeben, da fehlte also noch einiges.
Auch bei meinem Downtown gab es mehrmals Probleme das der Öldruck nach einem Kaltstart in den Keller ging und die Kontrollleuchte brannte.
Da überlegt man sich schon, ob man einen kapitalen Motorschaden riskiert, oder niedrig viskoses Öl einfüllt damit der Motor schneller durchölt wird.
Aber das muss jeder für sich entscheiden was er dann macht.
Ebenso war es mir wichtig, dass ich nur noch ein Öl für alle Motoren verwenden kann, ein 10 Liter Gebinde kostet dann in der Regel weniger als 5 Liter von der einen, und 5 Liter von der anderen Sorte.

@Karl

Wenn schon Wasser austritt, dann kommt man um eine Reparatur nicht mehr umhin.

Gruß Hartmut
Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6705
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von mopedfreak »

Moin Hartmut,

schön mal wieder was von Dir zu lesen, es ist immer so erquickend.....

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400
Benutzeravatar
bohemiaking
Testfahrer de luxe
Beiträge: 216
Registriert: 05.05.2011, 10:42
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von bohemiaking »

Moin, da ich sehr viel mit dem Roller unterwegs bin, mache ich im Jahr drei bis viermal Ölwechsel und wechsle auch zwischen Viskositäten. Im Winter fahre ich 5W 30, aber meistens 5W 50, dieses Jahr habe ich aber 10W 60 von Castrol eingefüllt und so mache ich jetzt schon seit Jahren. Das Marken Öl kaufe ich immer in den Kleinanzeigen und nicht mehr als für 1 bis 2 Euro pro L.
Ciao
Benutzeravatar
Achtundsechziger
Testfahrer de luxe
Beiträge: 195
Registriert: 23.09.2009, 11:24
Wohnort: Westpolen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von Achtundsechziger »

bohemiaking hat geschrieben: 13.09.2022, 09:43 ...10W 60 von Castrol...Das Marken Öl kaufe ich immer in den Kleinanzeigen und nicht mehr als für 1 bis 2 Euro pro L.
Ich habe dort gerade mal geguckt: 8Euro40 je Liter war der niedrigste Preis beim Castrol 10W60 finden konnte. Das wäre sehr schön, wenn Du mal bitte deine ÖL-Quelle mit uns teilen würdest. Dann würde ich doch lieber von der Sorte den 5-Liter Kanister für 5 Euro nehmen...
Benutzeravatar
Multitina
Testfahrer de luxe
Beiträge: 263
Registriert: 20.06.2012, 08:01
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von Multitina »

Natürlich kriegt man das Castrol für 1€/l bei Kleinanzeigen :lol:
Dateianhänge
Ein Euro der Liter.jpg
Ein Euro der Liter.jpg (88.66 KiB) 238 mal betrachtet
Manchmal musst Du Schrauben, statt Schreiben.
Nein! Ich habe keinen Besuch - das sind alles meine Schuhe.
Benutzeravatar
Wolfi__123
Testfahrer de luxe
Beiträge: 318
Registriert: 18.05.2020, 16:35
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von Wolfi__123 »

Hi Tina,

die Wanne kenne ich doch. In der Mitte ist eine Erhöhung zur Ablage der Ölablaßschraube, des Ölsiebdeckels, etc. :mrgreen:

Gruß Wolfi
Dateianhänge
Wanne.png
Wanne.png (358.21 KiB) 231 mal betrachtet
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10596
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von Daxthomas »

Multitina hat geschrieben: 22.09.2022, 10:05 Natürlich kriegt man das Castrol für 1€/l bei Kleinanzeigen :lol:
Also in dieser Farbe habe ich auch nochn paar Liter. Könnt ihr für umme haben :D :D :D
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
Benutzeravatar
Lempi007
Profi
Beiträge: 670
Registriert: 26.01.2009, 22:01
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von Lempi007 »

Achtundsechziger hat geschrieben: 22.09.2022, 09:34
bohemiaking hat geschrieben: 13.09.2022, 09:43 ...10W 60 von Castrol...Das Marken Öl kaufe ich immer in den Kleinanzeigen und nicht mehr als für 1 bis 2 Euro pro L.
Ich habe dort gerade mal geguckt: 8Euro40 je Liter war der niedrigste Preis beim Castrol 10W60 finden konnte. Das wäre sehr schön, wenn Du mal bitte deine ÖL-Quelle mit uns teilen würdest. Dann würde ich doch lieber von der Sorte den 5-Liter Kanister für 5 Euro nehmen...
Ja, das würde mich auch interessieren !!
Mopped fahren ist wie Sex..... du mußt dem Gummi vertrauen!
Benutzeravatar
bohemiaking
Testfahrer de luxe
Beiträge: 216
Registriert: 05.05.2011, 10:42
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von bohemiaking »

Achtundsechziger hat geschrieben: 22.09.2022, 09:34
bohemiaking hat geschrieben: 13.09.2022, 09:43 ...10W 60 von Castrol...Das Marken Öl kaufe ich immer in den Kleinanzeigen und nicht mehr als für 1 bis 2 Euro pro L.
Ich habe dort gerade mal geguckt: 8Euro40 je Liter war der niedrigste Preis beim Castrol 10W60 finden konnte. Das wäre sehr schön, wenn Du mal bitte deine ÖL-Quelle mit uns teilen würdest. Dann würde ich doch lieber von der Sorte den 5-Liter Kanister für 5 Euro nehmen...
... wer sucht der findet, natürlich gibt es auch unrealistische Traumpreise, aber das Öl bleibt auch beim Besitzer bis es ranzig wird :-)...
Benutzeravatar
Lempi007
Profi
Beiträge: 670
Registriert: 26.01.2009, 22:01
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öl Undichtigkeit

Beitrag von Lempi007 »

bohemiaking hat geschrieben: 22.09.2022, 22:04
Achtundsechziger hat geschrieben: 22.09.2022, 09:34
bohemiaking hat geschrieben: 13.09.2022, 09:43 ...10W 60 von Castrol...Das Marken Öl kaufe ich immer in den Kleinanzeigen und nicht mehr als für 1 bis 2 Euro pro L.
Ich habe dort gerade mal geguckt: 8Euro40 je Liter war der niedrigste Preis beim Castrol 10W60 finden konnte. Das wäre sehr schön, wenn Du mal bitte deine ÖL-Quelle mit uns teilen würdest. Dann würde ich doch lieber von der Sorte den 5-Liter Kanister für 5 Euro nehmen...
... wer sucht der findet, natürlich gibt es auch unrealistische Traumpreise, aber das Öl bleibt auch beim Besitzer bis es ranzig wird :-)...
Schade .....das war die falsche Antwort!! :?
Mopped fahren ist wie Sex..... du mußt dem Gummi vertrauen!
Antworten

Zurück zu „Downtown 300 i / 350i “

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste