Neuer Airsal 50ccm Zylinder und keine Leistung

Hier steht alles zu Kymcos größtem Fuffieroller , dem Grand Dink 50 . Komm rein !
Antworten
dartlui
Crashtest-Dummy
Beiträge: 6
Registriert: 22.12.2011, 18:32
Kontaktdaten:

Neuer Airsal 50ccm Zylinder und keine Leistung

Beitrag von dartlui »

Hallo ich habe einen neuen Airsal 50ccm Zylinder verbaut und der Dicke kommt nicht über 35 km/h hinaus
Original vergaser
Sport Vario auf 6,5 gr
Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10596
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Airsal 50ccm Zylinder und keine Leistung

Beitrag von Daxthomas »

Mach den originalen drauf und guck wie er dann läuft
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
dartlui
Crashtest-Dummy
Beiträge: 6
Registriert: 22.12.2011, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Neuer Airsal 50ccm Zylinder und keine Leistung

Beitrag von dartlui »

Habe den alten ja nicht aus spaß ausgebaut, der hatte nur noch 6 bar druck 🙄werde aber trotzdem noch mal einen originalen aufsetzen mit neuen ringen
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10596
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Airsal 50ccm Zylinder und keine Leistung

Beitrag von Daxthomas »

Ja, würde ich mal machen um anderes auszuschließen. Ist ja kein Akt.
Mit Zubehör Zeugs, hat man öfter mal Probleme. Original ist immer am besten. Wenn ich einen Motor mache, mit original Teilen, drück ich drauf und er läuft. Mit Zubehör ist es immer etwas schwerer bis er läuft.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
Benutzeravatar
bohemiaking
Testfahrer de luxe
Beiträge: 216
Registriert: 05.05.2011, 10:42
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Airsal 50ccm Zylinder und keine Leistung

Beitrag von bohemiaking »

Ich habe öfters schon neue Zylinder von Naraku eingebaut, ob nun 50,72,80 ccm die liefen anschließen alle super, natürlich musste man auf die Bedüsung und varioabstimmung achten und dann war alles gut. Wichtig war selbstverständlich dass das Ventilspiel gestimmt hat, Motor warmlaufen dann abkühlen lassen, Zylinderkopf noch mal nachziehen und das Spiel prüfen gegebenenfalls einstellen.
dartlui
Crashtest-Dummy
Beiträge: 6
Registriert: 22.12.2011, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Neuer Airsal 50ccm Zylinder und keine Leistung

Beitrag von dartlui »

Der Motor läuft ruhig und rund bringt nur keine Leistung
Zündkerze ist Rehbraun
Vario ist auf 7,5 gr
Dichtung ist trocken
Benutzeravatar
Wolfi__123
Testfahrer de luxe
Beiträge: 318
Registriert: 18.05.2020, 16:35
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Airsal 50ccm Zylinder und keine Leistung

Beitrag von Wolfi__123 »

bohemiaking hat geschrieben: 22.08.2022, 15:44 Ich habe öfters schon neue Zylinder von Naraku eingebaut, ob nun 50,72,80 ccm die liefen anschließen alle super, natürlich musste man auf die Bedüsung und varioabstimmung achten und dann war alles gut. Wichtig war selbstverständlich dass das Ventilspiel gestimmt hat, Motor warmlaufen dann abkühlen lassen, Zylinderkopf noch mal nachziehen und das Spiel prüfen gegebenenfalls einstellen.
Der Grand Dink 50 hat einen Zweitaktmotor. :mrgreen:

Gruß Wolfi
Benutzeravatar
bohemiaking
Testfahrer de luxe
Beiträge: 216
Registriert: 05.05.2011, 10:42
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Airsal 50ccm Zylinder und keine Leistung

Beitrag von bohemiaking »

Wolfi__123 hat geschrieben: 22.08.2022, 21:21
bohemiaking hat geschrieben: 22.08.2022, 15:44 Ich habe öfters schon neue Zylinder von Naraku eingebaut, ob nun 50,72,80 ccm die liefen anschließen alle super, natürlich musste man auf die Bedüsung und varioabstimmung achten und dann war alles gut. Wichtig war selbstverständlich dass das Ventilspiel gestimmt hat, Motor warmlaufen dann abkühlen lassen, Zylinderkopf noch mal nachziehen und das Spiel prüfen gegebenenfalls einstellen.
Der Grand Dink 50 hat einen Zweitaktmotor. :mrgreen:

Gruß Wolfi
...huch:-) habe ich überlesen, sorry
dartlui
Crashtest-Dummy
Beiträge: 6
Registriert: 22.12.2011, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Neuer Airsal 50ccm Zylinder und keine Leistung

Beitrag von dartlui »

So der Dicke läuft wieder
Habe auf den Rat gehört und einen originalen zylinder drauf gemacht dazu noch ein Sito Plus natürlich entkorkt 😁zusätzlich eine 88 er HD und siehe da auf der geraden 70 und am Berg 60 laut Tacho
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10596
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Airsal 50ccm Zylinder und keine Leistung

Beitrag von Daxthomas »

Habe gestern einen "NEUWERTIGEN" Airsal Zylinder aus einem Like 50 rerissen. Er war gut verbaut, nur war er nach ein paar km im Tal des Todes. Die Holländer stehen auf den Mist. Ich kanns nur immer wieder sagen, macht was gescheites drauf und es funzt.
Naraku, Top Performances , D&R oder am aller besten, Original. Mit denen habe ich bislang nur gute Erfahrungen.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
Antworten

Zurück zu „Grand Dink 50 / 50 S“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste