Kraftstoffdampf Rückhaltesystem

Hier steht alles zum 2020 neu erschienen New People S 300i ABS ....Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
juergenft
Crashtest-Dummy
Beiträge: 9
Registriert: 30.05.2016, 09:36
Wohnort: 67227 Frankenthal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Kraftstoffdampf Rückhaltesystem

Beitrag von juergenft »

Hallo,
ich habe ein Problem mit dem Kraftstoffdampf Rückhaltesystem.
Im Normalbetrieb alles ok, aber wenn der Roller auf dem Anhänger steht und wir fahren, läuft immer Benzin aus den Schläuchen die unter dem Sitz im Freien enden. Laut Werkstatt kann das nicht geändert werden.
Habt Ihr eine Idee für eine Lösung? Ich überlege ob ich einen Benzinhahn in die Schläuche einbaue und den schließe wenn der Roller auf dem Anhänger steht.
Läuft das Benzin nur aus dem dünnen Schlauch?
Ist meine Idee umsetzbar oder gibt es dann andere Probleme.
Denke Meister ZIP hat damit die besten Erfahrungen.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16669
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 895 Mal
Danksagung erhalten: 1542 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kraftstoffdampf Rückhaltesystem

Beitrag von MeisterZIP »

Ist der Tank dabei randvoll ?

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Benutzeravatar
juergenft
Crashtest-Dummy
Beiträge: 9
Registriert: 30.05.2016, 09:36
Wohnort: 67227 Frankenthal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kraftstoffdampf Rückhaltesystem

Beitrag von juergenft »

Nein passiert auch wenn der Tank nur wenig gefüllt ist.
Ich habe jetzt den dünnen der zwei Schläuche, meiner Meinung nach Benzinschlauch, der unter dem Sitz endet, verlängert und werde beim Transport einen Behälter unterstellen. Es hat bei unserer letzten Reise sehr stark nach Benzin gerochen.
Benutzeravatar
Wolfi__123
Testfahrer de luxe
Beiträge: 318
Registriert: 18.05.2020, 16:35
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kraftstoffdampf Rückhaltesystem

Beitrag von Wolfi__123 »

Hallo Jürgen,

diese Skizze eines kontrollierten Kraftstoffverdunstungssystems hatte ich vor längerer Zeit in Motortalk eingestellt.
Die Ansteuerung des Tankdunstabsaugventils, welches den im Aktivkohlebehälter zwischengespeicherten Kraftstoffdampf wieder dem Ansaugtrakt zuführt, erfolgt bei deinem Roller zwar elektrisch (nicht mehr pneumatisch wie in der älteren Darstellung), ansonsten ist aber das Funktionsprinzip gleich geblieben.

Der Fall eines “tropfenden Behälters“ bei einem Znen 125 hatte vor wenigen Jahren in diesem MT-Thread mein Interesse geweckt. Der dortige TE wollte allerdings nach einiger Zeit nichts mehr von seinem Chinaroller wissen und hat das Fahrzeug abgeschoben.

Gruß Wolfi
Benutzeravatar
juergenft
Crashtest-Dummy
Beiträge: 9
Registriert: 30.05.2016, 09:36
Wohnort: 67227 Frankenthal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kraftstoffdampf Rückhaltesystem

Beitrag von juergenft »

Wie gesagt, habe ich jetzt erst einmal den dünnen Benzinschlauch nach unten verlängert und werde einen Behälter unterstellen wenn der Roller auf dem Hänger steht. Ist schon blöd, wenn man auf den Campingplatz kommt und es riecht stark nach Benzin.
Ich vermute das das Benzin aus dem Belüftungsschlauch läuft wenn ich den Benzinablauf mit einem Hahn verschließen würde. So interpretiere ich zumindest die Zeichnung.
Wir wollen bald wieder auf Tour gehen und dann werde ich ja sehen ob die kleine Anpassung hilft.

Grüße
Jürgen
Benutzeravatar
juergenft
Crashtest-Dummy
Beiträge: 9
Registriert: 30.05.2016, 09:36
Wohnort: 67227 Frankenthal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kraftstoffdampf Rückhaltesystem

Beitrag von juergenft »

Nach etwas mehr als 500 km und Tank nur zu 30% gefüllt. Den verlängerten Schlauch habe ich in ein Gefäß gesteckt.

Gruß aus Frankreich
Jürgen
Dateianhänge
20220831_134640.jpg
20220831_134640.jpg (727.9 KiB) 65 mal betrachtet
Benutzeravatar
Wolfi__123
Testfahrer de luxe
Beiträge: 318
Registriert: 18.05.2020, 16:35
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kraftstoffdampf Rückhaltesystem

Beitrag von Wolfi__123 »

Hallo Jürgen,

mein "Auffangbehälter" an einem Vergaserfuffi hatte keine Skala dran. :wink:

Gruß Wolfi
Dateianhänge
Überlaufschlauch.jpg
Überlaufschlauch.jpg (106.16 KiB) 41 mal betrachtet
Antworten

Zurück zu „Kymco New People S S300i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste