Ankündigung:
Die Aktualisierung der Forumssoftware ist abgeschlossen.

T-Rex

Reifenausbau hinten ...

Hier steht alles zum 2018 neuen People S 50 4tT i ...Kommt rein !
Antworten
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16601
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 870 Mal
Danksagung erhalten: 1500 Mal
Kontaktdaten:

Reifenausbau hinten ...

Beitrag von MeisterZIP »

Ja, es musste doch nochmal geschehen :

Ein Roller , bei dem der Auspuff NICHT demontiert werden muss , um das Hinterrad auszubauen !
Zwei Schrauben des Spitzschutzes müssen entfernt werden , dann die Mutter des Hinterrads und fertig .

Am NPeopleS50 haben dann wohl zwei Ingenieure gearbeitet :
- der eine praxisbezogen am Hinterrad und
- der andere im Sake-Rausch den Auspuff so entworfen , dass man selbst bei kaltem Auspuff nicht ohne Schrammen den Ölmessstab entfernen kann .

Ich habe mich auf jeden Fall gefreut , das ist seit Jahrzehnten ! das erste mal , dass es so einfach geht .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6680
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reifenausbau hinten ...

Beitrag von mopedfreak »

Hi,

sehr schön....
Aber: Da ich öfters den Ölstand kontrolliere als das Hinterrad auszubauen, würde ich mich eher über einen problemlosen Zugang zum Ölmessstab freuen, als über den Hinterradausbau ohne demontage des Auspuffs. Bei den kleinen Rollern war es eh nie mehr als 5 Schrauben und eine neue Dichtung....

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400
Antworten

Zurück zu „Kymco New People S 50 4T i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste