Seitenständerpad

Hier steht alles zum 2017 neu erscheinenden New Like ...Komm rein !
Antworten
Bengel

Seitenständerpad

Beitrag von Bengel »

Da ich farbige Verbundsteine in meinem Carport und auf der Auffahrt habe, zerkratze ich mir beim Hinstellen mit dem Ständer jedes Mal die Steine. Klar könnte man vorher z.B. eine Gummiplatte oder anderes unterlegen, doch schöner wäre es, wenn man ein "Gummipad" direkt fest am Seitenständer hätte. Beim Kymco-Händler habe ich schon nachgefragt, natürlich wieder einmal nichts :roll: ! Hätte ich eine Vespa könnte er mir das besorgen, nur die passen leider nicht für Kymco.

Hat jemand zufällig so etwas montiert und kann mir schreiben, wo ich es bestellen kann. :?:
Benutzeravatar
gevatterobelix
Profi
Beiträge: 3022
Registriert: 20.08.2008, 15:26
Wohnort: Radeburg in Sachsen
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seitenständerpad

Beitrag von gevatterobelix »

Hallo Bengel,

das hier könnte für Deinen Roller eventuell passen:
https://www.amazon.de/Abnaok-Motorrad-S ... MCHY1&th=1

Gruß von Gevatter Obelix
Irgendwann erreicht der Zug seinen Zielbahnhof und aus dem Lautsprecher tönt die Durchsage:
"Ostzone, Alle aussteigen, dieser Zug endet hier!"
Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6698
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 368 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seitenständerpad

Beitrag von mopedfreak »

Hi,

ich musster erst mal Googlen was Verbundpflaster ist.... Ist das wirklich das stinknormale Betonpflaster? Über sowas habe ich mir noch nie eine Platte gemacht, auch nicht mit den "ach so bösen" Ölflecken :roll: Wozu auch, dass sind Nutzflächen.
In deinem fall würde ich einfach ein stück Gummimatte (z.bsp.: https://www.ebay.de/itm/263292311632?ha ... SwwZphg846) unter die Ständerplatte kleben.

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16662
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 886 Mal
Danksagung erhalten: 1534 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seitenständerpad

Beitrag von MeisterZIP »

Also : Auf dem Seitenständer parkt man eh nicht , das freut nur den Händler wegen Umfallern .

Wenn man das doch machen möchte , oder auf dem Hauptständer parkt ( sicherer ) , die Unterfläche aber sehr empfindlich ist , kann ich nur empfehlen, eine Gummimatte drunter legen . Die ist rutschsicher und das Pflaster wird geschont .
Wenn das optisch zu Augenkrebs führt oder zu aufwändig ist , kann man auch an die Ständerfüße ( auch auf den Hauptständer ) einfach Teile von Gummimatten mit Sekundenkleber drunter kleben . Das habe ich schon gesehen und es scheint gut zu funktionieren .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Benutzeravatar
The_Bastian
Crashtest-Dummy
Beiträge: 14
Registriert: 12.05.2022, 12:09
Wohnort: Stade
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seitenständerpad

Beitrag von The_Bastian »

Und so etwas gibt es für Vespa? Spannend. Ist mir in den letzten Jahren nicht begegnet (was uU natürlich daran liegen kann, dass ich nicht danach gesucht habe :oops: ).

Ich kenne nur die Vergrößerungen der Ständerfläche wie zB so etwas: Bild

Gibt es natürlich für alle möglichen Typen (auch universal), hat aber nicht den Zweck den Boden zu schonen sondern zu verhindern das der Ständer auf weichem Untergrund versinkt.

Ansonsten würde ich persönlich die Lösung vom Gevatter wählen, das Teil ggf zurecht schneiden und kleben (uU schrauben). Allerdings (wurde ja auch bereits gesagt) ist das bei Seitenständer, die nicht arretieren sondern per Feder selbsttätig zurückklappen mMn keine gute Idee da das Pad ja die Neigung unglücklich verändert und einen Sturz (noch) wahrscheinlicher macht.

Jedenfalls: Von dem Zeug was Alex verlinkt hat, hab ich hier noch Reststücke liegen. Solltest du mal auf dieser Seite der Elbe unterwegs sein, können wir uns gerne treffen und ich geb dir etwas davon ab :)
Bengel

Re: Seitenständerpad

Beitrag von Bengel »

mopedfreak hat geschrieben: 07.07.2022, 17:45 Hi,

ich musster erst mal Googlen was Verbundpflaster ist.... Ist das wirklich das stinknormale Betonpflaster? Über sowas habe ich mir noch nie eine Platte gemacht, auch nicht mit den "ach so bösen" Ölflecken :roll: Wozu auch, dass sind Nutzflächen.
In deinem fall würde ich einfach ein stück Gummimatte (z.bsp.: https://www.ebay.de/itm/263292311632?ha ... SwwZphg846) unter die Ständerplatte kleben.

Viele Grüße, Alex
Na ja, bei mir ist es eben kein stinknormales Betonpflaster, sondern ein Anthrazit farbiges mit einer versiegelten Oberfläche (gegen Öl- und Benzinflecke) und darauf sehen Kratzer natürlich nicht gerade schön aus. Ich habe auch schon versucht Gummi mit verschieden Klebern darunter zu befestigen, doch bisher sind sie immer nach ein paarmal hinstellen wieder abgegangen. Vielleicht hast du ja einen Tipp für einen Kleber der wirklich hält.
Antworten

Zurück zu „New Like 125i CBS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste