Steuerkettenspanner

Hier steht alles zu Kymcos neuem Großradler mit 4V-Einspritzer . Komm rein !
Antworten
Fuzi
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 25.04.2018, 11:40
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Steuerkettenspanner

Beitrag von Fuzi »

Moin,

aus aktuellem Anlaß mal ein Vergleich zwischen dem originalen und dem Nachfolgemodell.

Gruß
DSC_0252[1].jpg
DSC_0252[1].jpg (1.28 MiB) 1670 mal betrachtet
Bild
XT500, XL500, F650ST, XJ600, DR750, Hercules M5
GTI125
Testfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 19.10.2015, 10:17
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Steuerkettenspanner

Beitrag von GTI125 »

Guten Morgen,

mich würde interessieren was der aktuelle Anlaß war/ist, ob der neue Spanner im ausgefahrenen Zustand insgesamt 60 mm hat, und bei Deinem Anlaß im eingebauten Zustand die Kette Deiner Meinung nach ausreichend gespannt ist. Also ob der neue Spanner noch nicht ganz ausgefahren ist.

Siehe auch http://zzip.de/forum/viewtopic.php?f=65&t=16901

Danke im voraus

Michael
Fuzi
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 25.04.2018, 11:40
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Steuerkettenspanner

Beitrag von Fuzi »

Moin,

Anlaß war der, das der Roller nicht mehr lief und keine Kompression mehr hatte. Die Werkstatt hat dann den Kopf abgenommen aber keinen Fehler feststellen können. Dann landete der Roller bei mir. Ich hab ihn einfach wieder zusammengebaut und dann mit einer Schieblehre die Distanz zwischen Steuerkettenspanner und Zylinderöffnung gemessen. Also da wo der Spaner eingesetzt wird. Und siehe da, genau die Länge vom alten Spanner im komplett ausgefahrenem Zustand. Da der Kopf, Ventile, Dichtung in einem sehr guten Zustand waren, bin ich davon ausgegangen, das die Kette übergesprungen ist und deshalb die Steurzeiten nicht mehr stimmten. Der Motor hat Richtung Ansaugtrackt geblasen. Es waren feuchte Ablagerungen bis in den Luftfilterkasten zu erkennen. Also allen Mut zusammengenommen, neuen Spanner rein und auf den Knopf gedrückt und siehe da, das "Qualitätsprodukt" läuft wie eine Nähmaschine. Probefahrten waren erfolgreich :D

Gruß Bernhard
Bild
XT500, XL500, F650ST, XJ600, DR750, Hercules M5
Toyota007
Crashtest-Dummy
Beiträge: 15
Registriert: 07.01.2022, 18:51
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Steuerkettenspanner

Beitrag von Toyota007 »

Moin Moin,

ich habe bei meinem Gt (aus 2013) auch einen neuen Spanner verbaut.
Laut Fahrgestell Nr. wäre er wohl nicht zum Wechsel dabei gewesen, aber ich konnte ein neuen (2020) für 16 Euro bekommen.
Der alte hatte das 02/20013 Datum.

Ein bißchen gefummle ja, aber beim neuen ist ein arretier Plättchen dabei.
Mit Schraubendreher den Stößel rechts herum zurückdrehen, festhalten und oben das Plättchen im innen Schlitz und außen Schlitz
erspannen. Bei der Montage das Plätchen ziehen und der Stößel wird von der Spannfeder wieder ausgefahren.

Grüße
Antworten

Zurück zu „Kymco People GT 125i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste