Lenkkopflager hat zuviel Spiel

Hier steht alles zu Kymcos neuem Großradfuffi mit Einpritzung .
Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
MasTino
Testfahrer
Beiträge: 49
Registriert: 20.04.2013, 16:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Lenkkopflager hat zuviel Spiel

Beitrag von MasTino »

Hi, Meister und Mitglieder

Nach 2100 km hat das Lenkkopflager zu viel Spiel.
Wollte auch das defekte rechte Seitenteil ( schwarzen Plastik ) auswechseln und mal gucken wie ich an die Birnen ran komme.

Habe zwei Stunden verbracht um das innen schwarze Beinschild wo das kleine Fach ist sowie Tankklappe und Zündschloss,
aber keine Change gehabt, das Ding geht nicht ab.
Sichtbahre Schrauben und Plastiknieten entfernt

Hat jemand von Euch brauchbare Vorschläge ? würde mich sehr freuen.

Oder ist das Handbuch vom Meister der Schlüssel zum Erfolg.

Ich bedanke mich schon mal im Voraus
Kymco Yager GT 50 03-2015 - 27.04.17 Unfalltot, Agility City+ 50i 4T 17.08.18
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16662
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 886 Mal
Danksagung erhalten: 1534 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lenkkopflager hat zuviel Spiel

Beitrag von MeisterZIP »

Ist eine Qual bei dem Fahrzeug .

Erstmal müssen die beiden Seitenteile unter dem Fusstritt links und rechts ab . Dann die ganzen Druckpins im Spritzbereichs des Vorderrads und dann die Schrauben den vorderen Verkleidung innen im Fusstritt .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Benutzeravatar
MasTino
Testfahrer
Beiträge: 49
Registriert: 20.04.2013, 16:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lenkkopflager hat zuviel Spiel

Beitrag von MasTino »

Danke

Brauche ich ein Hackenschüssel oder ein Maul. 32-36
Kymco Yager GT 50 03-2015 - 27.04.17 Unfalltot, Agility City+ 50i 4T 17.08.18
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16662
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 886 Mal
Danksagung erhalten: 1534 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lenkkopflager hat zuviel Spiel

Beitrag von MeisterZIP »

Wenn ich ganz ehrlich bin , dann mache ich das anders .
Aber wenn man es mit einen Werkzeug machen möchte , dann reicht ein Maulschlüssel für die obere und ein Maulschlüssel für die untere Kontermutter der Einstellkappen am oberen Lenkkopflager .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Benutzeravatar
MasTino
Testfahrer
Beiträge: 49
Registriert: 20.04.2013, 16:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lenkkopflager hat zuviel Spiel

Beitrag von MasTino »

Ah du nimmst Hammer und Durchschläger :mrgreen:
Kymco Yager GT 50 03-2015 - 27.04.17 Unfalltot, Agility City+ 50i 4T 17.08.18
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16662
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 886 Mal
Danksagung erhalten: 1534 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lenkkopflager hat zuviel Spiel

Beitrag von MeisterZIP »

Ich habe einen gehärteten Schraubendreher und einen Hammer .
Das muss man allerdings können .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Antworten

Zurück zu „Kymco Agility City 16+ 4Ti E4“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste