Treibriemen gerissen.

Kymcos neue Tourenroller im Kantig-Design werden hier behandelt . Komm rein !
Antworten
hombre
Crashtest-Dummy
Beiträge: 18
Registriert: 15.06.2021, 12:10
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Treibriemen gerissen.

Beitrag von hombre »

Guten Abend, mein Treibriemen ist bei auffahren auf die A-Bahn gerissen mit einem fürchterlichen Knall dachte der Motor ist geplatzt, warum hat das so geknallt? War nicht mal so laut als bei meinem alten Ford die Steuerkette gerissen ist. Brauche ich Original Riemen besser wegen der Haltbarkeit? oder tuts auch ein günstiger . Es gibt ja einige so wie ich das gesehen habe teure und billige. Kupplung habe ich eine drin für 20€ und die packt noch immer und habe schon fast 9000 km damit gemacht.
Schönes WE
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16493
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 849 Mal
Danksagung erhalten: 1469 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treibriemen gerissen.

Beitrag von MeisterZIP »

Nimm das Original und du hast Ruhe . Und bitte alles penibel reinigen und Wandler und Vario auf Gangbarkeit prüfen .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Antworten

Zurück zu „Yager GT 125/200i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste