Start Probleme

Kymcos größter 125er , der Grand Dink 125 , wird hier behandelt . Komm rein !
Antworten
XG88
Crashtest-Dummy
Beiträge: 12
Registriert: 27.04.2020, 20:14
Kontaktdaten:

Start Probleme

Beitrag von XG88 »

Moin, mein Kumpel und ich haben beide den Grand Dink 125, bei meinem Probleme konntet ihr mir immer sehr gut helfen. Ich hoffe bei dem Problem meines Kumpels auch. Folgendes, wenn sein Motor kalt ist, dann springt der Roller über den E Start an, sehr gut alles ohne Probleme, jetzt war er den Tag bei mir und der Motor war warm. Nach kurzer Zeit wollte er los und der Roller ging nicht mehr an über den E Start. Er klackte nur, mein Kumpel hat sich da rauf hin einen neuen Anlasser gekauft und eingebaut. Problem ist aber immer noch da. Er kann ich jedoch im warmen Zustand sofort antreten. Mir ist aufgefallen als er ihn nicht über den E Start, starten konnte, das auch seine Hupe nur ganz leicht zu hören war. Jetzt sind wir ein wenig über fragt. Wir machen alles selber an den Rollern aber da sind wir völlig ohne Idee. Hoffe auf das Forum.

Danke
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16493
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 849 Mal
Danksagung erhalten: 1469 Mal
Kontaktdaten:

Re: Start Probleme

Beitrag von MeisterZIP »

Gib ihm mal warm Starthilfe und prüfe die Massekontakte am Motor , Batterie , Rahmen .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Antworten

Zurück zu „Grand Dink 125 / 125 S“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste