Drehzahl fällt langsam ab

Hier steht alles über Kymcos größte Großradler . Komm rein !
Antworten
ComboBreaker
Testfahrer
Beiträge: 53
Registriert: 08.07.2020, 21:05
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Drehzahl fällt langsam ab

Beitrag von ComboBreaker »

Hallo,

eine weitere Sache, die mir bei meinem Kymco People S 300i aufgefallen ist, dass die Drehzahl, wenn der Roller zum Stehen kommt, für ca. 5 Sekunden bei 2000 u/min bevor sie auf 1700 u/min fällt. (Der Roller hat keinen Drehzahlmesser, daher sind die Werte geschätzt). Ist es normal, bzw. woran könnte es liegen? :)

ComboBreaker
Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6660
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drehzahl fällt langsam ab

Beitrag von mopedfreak »

Hi,

ist normal, kenne ich von den Motorrädern auch.

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400
ComboBreaker
Testfahrer
Beiträge: 53
Registriert: 08.07.2020, 21:05
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drehzahl fällt langsam ab

Beitrag von ComboBreaker »

Ok, danke für die Rückmeldung. Dann bin ich erst einmal beruhigt.

ComboBreaker
ComboBreaker
Testfahrer
Beiträge: 53
Registriert: 08.07.2020, 21:05
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drehzahl fällt langsam ab

Beitrag von ComboBreaker »

Das Problem mit der Drehzahl wurde schlimmer. Der Roller hat ziemlich lange gebraucht, bis sich die Drehzahl im Stand wieder normalisiert hat. Ich habe auf Verdacht, das ABV kontrolliert und mir ist aufgefallen, dass sich das Ventil beim Einschalten der Zündung nicht bewegt. Heute habe ich es ausgetauscht und das Problem mit der erhöhten Drehzahl im Stand, besteht nicht mehr :D

ComboBreaker
Antworten

Zurück zu „People 250 / S 250 i / S 300 i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste