Vergasergrund Einstellung

Kymcos erster Großradler ! Hier steht alles dazu . Komm rein !
Antworten
manfred_02
Testfahrer
Beiträge: 27
Registriert: 22.10.2013, 04:41
Kontaktdaten:

Vergasergrund Einstellung

Beitrag von manfred_02 »

Hallo habe heute meinen Peopel 50 komplett neu aufgebaut kurbelwelle, Lager, kolben kolbenbolzen Sicherung und Lager kolben zylinder Kolbenringe und zylinder inkl Kopf und fussdichtung natürlich original kein nachbau einmal mehr aber vernünftig. Jetzt würde ich gerne den vergaser neu grund einstellen, könnt mir jemand sagen, wie ich die Schrauben einstellen muss gemisch plus die Drehzahl in dem der standgas laufen sollte ? LG Gruß Manfred
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16662
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 886 Mal
Danksagung erhalten: 1534 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergasergrund Einstellung

Beitrag von MeisterZIP »

Leerlaufluftschraube ( Leerlaufgemisch ) ganz rein und dann 3/4 Umdrehung wieder raus .

Weiter raus ist magerer , weiter rein fetter .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
manfred_02
Testfahrer
Beiträge: 27
Registriert: 22.10.2013, 04:41
Kontaktdaten:

Re: Vergasergrund Einstellung

Beitrag von manfred_02 »

Haller Meister zip , erst mal danke für die Informationen, nach dem ich den Roller nun teuer neu aufgebaut habe , kolben zylinder zündkerze kurbelwelle und Lager neu original vom kymco und den vergaser gereinigt habe startet er nicht.

Dann habe ich nach dem zündfunken geschaut zu meinen Nachteil ist kein funken vorhanden.


Können Sie mir prüfwerte für die lichtmaschine , cdi und Zündspule nennen ?


Welches Kabel muss ich prüfen um ein Defekt des zündschlosses festzustellen bzw auszuschließen?

Wäre um Hilfe sehr dankbar. Lg manfred
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16662
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 886 Mal
Danksagung erhalten: 1534 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergasergrund Einstellung

Beitrag von MeisterZIP »

Erstmal neue Kerze ausprobieren .
Dann schauen , ob alle Stecker drin sind ( Lima , CDI , Zündspule ) . Dann Klemme 15 an der CDI prüfen ( schwarzes Kabel ) . Dann Durchgang schwarz/gelb und grün von CDI auf Zündspule prüfen .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
manfred_02
Testfahrer
Beiträge: 27
Registriert: 22.10.2013, 04:41
Kontaktdaten:

Re: Vergasergrund Einstellung

Beitrag von manfred_02 »

Guten Abend heute bin ich ein Stück weiter gekommen der Roller geht für kurze Zeit an und dann wieder aus .

Kann es daran liegen , wenn die Batterie total hin ist das der Roller deshalb nicht anbleibt und die gasannahme schwierig zustande kommt? Hatte erst Probleme mit dem Kompression Druck , da ich die simmerringe nur bündig eingesetzt habe und immennerhalb kürzester Zeit der Druck schnell abviel jetzt habe ihn etwas weiter eingesetzt ca 5 Millimeter jetzt lief es schon besser. Da er immer wieder ausgeht konnte ich ihn leider noch nicht durch messen. Habe nur eine alte Batterie zum überbrücken verwendet, die aber nach kurzer Zeit die Grätsche gemacht hat. Ich hoffe jetzt das morgen die Batterie in Ordnung ist.
manfred_02
Testfahrer
Beiträge: 27
Registriert: 22.10.2013, 04:41
Kontaktdaten:

Re: Vergasergrund Einstellung

Beitrag von manfred_02 »

Hallo roller lauft jetzt , aber jetzt stell sich die frage wie die oilpumpe eingestellt wird auf Markierung im leerlauf oder bei Vollgas Stellung?
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16662
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 886 Mal
Danksagung erhalten: 1534 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vergasergrund Einstellung

Beitrag von MeisterZIP »

Da sind drei Striche am Gehäuse . Bei Vollgas ( Motor aus ) muss die Nase des Hebels der Ölpumpe auf dem mittleren Strich stehen .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Antworten

Zurück zu „People 50“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste