Rollerclub Gründen

Hier können sich Leute zu F ahrten verabreden und Clubs sich präsentieren . Komm rein !
Antworten
halken
Testfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 21.08.2017, 21:07
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Rollerclub Gründen

Beitrag von halken » 23.08.2017, 12:38

Hallo Suche im Raum Frankenthal Worms Ludwigshafen Mannheim Bad Dürkheim Leute die ich ab und zu sich Treffen und eine Ausfahrt machen möchten. Melden könnt Ihr euch auch unter meiner Mail Adresse r.halken@gmx.de oder Tel. WhatsApp 015759180075 würde mich Freuen wenn sich ein Paar melden würden Gruss aus der Pfalz Günther

tomS
Profi
Beiträge: 2737
Registriert: 01.03.2008, 08:27
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von tomS » 23.08.2017, 13:14

Ich melde mal vorsichtig Interesse an. Wenn alles unverbindlich und kostenlos ist.
Hast Du denn gewisse Vorstellungen hinsichtlich markenoffen vs. Kymco, 50-125cc oder drüber usw. oder ist das alles egal?

Es wird so und so nicht einfach. Kann dem "Chef" sehr viel Arbeit machen - ohne adäquate Anerkennung.

Es gab mal die Rollerfreunde Rhein-Neckar-Bergstrasse. Aus Altergründen ausgestorben. (Schade, das war eine echte Gemeinschaft.)
Die Speyrer Rollerfreunde gibt's noch, "verstecken" sich aber, wollen unter sich bleiben.
Karlsruher Rollerclubs (mehrere) sind im Niedergang begriffen.
Die B35 Gang und die Frankfurter scootzillas sind auch tot.
Enmal erwuchs hier aus diesem Kymco-Forum schon eine ganz kleine lokale Gruppe (4m+1w), aber körperliche Handicaps und der verlockende Motorrad-Führerschein haben zur schnellen Auflösung geführt.

Natürlich, für Vespa (und Harley) gibt's genügend Clubs. Aber damit können wir uns nicht vergleichen.
Mit einem Piaggio Plastikroller wird man da bestenfalls ignoriert - oder vom Hof gejagt.

2 andere Möglichkeiten wären,
entweder sich einem lokalen toleranten Motorradclub anzuschliessen. Das gibt's nämlich auch! Selbst wenn jemand "nur" einen 50ccm Roller hat, kann er eine gewisse Strecke mitfahren, man nimmt Rücksicht. (Aber nicht den ganzen Tag, irgendwann gehen die Gäule durch.)
- oder einem überregionalen Rollerlcub anzuschliessen. Da möchte ich ganz besonders den scooter tourclub nederland hervorheben! Viele nette Leute und die paar hundert Kilometer sind für echte Rollerfahrer doch kein Problem!?

Viele Grüße
Thomas
"Wohlhabende Schnösel, zu feige einen Motorrad-Lappen zu machen"
(Meister Zip über Piaggio MP3 und seine FahrerInnen)

halken
Testfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 21.08.2017, 21:07
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von halken » 23.08.2017, 14:40

Hallo Thomas soll nur eine lose zusammkunft werden kein Verein oder sonstiges. Treffen auf ein Kaffee und Gespräche führen oder mal ausfahren ganz zwanglos. Ja besser wäre nartürlich ab 125 er Roller. Erfahrung habe ich, hab mal eine Vespa 125 GTS gefahren und den Vespa Club (auch zwanglos ins Leben gerufen was immer noch besteht) im Vespa Forum, dazu später bei Kaffee mehr. Darf ich Fragen woher du bist. Ich selbst komme aus einem kleinen Dorf namesn Kleinniedesheim ist zwischen Worms und Frankenthal.Gruss Günther

tomS
Profi
Beiträge: 2737
Registriert: 01.03.2008, 08:27
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von tomS » 23.08.2017, 14:45

LU (neben städt.Klinikum)
"Wohlhabende Schnösel, zu feige einen Motorrad-Lappen zu machen"
(Meister Zip über Piaggio MP3 und seine FahrerInnen)

halken
Testfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 21.08.2017, 21:07
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von halken » 23.08.2017, 18:27

Super ist net so weit weg können wir ja mal ein Kaffee trinken zusammen

tomS
Profi
Beiträge: 2737
Registriert: 01.03.2008, 08:27
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von tomS » 24.08.2017, 07:35

Gerne!
"Wohlhabende Schnösel, zu feige einen Motorrad-Lappen zu machen"
(Meister Zip über Piaggio MP3 und seine FahrerInnen)

halken
Testfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 21.08.2017, 21:07
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von halken » 24.08.2017, 15:43

Hallo Thomas wie hast du Zeit könnten uns mal beim Globus Oggersheim Kaffee Schall Treffen.Gruss Günther

halken
Testfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 21.08.2017, 21:07
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von halken » 24.08.2017, 15:45

Hier meine Handy Nummer hab auch whatsApp 015759180075

tomS
Profi
Beiträge: 2737
Registriert: 01.03.2008, 08:27
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von tomS » 25.08.2017, 11:57

Hallo,

ich habe leider nur undeutlich Stimmen im Hintergrund gehört und dann wurde aufgelegt. tüüt, tüüt, ...
(Aber mein Gehör ist auch nicht gerade gut.)
Schlag doch einfach einen Zeitpunkt (z.B. am Abend) vor.
Ich könnte normalerweise ab ca. 18-19 Uhr (wenn ich nicht gerade für die Famile einkaufe).
"Wohlhabende Schnösel, zu feige einen Motorrad-Lappen zu machen"
(Meister Zip über Piaggio MP3 und seine FahrerInnen)

halken
Testfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 21.08.2017, 21:07
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von halken » 28.08.2017, 07:22

Hallo Dienstag um 18:00 uhr wäre gut am 29 ten diesem Monat? Fahre jetzt mit Roller nach Speyer ein paar schöne Stunden verbringen.

halken
Testfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 21.08.2017, 21:07
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von halken » 28.08.2017, 07:26

Über WhatsApp wäre viel besser habe ein iphon 6 das spinnt damit bin ich nicht zufrieden.

tomS
Profi
Beiträge: 2737
Registriert: 01.03.2008, 08:27
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von tomS » 28.08.2017, 18:40

Morgen 18 Uhr sieht (noch) gut aus. Hoffentlich fällt dem Chef nicht noch was kurzfristiges ein.
WhatsApp und iphon (und Facebook und ...) ist mir zu neumodisch. Bin schon froh, mit Telefon und Internet umgehen zu können. :?
"Wohlhabende Schnösel, zu feige einen Motorrad-Lappen zu machen"
(Meister Zip über Piaggio MP3 und seine FahrerInnen)

tomS
Profi
Beiträge: 2737
Registriert: 01.03.2008, 08:27
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rollerclub Gründen

Beitrag von tomS » 29.08.2017, 17:52

Den Otto Schall habe ich gefunden, zwischen den Palmen.
Aber Dich nicht (erkannt).
Meinen Roller davor geparkt und in voller Montur rumgelaufen. Vielleicht winkt mir jemand?
Waren Motorradfahrer aus FT und WO da, aber die gingen zielstrebig in den Globus.
"Wohlhabende Schnösel, zu feige einen Motorrad-Lappen zu machen"
(Meister Zip über Piaggio MP3 und seine FahrerInnen)

Antworten

Zurück zu „Rollerclubs und Fahrgemeinschaften“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast