Like 2T 10 Jahre startet nicht

Hier steht alles zu Kymcos neuem Zweitakter in 2011 .. Kommt rein !
Antworten
Like
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2021, 19:04
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Like »

Hallo der Roller will einfach nicht starten.
Bisherige Maßnahmen:
Vergaser zerlegt und gereinigt. Danach Benzin am Vergaser abgelassen und dann den Roller gestartet.
Benzin kommt dann über die Ablaßöffnung. Daraus folgt Sprit müsste da sein.
E-Starter läuft und der Motor macht Anzeichen, daß er anspringen möchte, kommt aber nicht.
Shoke wurde mit Batterie geprüft als der Vergaser ausgebaut war.
Wenn ich an der Unterdruckleitung sauge kommt auch Benzin.
Mit dem Kickstartet geht auch nix.
Kerze ist neu, Zündfunke schön kräftig.
Was wir noch nicht gemacht haben ist, die Membran zu prüfen.
Oder ist es das Steuergerät???
Wo bekommt man sowas oder sollen wir den Roller in die Werkstatt geben.
Luftfilter ist auch neu

Gern rufe ich auch an, wenn ich darf, um persönlich zu sprechen.
Ach das Werkstattbuch für Kymco aus dem Forum haben wir auch.
Gibt es noch Vorschläge was wir machen können.
Benutzeravatar
burgmann400
Testfahrer de luxe
Beiträge: 104
Registriert: 13.08.2019, 21:56
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von burgmann400 »

frisches benzin? starthilfespray benutzen.
vg vom burgmanfahrer :wink:
(Kymco Fever ZX / Kymco Top Boy)
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10214
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Daxthomas »

Zieh mal die Ölpumpe und schau ob die ok ist
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15861
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 683 Mal
Danksagung erhalten: 1180 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von MeisterZIP »

Wenn der Roller trotz vollem , sauberen Vergaser nicht startet ( Kerze war neu und Zündfunke vorhanden ) , Startpilotspray eine Sekunde in den LF-Kasten sprühen . Wenn er dann immer noch nicht startet , zieh mal den Zylinder und prüfe Kolben und Ringe .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Like
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2021, 19:04
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Like »

Allen danke ich für die Hinweise.
Habe heute Größere Düsen bestellt und werde Eure Hinweise Stück um Stück probieren und natürlich berichten.
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10214
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Daxthomas »

Ich denke dass es mit den Düsen nichts zu tun hat. Zieh die Pumpe und guck mal. Das ist erstmal das einfachste. Dann klar, Zylinder ziehen.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
Like
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2021, 19:04
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Like »

Dank an alle für die Tips. Werden nun Nacheinander abgearbeitet.
Dazu habe ich auch noch etwas größere Düsen für den Vergaser bestellt.
Bericht folgt.
Like
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2021, 19:04
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Like »

Hallo gestern weiter geschraubt.
Haben nun den Zylinder abgebaut und möchte nun die Bilder zeigen, um Euer Urteil zu hören.
Bild 1:
Sind die Tempratureinflüsse am Zylinder unterhalb die Kolberinge in dem Ausmaß normal?
Bild 2:
Die Ölkohle am Auspufflansch n dieser Menge O.K.?
Es war auch eine Schicht Ölkohle von 1-2 mm auf dem Zylinder gleich mäßig über die ganze Fläche verteilt.
Bild 3:
Zeigt den Zylinder innen.
Möchte noch anmerken, wir haben Kolbenringe und Zylinder samt neuen Dichtungen bestellt, da eh alles ab ist, wird es gleich erneuert.
Bin auf Eure Kommentar gespannt.
Dateianhänge
F43A2734-90AC-4912-A35D-34EE6EA1010A.jpeg
F43A2734-90AC-4912-A35D-34EE6EA1010A.jpeg (97.43 KiB) 324 mal betrachtet
E4832CAD-29D3-4023-8BE5-FFDF9C723386.jpeg
E4832CAD-29D3-4023-8BE5-FFDF9C723386.jpeg (78.26 KiB) 324 mal betrachtet
B7F6B8AB-EEA1-4864-8110-705C0A5D3E62.jpeg
B7F6B8AB-EEA1-4864-8110-705C0A5D3E62.jpeg (63.86 KiB) 324 mal betrachtet
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10214
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Daxthomas »

Also der Kolben ist im Nirvana ! Den brauchste auch. Einen kompletten Satz, Zylinder , Ringe , Dichtsatz.
So wie es aussieht ist es ein Fremdkörper der darin war.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15861
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 683 Mal
Danksagung erhalten: 1180 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von MeisterZIP »

Stimmt , Zylinderkit komplett erneuern !

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Like
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2021, 19:04
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Like »

Danke für die Hinweise. Ich weiß nicht ob wir es erwähnt werden haben, er komplette Satz wurde schon bestellt.
Wenn schon alles offen ist, dann erneuern wir es auch gleich, dann brauchen wir später nicht wieder anfangen, den Motor zu
zerlegen.
Plan ist, sobald die Ersatzteile da sind, den Zylinder wieder aufzubauen und anschließend die Ölpumpe zu prüfen.
Sollte er dann laufen, habe ich noch die Frage, ob wir uns auch noch die Kupplung und den Antriebsriemen vornehmen sollen, dann ist nahezu alles durch?
Good Lucky
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15861
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 683 Mal
Danksagung erhalten: 1180 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von MeisterZIP »

Kupplung hält ewig , Riemen sollte spätestens alle 15000km erneuert werden ( beim Like erfahrungsgemäß eher schon bei 10000km ) , Variorollen , wenn sie kantig sind . Wandler auf Freigängigikeit prüfen.

Beim Einbau des Zylinders erst Kolben samt Ringen in den Zylinder schieben , dann mit Zylinder auf das Pleuel setzen . Den linken Sicherungclip vorher einsetzen .
Kurbelgehäuse bei der Montage mit einem Lappen verschließen und Fußdichtung nicht vergessen :-)

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Rolliex
Crashtest-Dummy
Beiträge: 10
Registriert: 02.04.2021, 00:20
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Rolliex »

Bevor da ein neuer Zylinder samt Kolben und Ringen eingesetzt werden, sollte da nicht auch noch geprüft werden, woher der Schaden kommt?

Bislang kenn ich nur den Kolbenfresser mit schönen Kratzern und Riefen am Kolben. So wie auf den Bildern habe ich das noch nicht gesehen.

Da stand auch noch was von viel Ölkohle.

Bin mal gespannt, was da rauskommt.
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10214
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Daxthomas »

Rolliex hat geschrieben: 14.04.2021, 13:28 So wie auf den Bildern habe ich das noch nicht gesehen.

Ich andauernd :D :D
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15861
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 683 Mal
Danksagung erhalten: 1180 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von MeisterZIP »

Ich auch .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Rolliex
Crashtest-Dummy
Beiträge: 10
Registriert: 02.04.2021, 00:20
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Rolliex »

Da habe ich wohl damals Glück gehabt. :)

Ist das jetzt das typische Bild eines Kolbenklemmers beim Like?

Ich befürchte so was Ähnliches bei meinem. Springt problemlos an, man fährt ein paar Minuten und an der Ampel oder Kreuzung, wo der Roller dann zum Stehenkommt, geht er im Stand aus. Springt dann nur schwer wieder mit Kickstarter an, neulich sogar gar nicht. Ist er dann wieder kalt, geht‘s bis zum nächsten Halt.
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15861
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 683 Mal
Danksagung erhalten: 1180 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von MeisterZIP »

Kann durchaus sein . Zieh mal den Zylinder .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10214
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Daxthomas »

Jup, das gleiche Spiel wie oben beschrieben
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
Like
Crashtest-Dummy
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2021, 19:04
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Like »

F6D96467-79D7-468E-A17F-BF54E14BCDF0.jpeg
F6D96467-79D7-468E-A17F-BF54E14BCDF0.jpeg (421.68 KiB) 34 mal betrachtet
:D
Hallo zusammen
Heute wurde wieder geschraubt. Da alle Ersatzteile gestern geliefert wurden.
Zylinder, dazu - Kopf, und sowie Kolben mit notwendigen Sicherungen, sind Nadellager
und neuer Kolbenbolzen.
Alles wieder zusammen geschraubt und nach 2 maligem E-Starten, sprang r beim 3. Versuch
sofort an.
Als Alex den Roller gekauft hat sagte die Verkäuferin, daß der R. wegen dem E-Starter schon in der
Werkstatt war, jedoch die hätten nichts gefunden. Nun springt er beim 1. Starten immer sofort an.!!!!
Danke an Alle Tipgeber.
Nun wollen wir noch sehen ob der Anzug am Start noch verbessert werden kann.
Wenn er rollt ist alles o.k., will man losfahren tut er sich etwas schwer.
Sind die Variatorrollen oder die Kupplung?
Zum Schluss ein Foto vom neuen Zylinder.
Und die Empfehlung an alle die mehr schrauben wollen, holt Euch das Handbuch von Meister ZIP.
Rolliex
Crashtest-Dummy
Beiträge: 10
Registriert: 02.04.2021, 00:20
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Rolliex »

Sehr schön!

Werde mich dann auch mal an meinen machen.

Mit wie viel Nm werden die Zylinderkopfschrauben dann richtig angezogen?

In der Anleitung steht 25-28 Nm bei kaltem Motor - im Buch von Meister ZIP 15-17 Nm.
Rolliex
Crashtest-Dummy
Beiträge: 10
Registriert: 02.04.2021, 00:20
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von Rolliex »

Die Frage vergessen:
Welche Angabe stimmt dann?
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15861
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 683 Mal
Danksagung erhalten: 1180 Mal
Kontaktdaten:

Re: Like 2T 10 Jahre startet nicht

Beitrag von MeisterZIP »

Meine Angabe ist korrekt .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Antworten

Zurück zu „Like 50 2T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast