Keine Leistung

Hier steht alles über Kymcos agilen 50er Viertakter . Komm rein !
Antworten
Raceboy81
Testfahrer
Beiträge: 82
Registriert: 02.12.2014, 16:22
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Keine Leistung

Beitrag von Raceboy81 »

Habe vor dem WE eine offene Hülse und 6 Gramm pullys eingebaut, bin dann am Wochenende gefahren ohne Probleme, ca 300 Meter vor Zuhause lief er nur noch 40 kmh, heute auf dem Weg zur Arbeit erst 20 dann ging er auf 50, dauerte etwas aber klappte, dann die letzten 8 Kilometer ist er nach jedem beschleunigen nicht höher als 20 kmh gekommen, Riemen hatte ich mit einem neuen ausgemeßen, beide haben die selben Maße, am Vergaser würde nichts verstellt.

Wie viel Gramm Variorollen vorher drin waren habe ich nicht gemessen, für aber vor dem Umbau laut Tacho 50.
ComboBreaker
Crashtest-Dummy
Beiträge: 17
Registriert: 08.07.2020, 21:05
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von ComboBreaker »

Welche Pulleys hast du denn verbaut? Sind es noch die alten Dr. Pulleys? Wenn ja, dann würde ich mal die Variomatik aufschrauben und überprüfen, ob sich die Käseecken verdreht haben.

ComboBreaker
Raceboy81
Testfahrer
Beiträge: 82
Registriert: 02.12.2014, 16:22
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von Raceboy81 »

Sind die alten nicht die tech, werde, oder muss ich morgen sowieso machen, weil mit 10 kmh ist nicht schön zu fahren.

Warum verdrehen sich diese überhaupt, war bei meiner ersten Agility nicht der Fall, und hilfreich ist die Sache auf der Homepage von Dr pully auch nicht, was das angeht.
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16256
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 784 Mal
Danksagung erhalten: 1375 Mal
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von MeisterZIP »

Normalerweise verkanten sich die Käseecken nicht . Also zerlegen und checken .

Serie sind 16x13x6,5g bei allen Agility 4T .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Raceboy81
Testfahrer
Beiträge: 82
Registriert: 02.12.2014, 16:22
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von Raceboy81 »

Sind die 6g Pullys, die ich auch vor Jahren in meiner Agility City drin hatte, da hatte sich nichts verdreht, die hatte auch keine offene Hülse, war also Standart
Raceboy81
Testfahrer
Beiträge: 82
Registriert: 02.12.2014, 16:22
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von Raceboy81 »

Alles auseinander gebaut, saßen so wie sie sein sollten, Gegendruckplatte, lässt sich leicht hoch und runter bewegen, auch wenn ich sie etwas verdrehe, Hülse läuft genauso wie die vorher gedrosselte durch das Loch, wurde dennoch mal wieder gereinigt.

Jetzt sind erstmal die alten Rollen drin, teste die Pulleys demnächst nochmal, wenn ich ein paar Tage frei habe.
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16256
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 784 Mal
Danksagung erhalten: 1375 Mal
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von MeisterZIP »

Logisch vorgehen :

Wenn das Problem vorher NICHT da war, muss es am Umbau liegen . Also erstmal wieder in den Originalzustand rückrüsten und dann STÜCK FÜR STÜCK Änderungen erneut einbauen .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Raceboy81
Testfahrer
Beiträge: 82
Registriert: 02.12.2014, 16:22
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von Raceboy81 »

Jetzt sind nur pulley gleitet und offene Hülse drin, keine Verbesserung, morgen kommt der Rest.
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16256
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 784 Mal
Danksagung erhalten: 1375 Mal
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von MeisterZIP »

Nochmal : Ausbauen und alte Bauteile wieder rein und ausprobieren .

Ich tippe mal drauf , dass die Vario selber die Ursache ist . Laufbahn eingelaufen ... mit der 45er Laufbuchse fällt das halt nicht auf ...

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Raceboy81
Testfahrer
Beiträge: 82
Registriert: 02.12.2014, 16:22
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von Raceboy81 »

Ergebnis, funktioniert immer noch nicht

Alles original zurückgebaut:
Alte Gleiter,
Hülse mit Bund,
alte Gewichte, da einige schon abplattungen hatten, diese so eingebaut, das die Platten stellen innen an der Variowand sind, träge bei hleunigung, bessert sich nach langer fährt und vollgasanschlag bis 40 kmh, das ganze dann mit neuen Gliedern, ebenfalls dieses Ergebnis.

Habe dann dann nur die Pulley gleitet und Gewichte mit bundhülse genommen, dort nur mühsam auf 30 kmh gekommen.

Vario das an der steigseite leichte Wellen, war wohl erst mal Mofa, dann 45er version geworden,

Habe mal probiert den Wandler an der vorderen Scheibe zusammenzudrücken, hast nicht so ganz funktioniert, da ich mit rechts nicht so ganz greifen konnte, wenn ich den Riemen dicht am Wandler zusammendrücke, funktioniert es, da sich der Riemen dann entspannt.
Abmachen könnte ich nicht, da kein passendes Werkzeug da, Akkuschlagschrauben soll laut Datenblatt 190 Nm schaffen, bekam die Schraube aber nicht auf, ganz im Gegensatz zu meiner damaligen AGI City, da klappte es .

Kommt jetzt wohl drauf an das ich entweder einen komplett neuen Antrieb bestelle, Von Vario bis zum Wandler / Kupplung, oder ich ihn in die Werkstatt bringen lasse, wollte eigentlich nur neue Gewichte reinmachen, für wenig Aufwand, jetzt ist es eine Großbaustelle geworden.

https://postimg.cc/gallery/18pQ0k2

Hier sind die Bilder der vario
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16256
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 784 Mal
Danksagung erhalten: 1375 Mal
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von MeisterZIP »

Komisch , weil du ja geschrieben hast , dass es im vorherigen Zustand alles OK war .

Ich würde einfach anfangen und jetzt erstmal eine neue Vario und einen neuen Antriebsriemen verbauen .
Kostet nicht viel und du hast einen Fehler weniger . Bau 6-6,5g ein .

By the way : Ölstand korrekt , Kerze intakt , Luftfilter OK , Ventilspiel 0,12mm IN/EX kalter Motor ?
Alles vorher checken !

Dann noch ein Tipp zum Ausprobieren : Luftfilterkasteneinlass um 40-50% abkleben , wirkt manchmal ( gestern noch gemacht ) Wunder ...

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Raceboy81
Testfahrer
Beiträge: 82
Registriert: 02.12.2014, 16:22
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von Raceboy81 »

Vorher war ja alles okay gewesen, nachdem ich ih umgebaut hatte, für er ja wie vorher, nur halt 60 den Berg runter, da ich den weg täglich fahre komme ich sonst auf gerader Strecke sowieso nie über 50.

Wenn ich mir jetzt neue Vario hole, ist dort ja auch schon eine offene hülse und ggf. Original Hersteller Angaben Gewichte dabei, sollte ich dennoch bei den 6 Gramm Pulleys und meiner offenen hülse bleiben oder lieber erstmal das neue Set komplett einbauen.

Öl hatte ich schon gemacht, luftfilter ist sauber, Kerze schau ich mal nach der Stärke des Funken, wenn Las es da ist, Ventile muss ich noch machen, hatte ich heute keine Lust mehr
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16256
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 784 Mal
Danksagung erhalten: 1375 Mal
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von MeisterZIP »

Mach eine neue Vario mit 6,5g rein, offene Hülse und neuen Riemen und probier das mit dem LF-Kasteneinlass aus .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Raceboy81
Testfahrer
Beiträge: 82
Registriert: 02.12.2014, 16:22
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von Raceboy81 »

Muss jetzt noch warten bis geliefert wird, falls es doch der Wandler sein sollte, welches Werkzeug ist besser

https://www.racing-planet.de/kupplungss ... 249-1.html

https://www.racing-planet.de/blockier-u ... 641-1.html
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16256
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 784 Mal
Danksagung erhalten: 1375 Mal
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von MeisterZIP »

Das zweite halte ich für sinnvoller . Es geht aber auch ein Ölfilterbandschlüssel aus dem Baumarkt ...

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Raceboy81
Testfahrer
Beiträge: 82
Registriert: 02.12.2014, 16:22
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung

Beitrag von Raceboy81 »

Fährt wieder, aktuell drin,

Neue Vario mit den gelieferten Gleitern, die Pully passen nicht richtig in die Führung, muss noch etwas dran gefeilt werden,

Neuer Riemen

Neuer Wandler, der alte hackt in bestimmten Positionen, geht wenn man die Scheiben drückt knapp einen halben cm auf, verdreht man die Scheiben und drückt diese dann zusammen, komme ich bis an die Kupplung Ran, werde ich bei Gelegenheit Mal öffnen, habe dann Ersatz.

Ventile schaue ich nach wenn ich im Urlaub Zeit habe.
Antworten

Zurück zu „Agility 50 ( alle 4T-Modelle der ersten Baureihe : Agility / One/Basic/MMC/City )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste