Dj50s - Vorderbremse Warten

Hier steht alles zu Kymcos neuem , preiswertesten 50er Roller . Komm rein !
Antworten
bluetitan
Crashtest-Dummy
Beiträge: 8
Registriert: 11.11.2018, 23:10
Kontaktdaten:

Dj50s - Vorderbremse Warten

Beitrag von bluetitan » 23.05.2019, 20:59

Habt ihr gute Informationen oder Videos, mit denen ich die Bremsen warten kann bei meinem Roller?

Bremsflüssigkeit erneuern? 10K jetzt runter, Bremsbeläge?

Seit heute empfinde ich den Druckhebel vom der Vorderbremse stärker als sonst.
Also die Vorderbremse war vorher weicher, nun wenn ich drücke ist der Bremshebelweg kürzer geworden und wenn ich nicht aufpassen, haut mich voll in die Federung rein, bremst also vorne echt mega kräftig.

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14564
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 375 Mal
Danksagung erhalten: 661 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dj50s - Vorderbremse Warten

Beitrag von MeisterZIP » 24.05.2019, 06:16

Sattel runter, Beläge raus , Kolben reinigen , Schwimmfunktion reinigen und schmieren , das sollte es gewesen sein . Darauf achten , dass das Rad frei dreht . Leichte Schleifgeräusche sind normal .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

bluetitan
Crashtest-Dummy
Beiträge: 8
Registriert: 11.11.2018, 23:10
Kontaktdaten:

Re: Dj50s - Vorderbremse Warten

Beitrag von bluetitan » 25.05.2019, 08:18

okay vielen dank, das werde ich dann am Sonntag machen ;)

also keine Entlüftung oder austausch von der Bremsflüssigkeit vornehmen?

Habe nur hierzu auf youtube 1-2 Videos gesehen, aber dort sah man auch wie man die Bremsbeläge ausstauscht.

Ich soll aber nur die Beläge kurz raus holen, alles sauber machen, bissle schmieren und wieder einbauen.

Nur kannst du mir noch mal die "Schwimmfunktion reinigen" genauer definieren? vielen dank

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14564
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 375 Mal
Danksagung erhalten: 661 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dj50s - Vorderbremse Warten

Beitrag von MeisterZIP » 27.05.2019, 06:28

Ein Teil des Bremssattels ist fest verschraubt , der andere Teil ist der Schwimmrahmen . Der fest Teil drückt direkt auf einen Belag , während der andere den Belag durch die Schwimmfunktion an die Scheibe zieht ( andere Seite ) . Sie die Stifte des Schwimmrahmens schwergängig ,wird auch die Bremse schwergängig und hart am Hebel .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Antworten

Zurück zu „DJ 50 S 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast