Abblendlich macht Lichtspiele

Hier steht alles zu Kymcos neuem , preiswertesten 50er Roller . Komm rein !
Benutzeravatar
actros3413
Testfahrer de luxe
Beiträge: 170
Registriert: 21.02.2016, 16:54
Wohnort: Wedemark ot mellendorf
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon actros3413 » 10.07.2018, 18:46

Habe einen dj 50 s als übergang (mein yager gt ist gerade im hospital)
fahre in seit 2 tagen und heute stand ich hinter einem pkw und mußte erstaunt feststellen , das mein licht sehr eigenartig rumzickt.
wenn ich stehe und der dj im standgas vor sich hin tuckert , geht das abblendlich aus - an -aus -an ..... immer schön im takt.
gebe ich etwas gas , bleibt es wieder konstant an
also nur im standgas , bei normaler fahrt ,bleibt es normal an
woran kann das liegen ?
Das Leben kann so schön sein :lol:


------------------------------------------
Grand Dink 50

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14320
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon MeisterZIP » 11.07.2018, 06:21

Geht es aus oder wird es nur dunkler ? Schau mal nach ...

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
actros3413
Testfahrer de luxe
Beiträge: 170
Registriert: 21.02.2016, 16:54
Wohnort: Wedemark ot mellendorf
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon actros3413 » 11.07.2018, 16:19

Das Licht wird dunkler ,als wäre es standlicht .
Gebe ich gas, leutet es normal
Tuckert der Roller im Stand vor sich hin , geht das Licht immer im Wechsel von ca.3sec , dunkel-hell
Bis ich halt wieder losfahre oder etwas gas gebe
Das Leben kann so schön sein :lol:


------------------------------------------
Grand Dink 50

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14320
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon MeisterZIP » 11.07.2018, 16:29

Das ist normal , um den Stromverbrauch im Leerlauf zu reduzieren , also keine Sorge ...

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
actros3413
Testfahrer de luxe
Beiträge: 170
Registriert: 21.02.2016, 16:54
Wohnort: Wedemark ot mellendorf
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon actros3413 » 11.07.2018, 17:02

Normal ,das es zwischen ,ich sag mal , abblendlich und standlicht wechselt ?
Hab ich ja noch nie bei irgendeinem Roller gesehen
Das Licht wird nicht so dunkel ,wie beim yager .beim yager wird es ja nur minimal dunkler im Stand
Aber beim dj ist es ja fast aus
Das Leben kann so schön sein :lol:


------------------------------------------
Grand Dink 50

Rick
Profi
Beiträge: 610
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon Rick » 11.07.2018, 17:52

actros3413 hat geschrieben:Normal ,das es zwischen ,ich sag mal , abblendlich und standlicht wechselt ?
Hab ich ja noch nie bei irgendeinem Roller gesehen
Das Licht wird nicht so dunkel ,wie beim yager .beim yager wird es ja nur minimal dunkler im Stand
Aber beim dj ist es ja fast aus


... frei nach dem Motto "wer keine Probleme hat, der macht sich welche", oder was?

Mann, wenn der Meister wörtlich antwortet " [...] also keine Sorge ..." dann laß es doch gut sein! Oder willst Du's etwa noch als Kunstdruck per Einschreiben?

Aber Deine Signatur ("Geboren um zu leben und nicht um anderen das Leben schöner zu machen") in einem Forum für absolut kompetente aber kostenlose Hilfe sagt ja schon einiges ...

Benutzeravatar
Hamburgo
Testfahrer de luxe
Beiträge: 408
Registriert: 22.09.2016, 17:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon Hamburgo » 11.07.2018, 18:20

Hallo actros,

wenn Du es nicht glauben magst, dass das "normal" ist, lade ich Dich herzlich
nach Hamburg ein. Dann kannst Du Dich persönlich davon überzeugen, dass
Dein beobachtetes "Beleuchtungsphänomen bei Standgas" auch bei anderen
Rollern tatsächlich üblich ist, und keinen Defekt darstellt.

Als Beispiel dafür kann ich Dir meinen Piaggio NRG und einen Yamaha Neos
anbieten.

Gruß
Jörg
8) T-Max DX :D

Benutzeravatar
actros3413
Testfahrer de luxe
Beiträge: 170
Registriert: 21.02.2016, 16:54
Wohnort: Wedemark ot mellendorf
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon actros3413 » 11.07.2018, 19:26

Also noch einmal
Das Licht geht fast AUS und dann wieder an .
Immer im Wechsel.
Das normal abglimmen im Stand, Jaaa, das kenne ich auch aber hier geht es fast komplett aus .
Wenn man direkt von vorne guckt ,könnte man meinen ich betätige die lichthupe.
Und ich denke nicht ,das das normal ist
Glaube auch nicht ,das die Beamten das witzig finden, wenn ich im Dunkeln unterwegs bin und an der Kreuzung ewig das Licht an und aus geht.
Das Leben kann so schön sein :lol:


------------------------------------------
Grand Dink 50

Benutzeravatar
actros3413
Testfahrer de luxe
Beiträge: 170
Registriert: 21.02.2016, 16:54
Wohnort: Wedemark ot mellendorf
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon actros3413 » 11.07.2018, 19:28

Rick hat geschrieben:
actros3413 hat geschrieben:Normal ,das es zwischen ,ich sag mal , abblendlich und standlicht wechselt ?
Hab ich ja noch nie bei irgendeinem Roller gesehen
Das Licht wird nicht so dunkel ,wie beim yager .beim yager wird es ja nur minimal dunkler im Stand
Aber beim dj ist es ja fast aus


... frei nach dem Motto "wer keine Probleme hat, der macht sich welche", oder was?

Mann, wenn der Meister wörtlich antwortet " [...] also keine Sorge ..." dann laß es doch gut sein! Oder willst Du's etwa noch als Kunstdruck per Einschreiben?

Aber Deine Signatur ("Geboren um zu leben und nicht um anderen das Leben schöner zu machen") in einem Forum für absolut kompetente aber kostenlose Hilfe sagt ja schon einiges ...


Bist ja ein toller hecht
Das Leben kann so schön sein :lol:


------------------------------------------
Grand Dink 50

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 5763
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon mopedfreak » 11.07.2018, 19:43

Hi,

der DJ50S wird auch einen Licht-Controller drinnen haben, was Piaggio NRG und Yamah Neos nicht haben. Die beiden letztgenannten haben "AC-Licht", ungepuffert direkt von der LiMa. Niedrige Drehzahl = niedrige Spannung = Licht dunkler und flackerig.

Der Licht-Controller des DJ50s wird von der CDI angesteuert. Unter einer bestimmten Drehzahl wird das Abblendlicht gedimmt um den Stromverbrauch zu senken.
Wenn nun das Licht im stand mal Dimmt, mal voll aufleuchtet, dann ist die Leerlaufdrehzahl einen ticken zu hoch eingestellt. Das "doofe" an den Controllern ist leider, das diese fest eingestellt sind, man kann die dimmgrenze nicht selber verstellen.
Sollte die Leerlaufdrehzahl zu hoch sein, dann wird das Licht nicht gedimmt und die Batterie kann sich im Stadtverkehr entladen.

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400

Benutzeravatar
actros3413
Testfahrer de luxe
Beiträge: 170
Registriert: 21.02.2016, 16:54
Wohnort: Wedemark ot mellendorf
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon actros3413 » 11.07.2018, 19:52

mopedfreak hat geschrieben:Hi,

der DJ50S wird auch einen Licht-Controller drinnen haben, was Piaggio NRG und Yamah Neos nicht haben. Die beiden letztgenannten haben "AC-Licht", ungepuffert direkt von der LiMa. Niedrige Drehzahl = niedrige Spannung = Licht dunkler und flackerig.

Der Licht-Controller des DJ50s wird von der CDI angesteuert. Unter einer bestimmten Drehzahl wird das Abblendlicht gedimmt um den Stromverbrauch zu senken.
Wenn nun das Licht im stand mal Dimmt, mal voll aufleuchtet, dann ist die Leerlaufdrehzahl einen ticken zu hoch eingestellt. Das "doofe" an den Controllern ist leider, das diese fest eingestellt sind, man kann die dimmgrenze nicht selber verstellen.
Sollte die Leerlaufdrehzahl zu hoch sein, dann wird das Licht nicht gedimmt und die Batterie kann sich im Stadtverkehr entladen.

Viele Grüße, Alex

Das ist wenigstens schon mal eine Erklärung.
Also müsste, die Drehzahl etwas runter ,damit es nicht ewig an und aus geht ?
Hab ich das jetzt richtig verstanden ?
Denn es macht bestimmt die anderen wuschig ,wenn ich hinter einem stehe und ewig das Licht rumhüpft
Das Leben kann so schön sein :lol:


------------------------------------------
Grand Dink 50

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 5763
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon mopedfreak » 12.07.2018, 07:27

Hi,

ja, im idealfall die leerlaufdrehzahl ein stück absenken. Geht das nicht, dann die leerlaufdrehzahl ein stück anheben, so dass die Dimmfunktion nicht zum tragen kommt. Die LiMa der 4-Takter sollte die einzelne 35W-Glühlampe auch bei Standgas versorgen können. Dann ist aber kaum mehr was für das Laden der Batterie (im stand) übrig.

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i

Bild-NC750X

Bild-Sat400

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14320
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon MeisterZIP » 12.07.2018, 07:58

Alex , magst du mr mal eine pm schicken ? Ich glaube , da stimmt was in den Einstellungen nicht ....

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
actros3413
Testfahrer de luxe
Beiträge: 170
Registriert: 21.02.2016, 16:54
Wohnort: Wedemark ot mellendorf
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abblendlich macht Lichtspiele

Beitragvon actros3413 » 12.07.2018, 14:58

Alex, ich danke dir
Mache ich mich am we mal bei
Erstmal wird mein yager wieder zusammen geflickt
Das Leben kann so schön sein :lol:


------------------------------------------
Grand Dink 50


Zurück zu „DJ 50 S 4T“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste