Kymco noodoe

Hier stehen wichtige Infos über grundlegende Funktionen eurer Fahrzeuge : Aufbau und Funktion von Bauteilen , dazu die dementsprechenden Fragen und Antworten . Bitte gleitet hier NICHT in's OT ab , es soll sachlich bleiben !
Antworten
chepstow
Crashtest-Dummy
Beiträge: 1
Registriert: 02.09.2019, 12:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Kymco noodoe

Beitrag von chepstow »

Guten Morgen,
hat jemand schon mal damit navigiert und weiß
wo man das in der App einstellen kann!
Ich finde leider den teil nicht wo man das Ziel eingeben kann!
Gruß
Manfred

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2009, 20:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von omastimme »

App aufmachen, Helm anklicken, Dann den Tacho nach oben ziehen, dann kommt Neue Strecke. GPS anschalten nicht vergessen.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2009, 20:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von omastimme »

Und Bluetooth natürlich
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
Rhoeni
Testfahrer de luxe
Beiträge: 109
Registriert: 26.10.2019, 21:32
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe Europa Karte

Beitrag von Rhoeni »

Hallo zusammen, weis jemand wie genau die Europa Karten für 19,99€ beim Noodoe sind, Deutschland habe ich ja schon drauf, aber möchte gerne Europa haben, alle Länder die ich brauche einzel zu kaufen ist mir echt zu teuer.

Benutzeravatar
Rhoeni
Testfahrer de luxe
Beiträge: 109
Registriert: 26.10.2019, 21:32
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von Rhoeni »

So liebe Kymco-freunde mit Noodoe

Beim Karten kauf darauf achten und nicht jede Länderkarte in Europa einzeln kaufen.

Meine Info von Kymco Deutschland.
kymco.JPG
kymco.JPG (39.39 KiB) 2048 mal betrachtet

Benutzeravatar
Rhoeni
Testfahrer de luxe
Beiträge: 109
Registriert: 26.10.2019, 21:32
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von Rhoeni »

Die App wird immer besser für das Navi kann man nun auch Routen aufzeichnen und mit anderen Teilen.
Screenshot_20191112_140724_com.noodoe.sunray.jpg
Screenshot_20191112_140724_com.noodoe.sunray.jpg (1007.72 KiB) 1956 mal betrachtet
Bin gespannt was die Softwareentwickler noch so dazu programmieren, vielleicht wird mein Tom Tom Rider 420 doch noch überflüssig.

Benutzeravatar
Rhoeni
Testfahrer de luxe
Beiträge: 109
Registriert: 26.10.2019, 21:32
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von Rhoeni »

Habe heute mal etwas mit der Noodoe APP geplant.
Bei der suche ist alles über feste Adressen ok. aber über die Karten-suche ist da noch der PC mit Google Maps nötig, da man beim der Noodoe App sehr nahe in die Karte rein zoomen muss um Straßennamen oder Ortschaften angezeigt zu bekommen.

Habe mal eine Tour für heute geplant. Von Gräfendorf zu der Strecke 46 und den Bauwerken davon. Umbenennen kann man seine Punkte leider auch nicht, aber zu mindestens die Reinfolge kann man verändern.
Die Strecke 46 ist eine vor dem Krieg angefangen Autobahn die nie fertig gestellt wurde. Möchte die alten Bauwerke wie Brücken usw.  abfahren, die dort noch immer stehen.
Die Bauwerke bilden Deutschlands längste, historische Autobahnruine und ist ein Technikdenkmal aus der Anfangszeit des Autobahnbaus. Das Landesamt für Denkmalpflege hat die Strecke 46 inzwischen deutschlandweit einmalig unter Denkmalschutz gestellt.

Hier ein Screenshot meine Route um 11:30Uhr geht es los :lol:
Bild

Benutzeravatar
Rhoeni
Testfahrer de luxe
Beiträge: 109
Registriert: 26.10.2019, 21:32
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von Rhoeni »

Das Noodoe ist noch nicht gut genug um einem Motorrad Navi den Rang ab zulaufen. Da müssten die noch viel arbeiten anstatt nur blöden Unsin rein zu machen, die jeder User hochladen darf.
Bin bei der oben beschriebenen Tour zwischen Punkt 4 und 5 mitten durch den Wald gelotst worden. Der schöne Xciting S 400 ist sau-dreckig geworden. Erst ging die Straße ja noch, aber je weiter ich rein fuhr umso schlimmer wurde es. Zum umdrehen war es zu spät und so ging es über 2km im Schritttempo und langsamer dahin.
Jetzt warte ich noch auf den Navihalter aus Asien und dann kommt das Rider 420 über den Tacho.
Bild


Hier meine aufgezeichneten Tourdaten

Hätte ja auch Bilder hochgeladen, aber mein Konto ist voll sagt der Zip

Benutzeravatar
k-manne
Profi
Beiträge: 929
Registriert: 23.10.2016, 14:10
Wohnort: Deckenpfronn
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von k-manne »

Moin Rhoeni,
hier mal was zum Thema Bilder:
viewtopic.php?f=41&t=22680&p=223072#p223072
Ist nicht böse gemeint spart aber unnütze Kosten & Arbeit für den Maestro.
Gruß Manne
Kymco DT 300, Kawasaki ZRX 1200R und 1200S

Benutzeravatar
Rhoeni
Testfahrer de luxe
Beiträge: 109
Registriert: 26.10.2019, 21:32
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von Rhoeni »

k-manne hat geschrieben:
25.11.2019, 10:39
Moin Rhoeni,
hier mal was zum Thema Bilder:

Ist nicht böse gemeint spart aber unnütze Kosten & Arbeit für den Maestro.
Besten Dank und schon umgesetzt, ist schon OK und auch bei meiner Seite wird so langsam der Speicher mit den Bildern knapp.

Squirrel
Testfahrer de luxe
Beiträge: 288
Registriert: 24.12.2015, 15:50
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von Squirrel »

Die Noodoe-App sendet mir ständig Infos dass ich aktuell die Europa-Karte zu vergünstigten Konditionen erwerben könnte. Das würde ich gerne tun, aber ich finde nicht raus wie!

Weiß jemand denn wie man eine Noodoe-Karte käuflich erwerben kann?
Früher war mehr Lambretta!

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2009, 20:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von omastimme »

Geht das nicht im Kartenstore?
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Squirrel
Testfahrer de luxe
Beiträge: 288
Registriert: 24.12.2015, 15:50
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von Squirrel »

Wo ist der? Ich finde ihn weder auf der App, noch im Internet. Mein Smartphone ist ein IOS-Gerät.
Früher war mehr Lambretta!

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2009, 20:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von omastimme »

Wie es bei Apple aussieht weiß ich nicht.Bei Android ist es so : Einstellungen> Navigationsinformationen> Kartenstore.
Ich hatte seinerzeit 20€ bezahlt und kann mir bis Nov.21 jedes verfügbare Land in Europa runterladen.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Squirrel
Testfahrer de luxe
Beiträge: 288
Registriert: 24.12.2015, 15:50
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von Squirrel »

Danke. Bei mir ist "Navigationsinformationen" deaktiviert. Vermutlich muss die App mit dem Roller gekoppelt sein damit man da was auswählen kann. Werde ich morgen mal ausprobieren!
Früher war mehr Lambretta!

Benutzeravatar
RollerTobi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 114
Registriert: 19.11.2019, 03:31
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von RollerTobi »

Moin zusammen,

ist das iOS Problem oder kann man wirklich nur ein Ziel eingeben wenn der Roller verbunden ist ?
Das heißt das ich mit Zündung an (oder laufendem Motor, die Nachbarn wirds freuen) auf meinem AK sitze und am Handy fummel bis ich eine Route mit allen Punkten eingegeben habe. Das danach beim AK die Möglichkeit der leeren Batterie bei mir immer noch akut ist sollte die Route nicht zu lang sein :D .

Diesen ganzen „Social-Community-Sche...ß“ können die dagegen gerne deaktivieren. Bildchen hochladen und mit anderen Teil ist interessiert mich nicht wirklich. Lieber hätte ich da wirklich eine frei programmierbare Anzeige (wenigstens für den normalen Anwender).
Also in der Mitte auf dem Nodoee mal die Drehzahl anzeigen oder den Tankinhalt z.B. in %. Das wäre mal was sinnvolles. Ebenso wie wenigstens der Name des Anrufers der gerade stört :D . Dann muss man nicht erst auf der Autobahn anhalten um zu sehen das es nur ein unwichtiger Werbeanruf war. Das hätte man mit einem kurzen Blick auch direkt erledigen können.
Das nicht ablenken durch das Teil bei der Fahrt (als Argument von Kymco) lasse ich nicht gelten. Immerhin werden auch andere Sachen die m.M.n. mindestens so ablenken extra beworben. Da wären die Wetterbedingungen die man lesen muss, die Symbole auf dem Radarmuss man auch erstmal erkennen und von der Bildergalerie (wer braucht das ??) die man sich schön durchschalten kann will ich noch überhaupt nicht reden......

Also die Entwickler haben noch sehr viel zu tun.
Lieben Gruß :D
Tobias
:

Aktuell:
Kymco AK550

Gehabt:
Honda XL 600 Transalp
Kawa EL250
Daelim FI125

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2009, 20:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von omastimme »

Also bei Android gebe ich das Ziel ganz normal ein und verbinde später mit dem Roller,also ganz easy.
Mehrere Ziele gehen - jedenfalls bei mir- nicht.
Den ganzen anderen Kram nutze ich nicht. Das Navi bringt mich über einen schnellen oder kurzen Weg ans Ziel.Hier hätte ich gerne mehr Optionen,so wie bei "Kurviger" zum Beispiel. So vielleicht noch 10-12 Updates, dann dürfte es perfekt sein :D
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
RollerTobi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 114
Registriert: 19.11.2019, 03:31
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von RollerTobi »

ok,

dann ist die Apple-Version wohl Käse.....oder ich bin zu doof :mrgreen:
Es steht aber ganz klar das man den Roller verbinden soll bevor man ein Ziel eingeben kann.
Dann werde ich mal meinen „Notfall-Androiden“ auspacken und gucken ob der Roller sich wenigstens daran gewöhnen kann mit 2 unterschiedlichen Handys (nicht gleichzeitig) zusammen zu arbeiten. Mal sehen....

Vermutlich bekommt das Nodeoo die Info ob man steht und das man dann Anruferinfos angezeigt bekommt über den normalen Geschwindigkeitssensor, vermutlich ABS-Radsensoren vorne oder hinten. Den abzuklemmen um immer Anruferinfos & Co zu bekommen wäre wohl suboptimal :D
Lieben Gruß :D
Tobias
:

Aktuell:
Kymco AK550

Gehabt:
Honda XL 600 Transalp
Kawa EL250
Daelim FI125

Benutzeravatar
Rhoeni
Testfahrer de luxe
Beiträge: 109
Registriert: 26.10.2019, 21:32
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von Rhoeni »

RollerTobi hat geschrieben:
31.12.2019, 08:42
ist das iOS Problem oder kann man wirklich nur ein Ziel eingeben wenn der Roller verbunden ist ?
Bei mir, mit Android geht es. Einfach im Wohnzimmer erstellt.
Bild

Dann auf los klicken und jetzt kommt die Meldung das die erstellte Tour bei der nächsten Verbindung auf das Noodoe übertragen wird.

Benutzeravatar
RollerTobi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 114
Registriert: 19.11.2019, 03:31
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von RollerTobi »

Also jetzt habe ich mir nochmal Mühe gehen und eine Tour erstellt. Für mich wäre eine einfache Navigation einfach so: Ziel eingeben, Start, ankommen, fertig :D

Die Tour in der man erst seinen Startpunkt eingeben muss usw. ist schon aufwendig. Aber danach geht es immer noch nicht obwohl ich natürlich eine Karte über die Kymco-App auf das Handy geladen habe.

Man braucht immer noch die Rollerverbindung, dann gehts.
Auch das letzte Update von der App am Roller und am Handy brachte nichts.
IOS
IOS
6B3938BE-E484-496C-B200-4DE6C1400064.png (921.56 KiB) 1303 mal betrachtet
Lieben Gruß :D
Tobias
:

Aktuell:
Kymco AK550

Gehabt:
Honda XL 600 Transalp
Kawa EL250
Daelim FI125

Benutzeravatar
RollerTobi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 114
Registriert: 19.11.2019, 03:31
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von RollerTobi »

Ich habe jetzt mal die App auf mein Androidgerät geladen.
An dem schei..ß Ding kann ich mich überhaupt nicht anmelden.

Immer Passwort und User falsch.

Am iPhone melde ich mich mit E-Mailadresse und Kennwort an, klappt soweit.
Beim Androiden will er ja den Nutzernamen plus Kennwort, geht aber nicht.
Groß und klein geschrieben, doch mal mit Mailadresse probiert, Passwort zurück gesetzt usw. Nix klappt.
Selbst einfach einen neuen User anlegen kann ich nicht so einfach....das.bringt einen noch zur Verzweiflung....

Jemand eine Idee zum Androiden ?
Lieben Gruß :D
Tobias
:

Aktuell:
Kymco AK550

Gehabt:
Honda XL 600 Transalp
Kawa EL250
Daelim FI125

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2009, 20:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von omastimme »

Heute mal wieder das Noodoe nutzen wollen,tja Pustekuchen.Findet zwar meinen Standort,aber 0 Navigation.Etliche Male neu verbunden,App neu gestartet,aber nix zu machen. Hat vielleicht mit dem letzten Karten-Update zu tun.Werde mal die App neu installieren und dann mal sehen.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2009, 20:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von omastimme »

Immer noch Asche. App neu installiert,Pairing klappt auf Anhieb.Dann Navigation starten,klappt alles und dann friert der Bildschirm ein. Geht praktisch nix mehr,bis auf kurze Ausnahmen,wo die Navigation kurz funzt.
Bin ratlos,ich meine es liegt am Roller, nicht am Handy. Muß wohl zum Händler fahren.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
RollerTobi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 114
Registriert: 19.11.2019, 03:31
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von RollerTobi »

Ich habe auch noch nichts mit dem Handy, und damit Betriebssystemwechsel, hinbekommen.
Vermutlich muss man das "alte" Handy komplett vom Roller entheiraten (nicht nur aus der App ausloggen) und das andere komplett und vor allem exclusiv dann neu verheiraten.

Das wäre ja mal super unpraktisch, das entheiraten geht nur über die App wo es zuerst installiert wurde (oder?), was machst du wenn du einen gebrauchten Roller kaufst und der Vorbesitzer hat das nicht gemacht ?

Außerdem nutze ich persönlich aus verschiedenen Gründen mehrere Handys. Warum darf ich die nicht alle am Kymco nutzen ? Ich logge mich doch über einen Benutzeraccount an. Auch wenn z.B. mehrere Familienmitglieder mit unterschiedlichen Handys den Roller nutzen wollen geht das nicht.

Aber vielleicht bin ich immer noch zu doof und es gibt für das alles eine Lösung.

Es scheint für den Ak550 auch mehrere Versionen an Tachoeinheiten zu geben. Ob das auch mehrere Noodoe-Versionen einschließt weiß ich nicht.
In neueren Prospekten sind 2 dieser kleinen Öffnungen links und rechts unten neben dem Noodoe zu sehen. Meiner hat nur ein Loch unten rechts.

Wofür die Teile auch immer gut sind ? Vielleicht nur um die Displayhelligkeit an die Sonneneinstrahlung anzupassen, vielleicht verbirgt sich aber auch eine verbesserte Noodoeeinheit dahinter :?:
Lieben Gruß :D
Tobias
:

Aktuell:
Kymco AK550

Gehabt:
Honda XL 600 Transalp
Kawa EL250
Daelim FI125

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2009, 20:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von omastimme »

Eben hat es 3 Km funktioniert, bis ich von der Route abgewichen bin,Bildschirm wieder eingefroren.
Jetzt tritt auch noch Gabeloel aus....
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
RollerTobi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 114
Registriert: 19.11.2019, 03:31
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von RollerTobi »

Gerade im Apple-App-Store geguckt.

Es gibt ein neues Update für die App auf die Version 1.8.1 (vom 17.2.2020)
Fehlerbehebung und Geschwindigkeitsverbesserungen werden da versprochen.
Ich werde mal meine 1.8.0 updates und hoffen das es besser wird.

Vielleicht gibts auch was für Androiden ?
Lieben Gruß :D
Tobias
:

Aktuell:
Kymco AK550

Gehabt:
Honda XL 600 Transalp
Kawa EL250
Daelim FI125

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2009, 20:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von omastimme »

Hab bei Android kein Update gefunden, egal Roller ist eh in der Werkstatt. Jetzt bleibt auch noch das Display dunkel, gleicher Fehler wie bei meinem Xciting.
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Benutzeravatar
omastimme
Testfahrer de luxe
Beiträge: 407
Registriert: 25.08.2009, 20:56
Wohnort: Ispringen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kymco noodoe

Beitrag von omastimme »

Noodoe funktioniert endlich wieder. Erst ein System Update vom Handy(Samsung S10e) brachte den Erfolg.Hätte ich nie gedacht,aber meine Werkstatt hatte schon vor Wochen mein Handy im Verdacht....
Gebt mir ...Getränke und Geschenke

Antworten

Zurück zu „Technische Grundlagen/Informationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast