10000er Inspektion

Hier steht alles zu Kymcos neuem Großradler mit 4V-Einspritzer . Komm rein !
Christian
Testfahrer de luxe
Beiträge: 234
Registriert: 15.09.2013, 19:34
Wohnort: südliches Münsterland
Kontaktdaten:

10000er Inspektion

Beitragvon Christian » 28.08.2014, 13:09

Habe den People heute Morgen von der 10000er Inspektion geholt. Nach Plan durchgeführt inkl. neuer Riemen und 11g Pullys in die Vario. Bremsleitung vorne auf Garantie erneuert, die Verpressung war derbe vergammelt. Zündkerze wurde geprüft und nicht erneuert (warum auch, wenn sie in Ordnung ist). Ventile wurden auch eingestellt. Mit den Pullys läuft der Roller merklich besser als vorher, kein Loch mehr zwischen 40 und 60km/h, allerdings beschleunigt er aus dem Stand auf den ersten paar Metern etwas schlechter als mit den Originalrollen aber dann schön gleichmäßig und besser. Endgeschwindigkeit scheint gleich zu sein. Habe die Inspektion übrigens nicht dort machen lassen wo ich ihn gekauft habe und die ersten beiden Inspektionen gemacht wurden. Habe jetzt zwar fast eine Stunde Fahrzeit, aber das nehme ich für eine ordentlich arbeitende Werkstatt gerne in Kauf. Wenn das auch ein Reinfall geworden wäre dann wäre ich wohl zum Meister gefahren. Ganz nebenbei erwähnt, habe ne Z 800 mit über 100PS als Leihfahrzeug gehabt, wofür ich nicht zahlen mußte. Bin froh, das ich jetzt meinen People zurück habe, das Gerät war mir ne Nummer zu heftig.

Zurück zu „Kymco People GT 125i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast