Tageskilometerzähler Nullen geht nicht mehr

Hier steht alles zu Kymcos neuem Großradler mit 4V-Einspritzer . Komm rein !
Benutzeravatar
Kevin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 10
Registriert: 20.07.2013, 16:11
Kontaktdaten:

Tageskilometerzähler Nullen geht nicht mehr

Beitragvon Kevin » 29.11.2013, 12:02

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen war ich noch Tanken und habe wie immer den Zähler genullt. Eben wollte ich dann wieder Nullen doch es geht nicht mehr.
An was kann das liegen? Ist vielleicht nur ein Stecker abgerutscht? Denn das ist schon einmal passiert, bei der Temperaturanzeige. Oder an was kann es sonst noch liegen?

Vielen Dank schon mal im Voraus.


Euer Kevin

Christian
Testfahrer de luxe
Beiträge: 234
Registriert: 15.09.2013, 19:34
Wohnort: südliches Münsterland
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » 29.11.2013, 14:37

Versuch mal die beiden Knöpfe länger zu drücken, ich war letzte Tage tanken und es hat gefühlt 3-4 mal so lange gedauert wie sonst bis der Zähler auf 0 war. Ich denke mal, das es mit den niedrigen Temperaturen zu tun hat.

Benutzeravatar
Kevin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 10
Registriert: 20.07.2013, 16:11
Kontaktdaten:

Beitragvon Kevin » 29.11.2013, 20:37

Hallo,

es hat doch noch geklappt. Ich war vorhin in der Garage und habe es nochmal versucht und es ging tatsächlich. Allerdings erst nach einer sehr langen Wartezeit.

Danke für den Tipp

Benutzeravatar
Allwetter
Testfahrer
Beiträge: 80
Registriert: 02.06.2013, 11:40
Wohnort: Ransbach - Baumbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Allwetter » 30.11.2013, 12:56

Hallo

Was hast du denn für ein People. Farbe, Bj, u.s.w. einfach mal was schreiben, ist immer schön mal was neues zu sehen oder lesen.
mfg
allwetter
............immer mit der Ruhe...........

Benutzeravatar
Kevin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 10
Registriert: 20.07.2013, 16:11
Kontaktdaten:

Beitragvon Kevin » 30.11.2013, 14:34

Hallo Allweter,

ich fahre einen People 125 GTi in silber. Bj ist 2011 und ich habe bisher knapp über 12500 km mit ihm gefahren. Bin bis jetzt immer zufrieden gewesen. Abgesehen vom Lenkkopflager, das bei 10000km futsch war, war alles ok.

Lg Kevin


Zurück zu „Kymco People GT 125i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast