Haltewergzeug Vario Lüfterrad selbstgebaut

Hier steht alles zu Kymcos neuem Großradler mit 4V-Einspritzer . Komm rein !
brezi
Crashtest-Dummy
Beiträge: 15
Registriert: 06.10.2013, 16:20
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Haltewergzeug Vario Lüfterrad selbstgebaut

Beitragvon brezi » 06.10.2013, 17:33

Ein Haltewergzeug zu kaufen war mir zu teuer,habs halt selbst gemacht.
2 Flacheisen ,dreimal bohren,drei schrauben - fertig
Bild

Benutzeravatar
Robert-C
Testfahrer de luxe
Beiträge: 144
Registriert: 20.05.2013, 13:17
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Robert-C » 07.10.2013, 06:14

Sieht doch gut aus, ich denke Du hast es schon ausprobiert?
Vielleicht kannst Du noch eine Skizze mit den Abmessungen einstellen?
Dann könnten Interessierte es sich einfach nachbauen.
Es grüßt Robert

Bild

Jeden Tag verschwinden immer wieder Rentner aus dem Internet,
sie haben die Tasten ALT und ENTFERNEN gleichzeitig
gedrückt.

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9748
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Daxthomas » 07.10.2013, 07:10

Stimmt, ist kein Hexenwerk
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

brezi
Crashtest-Dummy
Beiträge: 15
Registriert: 06.10.2013, 16:20
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon brezi » 07.10.2013, 13:10

Habe es schon ausprobiert funktioniert einwandfrei.Du sägst erst die beiden Flacheisen, eins natürlich länger lassen.
Bohrst die beiden Löcher ,Sechser Schrauben-Mutter -fertig
Nun hältst du die beiden Flacheisen am Lüfterrad an und überlappst die beiden.
Schraubzwinge drauf,damit nicht verrutscht.bohren schraube -Mutter -fertig.
gruß brezi


Zurück zu „Kymco People GT 125i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast