Die ersten 1000 km

Hier steht alles zu Kymcos neuem Großradler mit 4V-Einspritzer . Komm rein !
Christian
Testfahrer de luxe
Beiträge: 234
Registriert: 15.09.2013, 19:34
Wohnort: südliches Münsterland
Kontaktdaten:

Die ersten 1000 km

Beitragvon Christian » 22.09.2013, 18:27

So, nachdem ich überwiegend im Regen die 500 km für die erste Inspektion gefahren bin, bei der übrigens das Motoröl den Anschein hatte als käme es gerade erst aus der Flasche. Negatives kam bei der Inspektion nicht vor, der Preis war mit knappe 150€ auch ok.
Heute habe ich dann mal meine Frau hinten drauf "gepflantzt" und wir sind quer durchs Sauerland zur Eder. Waren gute 360km und ich bin hell auf begeistert von dem Roller. Man neigt zu vergessen, daß man einen Roller fährt. Das Kurvenverhalten ist verdammt nahe am Motorrad dran. Einziges kleines Manko ist bergauf zu zweit, da könnte er ruhig mehr Leistung zeigen, aber sind halt 125 ccm. Alles in allem: Habe keine Zweifel den richtigen Roller gekauft zu haben und kann den People ruhigen gewissens empfehlen.
Kymco Note 1.

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 5771
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon mopedfreak » 22.09.2013, 21:46

Hallo Christina,

dann Glückwunsch von mir zur Wahl des für Euch richtigen Rollers.
Wenn ich Sauerland höre könnte ich sofort meine Klamotten packen und dort hin fahren, denn diese Ecke gefällt auch mir sehr gut.
Weiterhin viel Spaß mit dem Roller.

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400

Benutzeravatar
Allwetter
Testfahrer
Beiträge: 80
Registriert: 02.06.2013, 11:40
Wohnort: Ransbach - Baumbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Allwetter » 23.09.2013, 15:53

Sage ich doch, der GTI 125 ist ein top Roller. Jetzt nur noch 1 gr. leichtere Rollen rein und du wirst noch glücklicher. :)
............immer mit der Ruhe...........

Christian
Testfahrer de luxe
Beiträge: 234
Registriert: 15.09.2013, 19:34
Wohnort: südliches Münsterland
Kontaktdaten:

Beitragvon Christian » 23.09.2013, 21:05

Allwetter hat geschrieben:Sage ich doch, der GTI 125 ist ein top Roller. Jetzt nur noch 1 gr. leichtere Rollen rein und du wirst noch glücklicher. :)

Habe ich auch schon dran gedacht, werde aber erstmal abwarten wie er läuft wenn der Tacho so 3000 km zeigt. Wie hältst du es denn auf Langstrecke, ich habe festgestellt, das der Vollgasanteil bei bestimmt 70-80% liegt (Landstraße). Kann der Motor das auf Dauer ab? Ist eventuell ne Frage, die Meister Zip beantworten kann.

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 5771
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon mopedfreak » 23.09.2013, 21:51

Hi,

mache dir mal um die Haltbarkeit keine Großen sorgen. Der DT 125, der den selben Motor hat, kann auch viel ab: http://www.zzip.de/forum/viewtopic.php?t=12882

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i

Bild-NC750X

Bild-Sat400


Zurück zu „Kymco People GT 125i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast