Drosselklappe

Hier steht alles zu Kymcos neuem Großradler mit 4V-Einspritzer . Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
Baba Papa
Testfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 17.03.2011, 18:13
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Drosselklappe

Beitrag von Baba Papa » 27.03.2019, 11:21

Hallo zusammen,

meine GT 125 hat nach der Winterpause das standgas nicht gehalten, da war ich so schlau und dachte an den Einstellschrauben am Gaszug könnte ich das
höher stellen.
Natürlich nicht wie ich nun weiß, sind das die einstellschrauben von der Drosselklappe.

Der Roller läuft zwar sägt aber im Standgas und verschluckt sich schon mal beim Gas geben.

Mein Händler sagte mir kann mann nicht mehr Einstellen muss eine Neue Einspritzeinheit drauf.
Kann das sein? Diese diese kostet ja ein kleines vermögen.

V.G. Baba Papa

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 5960
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drosselklappe

Beitrag von mopedfreak » 28.03.2019, 12:12

Hi,

Ufff... Hundertmal wirds gesagt, egal...
Ich würde versuchen die vorherige Stellung wiederzufinden. Evtl. Erstmal vorher das DKG penibel Reinigen.

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400

Antworten

Zurück zu „Kymco People GT 125i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast