Anzugsmomente Schrauben

Hier steht alles zu Kymcos neuem Großradler mit 4V-Einspritzer . Komm rein !
achimausw
Crashtest-Dummy
Beiträge: 12
Registriert: 08.11.2015, 09:45
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Anzugsmomente Schrauben

Beitragvon achimausw » 20.08.2017, 00:00

Hallo,

nach längeren Recherchen auf ausländischen Seiten habe ich folgende Anzugsmomente gefunden.

Ölablassschraube 25 Nm
Ölsiebschraube 15 Nm
Ölfilterschraube 12 Nm

Getriebeölschraube 13 Nm

Zündkerze 9 Nm

Bremsattelschraube vorne 35 Nm
Bremssattelschraube hinten 27 Nm

Stossdämpferschraube 40 Nm

Radmutter hinten 120 Nm
Radmutter vorne 20 Nm

Kann mir jemand diese Werte bestätigen ?

Die Werte stimmen teilweise noch nicht einmal in einer Anleitung überein.

Wäre schön, wenn man mal eine richtige Tabelle für die wichtigen Wartungschrauben zuzammen bekommen würde.

Gruß
achimausw

Benutzeravatar
Vespbretta
Testfahrer de luxe
Beiträge: 359
Registriert: 13.06.2014, 23:04
Wohnort: Wien, Österreich
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anzugsmomente Schrauben

Beitragvon Vespbretta » 21.08.2017, 16:10

Ohne das verifiziert zu haben, aber bis auf die vordere Radschraube scheinen mir die Werte unauffällig und durchaus gebräuchlich in etwa.
Die vordere Achsschraube scheint mir mit 20NM allerdings etwas wenig. Die Achsenanzugsmomente werden allgemein gerne mit 60-70NM vorne und 120-130 angegeben. Ist natürlich aber auch abhängig von der Hubraumklasse und manchmal auch vom Modell.
Die Vorderachsanzugsmomente würde ich sicherheitshalber nochmal recherchieren.
Oder vermutlich hat´s hier sogar wer auswendig im Kopf.
Roller Grüßle vom Robo
„Du musst die Veränderung sein, die Du dir von der Welt wünschst.“ (Mahatma Gandhi)
Kymco Like LX 200i weiß/blau 2014; Faco Sturzbügel hi.; Kymco Sturzbügel vo.; Puig Windshield Traffic; Tempomat;
Shido Battery LTX9-BS LION;

Benutzeravatar
k-manne
Testfahrer de luxe
Beiträge: 478
Registriert: 23.10.2016, 13:10
Wohnort: Deckenpfronn
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anzugsmomente Schrauben

Beitragvon k-manne » 21.08.2017, 17:55

Hab hier auch noch was gefunden:
wp_ss_20170821_0001.png
wp_ss_20170821_0001.png (156.18 KiB) 1437 mal betrachtet

Ja das mit der Vorderrad Achse kommt mir auch etwas wenig vor.
Das allerdings Anzugsdrehmomente vom Hubraum abhängig sind ist mir ganz neu.
Dachte bisher das hängt vom Material, Material stärke, Gewinde größe, und Gewinde art ab.
Gruß Manne
Kymco DT 300, Kawasaki ZRX 1200R und 1200S

Benutzeravatar
Hamburgo
Testfahrer de luxe
Beiträge: 364
Registriert: 22.09.2016, 17:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anzugsmomente Schrauben

Beitragvon Hamburgo » 21.08.2017, 21:48

Anbei ein Link zu einer polnischen Seite, auf der man die englischen Versionen
zu den jeweiligen Werkstatthandbüchern downloaden kann:

http://www.dealerzy.kymco.pl/kategoria/ ... o-skutery/

Gruß
Jörg
Zuletzt geändert von Hamburgo am 16.06.2018, 20:24, insgesamt 2-mal geändert.
8) Kymco New Downtown 350i :D

achimausw
Crashtest-Dummy
Beiträge: 12
Registriert: 08.11.2015, 09:45
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Anzugsmomente Schrauben

Beitragvon achimausw » 22.08.2017, 11:06

Hallo.

Danke für eure Infos.

Es scheint wirklich das Problem zu sein, das für jedes Land für unterschiedlichen Hubraum, bei gleicher Bauweise, unterschiedliche Vorgaben gibt.

Gruss
achimausw

achimausw
Crashtest-Dummy
Beiträge: 12
Registriert: 08.11.2015, 09:45
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Anzugsmomente Schrauben

Beitragvon achimausw » 26.05.2018, 00:13

Hallo,

da jetzt der Reifenwechsel ansteht, habe ich mal MSA wegen den Anzugsmomente angeschrieben.

Die Antwort kam prompt.

Ich habe direkt eine vollständige Liste der Anzugsmomente bekommen: (mit der Erlaubnis sie zu posten)

Hier die Liste.
Dateianhänge
Drehmomente People GT125i.jpg
Drehmomente People GT125i.jpg (704.06 KiB) 906 mal betrachtet


Zurück zu „Kymco People GT 125i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast