Frage zum Handbuch

Erweiterung des bekannten Handbuchs für die luftgekühlten 4T-Rollermodelle um die spezifischen Themen Motor und Elektrik bei den wassergekühlten Modellen
Benutzeravatar
Shibuke
Testfahrer de luxe
Beiträge: 128
Registriert: 06.07.2017, 05:30
Wohnort: Das schöne Viersen am Niederrhein
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Frage zum Handbuch

Beitragvon Shibuke » 30.01.2018, 14:23

Hey :)
Geht das Handbuch auch darauf ein, wie man einen Roller abstimmt und wie die Roller (in meinem Fall Yager GT 50) abzustimmen sind? :D
Viele Grüße:
Christoph

Honda NSC 50R (2012 bis 2017)
Kymco Yager GT 50 (seit 2017)

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14074
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 506 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Handbuch

Beitragvon MeisterZIP » 30.01.2018, 15:27

Nein , es geht nur um die Technik . Abstimmen ist immer individuell handzuhaben , bei jedem Fahrzeug und bei jedem Fahrer .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
Shibuke
Testfahrer de luxe
Beiträge: 128
Registriert: 06.07.2017, 05:30
Wohnort: Das schöne Viersen am Niederrhein
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Handbuch

Beitragvon Shibuke » 31.01.2018, 08:48

Okay danke Meister :)
Schade aber ich werde es mir trotzdem holen. Hoffe das ich damit ein bisschen über meinen Yager GT lerne
Viele Grüße:
Christoph

Honda NSC 50R (2012 bis 2017)
Kymco Yager GT 50 (seit 2017)

Benutzeravatar
Schrauberfile
Profi
Beiträge: 934
Registriert: 07.05.2015, 11:40
Wohnort: Sankt Augustin
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Handbuch

Beitragvon Schrauberfile » 29.03.2018, 10:37

Ich kann es nur jedem Laien ans Herz legen, wenn er hier und da etwas selber schrauben möchte.

Der Meister ZIP hat sich damit sehr viel Mühe gegeben und es auch für nicht technisch versierte sehr verständlich dargelegt.

Ich bin zumindest damit sehr zufrieden und finde das es jeden Cent wert ist.


Grüße Helmut
Kymco Agility City 16+ 125, Dr. Pulley Sportvario mit 13,5g Pulley´s, Windschild Puig City-Touring smog, Naraku 160ccm Umbau, Verbrauch Ø 3,82 l auf 13.975 km


Zurück zu „Werkstatthandbuch Kymco Viertakt LC 125-200ccm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast