Versicherung - 50er

Alles um die Sicherheit beim Rollerfahren
karle
Crashtest-Dummy
Beiträge: 19
Registriert: 01.10.2018, 19:44
Wohnort: nördliches BA-WÜ
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Versicherung - 50er

Beitragvon karle » 08.02.2019, 18:13

Hallo,

habe leider nicht so recht was im Forum gefunden ...wo habt ihr denn euren 50er Roller versichert bzw. welche Versicherungen (Haftpflicht) sind gut und günstig.

Am Besten zum Online abschließen. Brauche ja bald ein neues Schild.

Gruß

Karl

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9874
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon Daxthomas » 08.02.2019, 18:25

HUK 37€ ab 23 Jahre
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

Benutzeravatar
Hamburgo
Testfahrer de luxe
Beiträge: 424
Registriert: 22.09.2016, 17:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon Hamburgo » 08.02.2019, 19:21

WGV ist für die Jüngeren (unter 23) preislich attraktiv (56 Euronen).

https://www.wgv.de/versicherungen/kfz/moped/

Gruß
Jörg
8) T-Max DX :D

Benutzeravatar
FlyKlla
Testfahrer de luxe
Beiträge: 180
Registriert: 10.08.2016, 11:26
Wohnort: Bextown
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon FlyKlla » 08.02.2019, 20:12

HUK, günstig (hat Thomas schon geschrieben), schnell und einfach online zu buchen. Das mache ich schon seit Jahren so.
Gruß, Fly
Mein Einzylinder Jähzorn
Grand Dink 50S Bj. 2011

Rick
Profi
Beiträge: 720
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon Rick » 08.02.2019, 22:39

FlyKlla hat geschrieben:HUK, günstig (hat Thomas schon geschrieben), schnell und einfach online zu buchen. Das mache ich schon seit Jahren so.
Gruß, Fly


Stimmt,

es waren genau acht Tage von der Überweisung des Geldes bis die Post im Kasten war — akzeptabel. Die Teilkaskoversicherung kostet übrigens 63,- Euro, ebenfalls vorausgesetzt, daß alle Fahrer mindestens 23 Jahre alt sind. Dabei beträgt die Selbstbeteiligung 300,- €, bei Diebstahl 500,-.

Wenn man (oder ein Fahrer von mehreren) unter 23 Jahre alt ist, war die VHV in 2016 erste Wahl. Aktuelle Zahlen dazu habe ich nicht, es waren derzeit 44,- Euro für die Haftpflicht.

Grüße
Rick
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Hasi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 249
Registriert: 14.02.2015, 12:43
Wohnort: Sponholz
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon Hasi » 09.02.2019, 06:36

Unter 23 wie oben geschrieben die WGV alternativ die BGV mit 58€ Inclusive. Versand, die unterscheiden nicht nach Alter.
People 50s 4t; Grand Dink 50; Grand Dink 125i; Burgman 125

Rick
Profi
Beiträge: 720
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon Rick » 09.02.2019, 07:23

Moin,

habe just mal nach dem VHV-Tarif gesucht — vergeblich. Scheint so, daß der Verein überhaupt keine Fuffi-HP mehr anbietet.

Grüße
Rick
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Benutzeravatar
Bastian90
Testfahrer de luxe
Beiträge: 132
Registriert: 31.12.2016, 22:09
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon Bastian90 » 09.02.2019, 18:30

Ich war bis jetzt immer bei der DEVK 56€ reine Haftpflicht wegen dem Vorteil, wenn man in den
letzten beiden Kalenderjahren Unfallfrei war und man Autoführerschein macht + Auto Anmeldet kann
man bei der DEVK am der SF-Klasse 2 beginnen.

Nun brauchte ich nur noch nen Kennzeichen für mein Roller > Ich bin über 23 > ganz klar WGV.

(WGV)
Versicherungsumfang: nur Haftpflicht
Versicherungsbeginn: 1.3.2019 bis 29.02.2020
Betrag: Ab 23 Jahre > 36,50 € und 15 bis 22 Jahre > 56€

(DEVK)
Versicherungsumfang: nur Haftpflicht
Versicherungsbeginn: 1.3.2019 bis 29.02.2020
Betrag: Ab 23 Jahre > 56€ und 15 bis 22 Jahre > 75€

(HUK)
Versicherungsumfang: nur Haftpflicht
Versicherungsbeginn: 1.3.2019 bis 29.02.2020
Betrag: Ab 23 Jahre > 37€ und 15 bis 22 Jahre > 76€

Man muss halt auch abwegen: Ist der Roller Neuwertig kommt ggf. Teilkasko hinzu. Meiner steht meist in
der Garage und unterwegs ist das Bremsscheibenschloss drauf. Mir wurde damals mein alter Roller Geklaut
(War ziemlich neu, nach dem klau totalschaden mit einem Restwert von 75€) rausbekommen habe ich knapp
300€ und neu Kostet der Roller zu derzeit knapp 800-900€ (SFM Speedforce 50).
»»»» Kymco Yager 50 - EZ01 - 33tKm. ««««

karle
Crashtest-Dummy
Beiträge: 19
Registriert: 01.10.2018, 19:44
Wohnort: nördliches BA-WÜ
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon karle » 09.02.2019, 18:38

so ... habe heute bei der WGV abgeschlossen ... auch für die 36,50€ :D

Mein Roller ist zwar auch nicht alt, aber zum einen steht er im Winter in der Garage und sonst steht er die meiste Zeit in videoüberwachten Bereichen entweder daheim im Carport oder auf der Arbeit . Von daher sollte das passen.

Danke an Alle ! Die Saison kann kommen ;-)

Gruß

Karl

Benutzeravatar
blaumeise
Testfahrer de luxe
Beiträge: 121
Registriert: 02.04.2016, 22:09
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon blaumeise » 09.02.2019, 20:52

Ich habe die GVV genommen,
für alte Säcke (Ü23) kostet das mit Haftpflicht und Teilkasko mit 150.- Selbstbeteiligung - auch bei Diebstahl - 39€ HP plus 30€ TK, also 69 €.

Benutzeravatar
Bastian90
Testfahrer de luxe
Beiträge: 132
Registriert: 31.12.2016, 22:09
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon Bastian90 » 09.02.2019, 22:15

blaumeise hat geschrieben:Ich habe die GVV genommen,
für alte Säcke (Ü23) kostet das mit Haftpflicht und Teilkasko mit 150.- Selbstbeteiligung - auch bei Diebstahl - 39€ HP plus 30€ TK, also 69 €.

Tjoar, ich weiß von einem Freund der bei den VS Arbeitet > Je höher der km stand und je älter das Fahrzeug desto weniger bekommste raus.
Ich denke bei meinem Kymco Yager 50 und dem Km Stand von nun 34t km bekomme ich kaum was raus. Das is halt wie gesagt was man
bedenken muss :P.

Bei meiner damaligen neuen Schüssel (Motowell Magnet City 2T NP 1300€) hab ich natürlich die Teilkasko genommen :lol:
»»»» Kymco Yager 50 - EZ01 - 33tKm. ««««

Rick
Profi
Beiträge: 720
Registriert: 23.04.2017, 06:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon Rick » 09.02.2019, 23:19

blaumeise hat geschrieben:Ich habe die GVV genommen, für alte Säcke (Ü23) kostet das mit Haftpflicht und Teilkasko mit 150.- Selbstbeteiligung - auch bei Diebstahl - 39€ HP plus 30€ TK, also 69 €.


Sehr guter Tipp!

Bei gewünschter Teilkasko und "Ü22" (also mind. 23 Jahre alt) eindeutig der beste Deal! Denn meine HP/TK bei der HUK ist, wie geschrieben, zwar zwei Euro günstiger, hat aber 'ne deutlich höhere Selbstbeteiligung. Drum habe ich das Angebot gegoogelt, hier der Link:

https://www.gvv.de/tarifrechner/kleinkr ... #Tarifwahl

Grüße
Rick
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln!

Benutzeravatar
Multitina
Testfahrer de luxe
Beiträge: 207
Registriert: 20.06.2012, 07:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon Multitina » 12.02.2019, 23:52

Heute 2 Bleche von Frau HUK geholt. 37 Euro je Tafel,

Benutzeravatar
Bastian90
Testfahrer de luxe
Beiträge: 132
Registriert: 31.12.2016, 22:09
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung - 50er

Beitragvon Bastian90 » 13.02.2019, 00:05

Kleine änderung bei der DEVK kostet wohl dieses Jahr nur 48 Euro für ü23 reine Haftpflicht, für 30 mehr mit Teilkasko und 150 SB.

Hab heute Post von den bekommen :mrgreen:
»»»» Kymco Yager 50 - EZ01 - 33tKm. ««««


Zurück zu „Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast