Nun nach gefühlt sehr langer Zeit einen 300er...

Hier steht alles zum Downtown 300i/ABS und zum Downtown 350i ABS ... Komm rein !
Antworten
Downtown-Berlin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 13
Registriert: 09.04.2014, 13:16
Kontaktdaten:

Nun nach gefühlt sehr langer Zeit einen 300er...

Beitrag von Downtown-Berlin »

geordert. Steingrau, aus 2013. Eine der ersten Sachen, die ich wahrscheinlich machen lasse, ist die Sitzbank etwas abpolstern. Da ich doch so ein Erdnuckel bin, zählt jeder Zentimeter. Na ja, erstmal zulassen und versichern...

Bis dahin allett Jute,
Atze

Benutzeravatar
Lempi007
Profi
Beiträge: 581
Registriert: 26.01.2009, 22:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Lempi007 »

Glückwunsch!!! Klasse Roller!!!

Nur das mit dem Abpolstern wird wohl etwas schwierig. Das Polster ist nämlich eh nur hauchdünn. Und da der Roller auch noch recht sportlich, sprich "hart" gefedert ist, haste nacher keinen Sitz- und Fahrkomfort mehr.

Ich würde es erst mal so probieren.

Aber ansonsten wirste viel Spaß mit dem Ding haben!

gruß Lempi

Benutzeravatar
Guck
Profi
Beiträge: 2205
Registriert: 01.03.2008, 07:13
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Guck »

Angeblich wurde die Federung ja etwas überarbeitet....!!!

Ansonsten hättest Du den KAWASAKI-Roller nehmen sollen !!! :)
E10 ? Essen gehört auf den Tisch und nicht in den Tank !

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9872
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Daxthomas »

Abpolstern ist ganz schlecht...
Musst auf sowas zurück greifen


Bild
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

Wes
Profi
Beiträge: 1048
Registriert: 08.04.2011, 14:43
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Wes »

auch schlecht....da wird er Hosenträger brauchen... :D

Downtown-Berlin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 13
Registriert: 09.04.2014, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Downtown-Berlin »

Ja, die Polsterung beim Fahrer ist recht dünn, ich weiß. Meine Überlegung ist, den "Dom", diese Halbkugel etwas abzutragen, und also herunter zu setzen. Ich dachte an GfK.

Na ja, erstmal schauen. Gehen wird es ja auch so schon, nur komme ich halt mit den Sohlen nicht bis runter. So High Heels Style immer an der Ampel stehen halt.

:lol:

Oder nur mit einem Bein abstützen...
Guck hat geschrieben:Angeblich wurde die Federung ja etwas überarbeitet....!!!

...
Beim Modell 2013 auch schon?

Benutzeravatar
sasisoli
Profi
Beiträge: 1109
Registriert: 19.08.2011, 07:50
Wohnort: Bozen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von sasisoli »

...oder einfach nicht stehenbleiben! :wink: :wink:
Beste Grüße aus dem schönen Südtirol

Sascha

Kymco Agility 125 R16
Sym Jet4 50
Honda Silver Wing 600

Downtown-Berlin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 13
Registriert: 09.04.2014, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Downtown-Berlin »

Das wäre es doch. Eine eingebaute Grüne-Welle-Automatik.

Benutzeravatar
knigthdevil
Profi
Beiträge: 2961
Registriert: 06.10.2010, 19:13
Wohnort: Braunschweig (Stadt der Löwen)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von knigthdevil »

Tieferlegen das ganze :lol:
(°;*)
_______________________________________
..--* Nur zu Leben ist einfach nur langweilig *--..
_______________________________________

Benutzeravatar
PeterA
Testfahrer de luxe
Beiträge: 436
Registriert: 04.07.2014, 14:42
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von PeterA »

hi
Vielleicht geht es etwas besser wenn du hinten die Federvorspannung auf "1" dh. die weichste Stufe einstellst, dann geht er hinten ein bisschen runter.
Einfach mit dem Hackenschlüssel aber vorher noch unbedingt das Manual lesen!

Kastropp
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 20.08.2011, 14:51
Kontaktdaten:

V-Strom vs GS 1200

Beitrag von Kastropp »

Na ja, die V-Strom ist schon klasse, ich hatte die vorher, aber die GS ist ein sackschwerer ( gefühlter ) Haufen, nein nicht anfällig, aber jeder fährt so`n Ding :-((
Bin am Überlegen ob ich mir so eine olle Transe, oder Yamaha XT 660 hole, die kann man auch mal ohne Herzinfarkt in eine Dreckfurche schmeissen .
Und die Dinger haben noch den Nimbus des Marlboro rauchenden Toughguys ;-)

Benutzeravatar
vintellini
Testfahrer
Beiträge: 37
Registriert: 23.01.2013, 17:32
Wohnort: Innsbruck
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von vintellini »

Hoihoi!
Ich hab in einem Fremdsprachigen Kymco-Forum gelesen,
daß die neuesten Downies eine etwas andere Sitzbank haben sollen.
Wenn das stimmt, gibts diese sicher bald im Ersatzteilhandel nachzukaufen:
Bild
Das ist keine Sattlerarbeit, sondern original..
Markus

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15243
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 533 Mal
Danksagung erhalten: 950 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von MeisterZIP »

Ohhh , Sitzbank in ...Norwegen ?

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

golfmeikel
Testfahrer
Beiträge: 99
Registriert: 14.09.2012, 11:16
Wohnort: Wiesbaden
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von golfmeikel »

...noch ungesünder für den Rücken als die alte originale. Und für den Sozius definitiv nicht von Vorteil.

Downtown-Berlin
Crashtest-Dummy
Beiträge: 13
Registriert: 09.04.2014, 13:16
Kontaktdaten:

Re: Nun nach gefühlt sehr langer Zeit einen 300er...

Beitrag von Downtown-Berlin »

Mal wieder wegen der Ölkontrollleuche hier gewesen. Irgendwie kann ich´s mir nicht merken. Jetzt habe ich soweit "zurückgescrollt", dass ich meinen eigenen Beitrag vor mir habe.
6 Jahre :shock: hab ich den Downi schon, ach echt?
Für alle, die was gebrauchtes suchen: Meiner hatte nichts Wesentliches! Batterie, klar und eine losegerüttelte Lampe, die ich nur in die Fassung zurückdrücken musste. Laufleistung knapp unter 20 Tkm. Ach ja, ein nicht selbstverschuldeter Cut auf der Sozius-Sitzfläche. Ja Wahnsinn, und das bei Digital-Beschleunigung hier in Berlin und bescheidenem Überland-Km-Aufkommen (allerdings nie Vollast gefahren, meist ca. 7 bis 7,5 U/min.).
Einzig, und das war schon beim Kauf klar, hätte ich gerne 20 bis 30 PS mehr zur Verfügung...
:lol:
So long,
Downi-Berlin

obi
Testfahrer
Beiträge: 31
Registriert: 23.07.2014, 16:47
Wohnort: Downunder
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun nach gefühlt sehr langer Zeit einen 300er...

Beitrag von obi »

Statt Tieferlegen oder Sitzbank abpolstern könnte man auch den Luftdruck in den Reifen sehr gering halten.

Das bringt auch Zentimeter, aber ich rate aus Sicherheitsgründen davon ab..... 8)

Benutzeravatar
Wolfi__123
Testfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 18.05.2020, 16:35
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun nach gefühlt sehr langer Zeit einen 300er...

Beitrag von Wolfi__123 »

obi hat geschrieben:
27.05.2020, 08:16
Statt Tieferlegen oder Sitzbank abpolstern könnte man auch den Luftdruck in den Reifen sehr gering halten.
Hi obi,

ist das nicht gängige Praxis, wenn ein Lkw unter einer Brücke “kratzt“ - Luft aus den Reifen ablassen, langsam durchfahren und hinterher wieder mit dem Reifenfüllanschluß der Druckluftanlage befüllen. :D

Gruß Wolfi

Benutzeravatar
Wolfi__123
Testfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 18.05.2020, 16:35
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun nach gefühlt sehr langer Zeit einen 300er...

Beitrag von Wolfi__123 »

Downtown-Berlin hat geschrieben:
18.05.2020, 17:56
Mal wieder wegen der Ölkontrollleuche hier gewesen.
Das ist ja eine “echte“ Öldruckkontrollleuchte, nicht zu verwechseln mit einer Ölstandswarnleuchte bei den Zweitaktmotoren mit Frischölschmierung. ;)

Gruß Wolfi

Antworten

Zurück zu „Downtown 300 i / 350i “

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast