Helleres Licht am Downi

Hier steht alles zum Downtown 125i / ABS und Downtown ab 2015 ... Komm rein !
Antworten
Harald 125
Testfahrer
Beiträge: 77
Registriert: 10.02.2013, 14:26
Wohnort: 67071 Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Helleres Licht am Downi

Beitrag von Harald 125 » 21.07.2018, 12:22

Nach dem ich bei meinem neuen Auto (Linsenscheinwerfer) mal die LEDs eingebaut habe wollte ich nichts anderes mehr.Bei richtiger Einstellung (Werkstatt) habe ich die erste Nachtfahrt in vollen zügen genossen.Fantastische Ausleuchtung,und mit 6000 Kelvin rein weiss.Also gleich mal den Downtown umgerüstet.Wieder 6000 er LEDs genommen,mal eine Std.brennen lassen wegen der Temp.wurden nur Handwarm.Also keine Gefahr wegen zerstören der (teuren) Scheinwefer durch zu hohe Temperaturen.Erste Probefahrt im halbldunklen Parkhaus.Wahnsinn,Xenon ist wie ein Teelicht dagegen.Noch die richtigen Einstellung vornehmen und gut ist.Ja ich ahne es,viele Kritiker werden mich verdammen wegen,ist nicht erlaubt,hat keine EU Zulassung,BE erlischt usw.usw.Meine Entscheidung.Kann es nur empfehlen für die,die das so sehen wie ich.MfG Harald

SinSisco
Crashtest-Dummy
Beiträge: 10
Registriert: 20.04.2019, 07:39
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von SinSisco » 23.05.2019, 22:46

Ich würde gerne mal wissen welche led Harald genommen hat

Benutzeravatar
r103
Testfahrer de luxe
Beiträge: 349
Registriert: 03.12.2016, 07:54
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von r103 » 24.05.2019, 07:49

na die wird er wohl nicht mehr haben. Speziell beim PKW ist die Polizei nämlich sehr stark auf diesen Wildwuchs spezialisiert und zieht die relativ schnell aus dem Verkehr. Diese Information unserer Ordnunghüter darf dann mit einer größeren Summe vergütet werden, unverzüglicher Rückbau eingeschlossen. :mrgreen: Und wenns nachts arg blendet wird auch mal die Weiterfahrt untersagt.

Ganz nebenbei darf man nicht glauben, dass irgendwelche unzulässigen China-LEDs (zugelassene gibts nämlich nicht und deswegen werden auch keine hochwertigen hergestellt) in nicht dafür optimierten Reflektoren eine echte Verbesserung bringen.

Was eine echte Verbesserung bringt ist die korrekte Höheneinstellung der Scheinwerfer. Die wurden in den letzten 25 Jahren bei allen meinen Fzg. von den Werkstätten immer zu tief eingestellt. Dann sieht man wirklich nichts mit Abblendlicht. Ich hab sie dann immer selber hochgedreht, so dass sie ca. 50m weit leuchten (nachts auf dem Feldweg). Das war wohl recht gut weil es beim TÜV immer ok war.
Honda SH 300i, KTM 1050 Adventure

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9659
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von Daxthomas » 24.05.2019, 12:50

Das Licht ist doch ok. Wenn man mal einen NRG, Aria oder Firefox gefahren hat, weiß man was schlechtes Licht ist. Hatte nie Probleme mit dem Licht vom Downtown. Ich finde es klasse.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

SinSisco
Crashtest-Dummy
Beiträge: 10
Registriert: 20.04.2019, 07:39
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von SinSisco » 30.05.2019, 22:06

Das hochstellen muss ich wohl mal machen denn bei mir ist bei 5-7 Meter vorm Roller Schluss mit Abblendlicht, wo genau muss man den drehen?

Benutzeravatar
r103
Testfahrer de luxe
Beiträge: 349
Registriert: 03.12.2016, 07:54
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von r103 » 31.05.2019, 09:52

Na dann kennst du dein Problem ja schon.

Die Einstellschrauben sind hinten am Scheinwerfer. Da muss man mit einem kurzen Kreusschraubenzieher soweit ich mich erinnere von unten reinfassen und bricht sich Handgelenk und Finger.
Sehr hilfreich ist eine Abbildung der Hinterseite. Irgendwo habe ich das mal gesehen. Evtl in der Anleitung.
Honda SH 300i, KTM 1050 Adventure

Harald 125
Testfahrer
Beiträge: 77
Registriert: 10.02.2013, 14:26
Wohnort: 67071 Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von Harald 125 » 03.07.2019, 12:05

Hab die LEDs immer noch drin,im PKW und im Downi.Bei richtiger Einstellung blendet das nicht,auch wenns manche nicht glauben.Klar das mit der Zulässigkeit ist so eine Sache.Bisher hat sich noch niemand( auch die Rennleitung bei einer KFZ Kontrolle,nachts )beklagt oder beschwert.Ich kann nur für mich sprechen,ich bin begeistert von der Lichtfarbe und Ausleuchtung.

Benutzeravatar
smoki 57
Profi
Beiträge: 751
Registriert: 24.06.2014, 09:48
Wohnort: Wietzen/ Niedersachsen
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von smoki 57 » 15.09.2019, 20:03

Mittlerweile bezweifle ich deinen Umbau auf H 8 LED Lampen !!!

Ich bezweifle es deswegen,weil ich mir selbst welche besorgt habe und feststellen musste, dass sie statt 16,2 mm im Durchmesser, 18,4 mm haben.
Sie passen also nicht wegen dem 2,2 mm größeren Durchmesser in die Fassung des Reflektor.

Ein Versuch macht klug!


Gruß

Hartmut

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14935
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 803 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von MeisterZIP » 16.09.2019, 06:55

Einen Herstellerlink solltest du und mal geben , wenn du so begeistert davon bist .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
Lempi007
Profi
Beiträge: 553
Registriert: 26.01.2009, 22:01
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von Lempi007 » 17.10.2019, 19:49

Schade!!! Den Link hätte ich auch gerne gehabt.
Ich hätte prinzipiell nix gegen helleres Licht einzuwenden.

Aber war wohl nur heisse Luft .....oder ein Schuß in den Ofen!! :roll:

.......oder er ist noch auf der Flucht!! :lol: :lol: :lol:
Mopped fahren ist wie Sex..... du mußt dem Gummi vertauen!

Benutzeravatar
PU49
Testfahrer
Beiträge: 25
Registriert: 17.05.2016, 07:59
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von PU49 » 03.12.2019, 18:05

Hallo,
es reicht auch als Nachrüstsatz .......

Osram 64212CBI-HCB COOL BLUE INTENSE H8 Halogen.
LG Wolfgang

Ein Mann ist alt, wenn er morgens ohne einen Wunsch aufwacht. (Enzo Ferrari)

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6048
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von mopedfreak » 12.12.2019, 07:27

Hi,

keine Markenhersteller?

https://www.conrad.de/de/p/osram-auto-l ... 857972!!!g!!

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400

Benutzeravatar
Lempi007
Profi
Beiträge: 553
Registriert: 26.01.2009, 22:01
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helleres Licht am Downi

Beitrag von Lempi007 » 13.12.2019, 10:18

Problematisch wird sein, das solche Lampen das Licht nicht 360° im Reflektor verteilen, sondern nur in eine Richtung 180°.

Desweiteren haben sie auch nur einen Lichtstrom von 720lm (H8 Halogen 800lm)

Da wird es also nicht wirklich heller!!!

......Lempi
Mopped fahren ist wie Sex..... du mußt dem Gummi vertauen!

Antworten

Zurück zu „Downtown 125 i alle Versionen “

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast