Harte Vordergabel

Hier steht alles zu Kymco stylischem Roller Like 125/200i ...Komm rein !
Oliver2
Testfahrer de luxe
Beiträge: 282
Registriert: 31.05.2016, 07:42
Wohnort: Stuttgart-SÜD
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Harte Vordergabel

Beitragvon Oliver2 » 13.07.2016, 07:41

Nachdem ich mit dem Like nun ca. 1200 km gefahren bin, kann ich sagen, dass mich die extrem schlecht ansprechende Vordergabel
schon etwas stört. Es fühlt sich an, wie beim ungefederten Fahrrad mit 8 bar. Bei kurz hintereinander auftretenden Unebenheiten entgleitet einem fast der Lenker. Beim Randstein Hoch- und Runterfahren und beim Halten an der Ampel taucht jedoch die Gabel sanft ein.
Wenn das beim Like normal ist, muss ich halt damit leben, wenn es aber eine Lösung gibt, wie z.B. Gabelölwechsel, würde ich das machen lassen.

Könnte das eigentlich jeder Rollerschrauber machen oder muss ich da zu einer Kymco-Werkstatt?

Danke und Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9723
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Daxthomas » 13.07.2016, 10:57

Kann jeder. Füllmenge beachten.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14253
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon MeisterZIP » 14.07.2016, 06:33

Genau . Gabel einschieben , 8cm Luftpolster .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Oliver2
Testfahrer de luxe
Beiträge: 282
Registriert: 31.05.2016, 07:42
Wohnort: Stuttgart-SÜD
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Oliver2 » 14.07.2016, 07:24

Danke!
Stuttgart ist leider schwierig mit guten Werkstätten. Weiß jemand einen Tipp für den Stuttgarter Raum, wo man nicht gleich angemacht wird, weil man keine Vesoa fährt oder zumindest einen anderen Piaggio?

Grüße
Oliver

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14253
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon MeisterZIP » 14.07.2016, 07:53

Wie wäre es , wenn du dir das Werkstatthandbuch kaufst und es selber machst ?

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9723
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Daxthomas » 14.07.2016, 09:23

Würde ich auch machen. Ist kein Hexenwerk und in einem "guten" Werkstatthandbuch ist es ja auch wirklich einfach beschrieben.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"



Bild

Oliver2
Testfahrer de luxe
Beiträge: 282
Registriert: 31.05.2016, 07:42
Wohnort: Stuttgart-SÜD
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Oliver2 » 14.07.2016, 11:00

Okay - kann man das hier bestellen beim Zipperer?

Benutzeravatar
gevatterobelix
Profi
Beiträge: 2744
Registriert: 20.08.2008, 14:26
Wohnort: Radeburg in Sachsen
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon gevatterobelix » 14.07.2016, 11:40

Hallo Oliver,

klar gibt´s das Buch hier beim Meister.
http://zzip.de/v2/index.php?seite=neuig ... chviertakt
http://zzip.de/cybershop/

Gruß von Gevatter Obelix

Oliver2
Testfahrer de luxe
Beiträge: 282
Registriert: 31.05.2016, 07:42
Wohnort: Stuttgart-SÜD
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon Oliver2 » 14.07.2016, 20:17

Die Frage ist und bleibt: gibt es da eine Verbesserung beim Like durch das Wechseln des Gabelöls oder anderer Modifikation oder ist die einfach so hart? wenn ja, spare ich mir das lieber, bevor ich soviel ausgebe und ein sicherheitsrelevantes Bauteil wie die Vorderradgabel nicht mehr recht zusammenkriege.

LG
Oliver

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 5748
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Beitragvon mopedfreak » 14.07.2016, 21:36

Hi,

ich habe selber letztens das erste mal die Gabel zerlegt, weil ein Gabelsimmering undicht war.Zwar bei einem China-Fuffi, aber der Aufbau ist der selbe. Das geht recht einfach, wenn man etwas Werkzeug hat. Die Stopfen in den Standrohren (oder sind das die Tauchrohre?) habe ich mit dem Druckluft-Schlagschrauber gelöst. Ich hätte sie aber auch im Schraubstock lösen können.

Ich hatte vorher vergessen passendes Öl zu kaufen und so habe ich noch vorhandenes 5W-10 verwendet, was viel zu dünn war. Als ich dann später auf passenderes 15W gewechselt habe, war ein deutlich unterschied bei Dämpfung wahrnehmbar.

Man bekommt mit dünneren Öl zwar keine Feder weicher, aber man kann durchaus auf den Dämpfungskomfort, z.B. beim durchfahren kleiner Schlaglöcher Einfluss nehmen.

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400


Zurück zu „Like 125 / 200i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast