Nach Überflutung kein Zündfunke mehr!

kphwds
Crashtest-Dummy
Beiträge: 11
Registriert: 28.10.2015, 18:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Nach Überflutung kein Zündfunke mehr!

Beitragvon kphwds » 12.06.2018, 12:52

Nach dem der Roller in einer Tiefgarage komplett unter Wasser stand, habe ich ihn komplett zerlegt, gereinigt und trocken gelegt! Licht, Blinker und E-Starter funktionieren einwandfrei. Habe keinen Zündfunken, Zündspule gewechselt trotzdem Kein Funke. Die CDI ist von Alpha Technik, sobald ich die Zündung an mache blinkt die Lampe an der CDI! Lichtmaschine sieht auch sehr gut aus. Hat vielleicht jemand eine Idee was es noch sein könnte? Vielen Dank im voraus!



Gruß Klaus

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9647
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nach Überflutung kein Zündfunke mehr!

Beitragvon Daxthomas » 12.06.2018, 14:16

Klar kommt der Fehler von der Feuchtigkeit.
Ware doch bis die Sonne wieder runter brutzelt. Denke dann geht es wieder.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

Benutzeravatar
Frank67
Kymco-King
Beiträge: 5430
Registriert: 14.06.2010, 13:38
Wohnort: Parchim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nach Überflutung kein Zündfunke mehr!

Beitragvon Frank67 » 12.06.2018, 15:24

Nach der Überflutung würde ich die Stecker/Kontakte des Zündstromkreises erst einmal trennen und trockenlegen sowie reinigen.

CDI, Zündkabel. und Kerzenstecker trocknen (Fön)
ggf gegen trockene Kerze und Kerzenstecker austauschen.
Beide Zündkabelenden anschauen, dass hier nichts oxidiert ist und noch genug Kupferseele vorhanden ist. => Im Zweifelsfalle 0,5cm vom Ende abschneiden.

Hast du noch die originale CDI? => Testen!
Gruß Frank


Was ist Elektrizität?

Morgens mit Hochspannung aufstehen,
mit Widerstand zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
geladen nach Hause kommen,
an die Dose fassen
und eine gewischt bekommen!

DAS ist Elektrizität!

kphwds
Crashtest-Dummy
Beiträge: 11
Registriert: 28.10.2015, 18:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Nach Überflutung kein Zündfunke mehr!

Beitragvon kphwds » 12.06.2018, 21:31

Erst mal vielen Dank, habe diese Schritte alle schon erledigt. Nur habe ich zur Zeit keine Originale CDI! Mich würde interessieren wie genau ich die Lichtmaschine mit dem Multimeter prüfen kann! Bei einer Piaggio Sfera habe ich das schon gemacht und konnte dadurch den Fehler finden. Welches Kabel mit welchem Ohmwert! Über weitere Tipps bin ich dankbar!


Gruß Klaus


Zurück zu „Super 8 50 Zweitakt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast