Dubiose Vorgänge: Gefälschte Daten bei Pfizer/BionTech-Zulassungsverfahren?

Ihr habt etwas erlebt , was nicht alltäglich ist und es hat etwas mit Rollern , Motorrädern etc. zu tun ?
Laß alle daran teilhaben und schreib es hier auf !
Antworten
Benutzeravatar
gevatterobelix
Profi
Beiträge: 2969
Registriert: 20.08.2008, 15:26
Wohnort: Radeburg in Sachsen
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal
Kontaktdaten:

Dubiose Vorgänge: Gefälschte Daten bei Pfizer/BionTech-Zulassungsverfahren?

Beitrag von gevatterobelix »

Afrika hat Glück: Niemand fordert, dass es bunter werden muss.
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16256
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 784 Mal
Danksagung erhalten: 1375 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dubiose Vorgänge: Gefälschte Daten bei Pfizer/BionTech-Zulassungsverfahren?

Beitrag von MeisterZIP »

Also , mir ist egal , ob jemand links , rechts , grün , schwarz , rot oder blau ist .
Entscheidend sind die Geschichten , die angesprochen werden .
Wenn das keine Fakten sind , dann kann man das in der heutigen Zeit recht schnell googeln .
Vorher erlaube ich mir kein Urteil .

Daher lese ich , wenn ich die Zeit habe, einfach quer .
Mal den Spiegel , mal die Bild , mal Tichy , aber auch die TAZ , die Welt , FAZ oder auch mal indymedia oder pi-news.

Wenn mir etwas komisch vorkommt und es interessiert mich , suche ich weiter , um meine Meinung zu bilden und auszubauen.
Wenn es mich nicht schert , dann eben nicht .
Klar , manchmal qualmt einem danach der Schädel , besonders , wenn man sich durch nichtdeutsche Medien wurschtelt , aber da helfen die digitalen Helferlein enorm .
Man muss auch pragmatisch lesen .
Die kleinen Sticheleien , die Autoren gerne mal einbauen , einfach überlesen und sich nicht aufregen . Fakten zählen . Sonst nichts .

Das ist wie mit der Technik . Es gibt Sachen , die kann ich nicht glauben , versuche aber , es zu verstehen .
Ich suche . Ich verstehe , so oder so .
So habe ich es nach vielen Jahren irgendwann glücklicherweise aufgegeben , nur geradeaus zu denken und zu handeln . Damit fahre ich deutlich besser :-)

Im übrigen bin ich geimpft ( übrigens gegen so ziemlich alles , was es gibt :-) ) , auch wenn ich der Sache durchaus kritisch gegenüber stehe .
Ich sehe das so : Sterben werde ich so oder so ...irgendwann ... und ich umarme auch gerne nette Menschen .
Vor und während der jetzigen Zeiten , ungeimpft oder geimpft , ich oder die anderen . Das tut einfach gut .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16256
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 784 Mal
Danksagung erhalten: 1375 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dubiose Vorgänge: Gefälschte Daten bei Pfizer/BionTech-Zulassungsverfahren?

Beitrag von MeisterZIP »

Und hier ein Bericht zu dem Thema , mal aus der "normalen" Presse ....

https://www.bild.de/ratgeber/gesundheit ... .bild.html

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
Antworten

Zurück zu „Krasse Geschichten !!!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste