Startproblem trotz Ladegerät

Alles zu Kymcos 500er Roller steht hier . Kommt rein !
Antworten
Benutzeravatar
Rase112
Testfahrer
Beiträge: 78
Registriert: 13.07.2008, 11:23
Wohnort: Alsfeld
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Startproblem trotz Ladegerät

Beitrag von Rase112 »

Hallo liebe Gemeinde,
ich hab meinen GD250 gegen einen Xciting 500i R ABS Bj. 2010 eingetauscht, habe aber manchmal Startprobleme.
1 Startversuch gestern Nachmittag negativ- Anlasser dreht, hört sich aber beim Anlaufen schwerfällig an. Nach 2stündigem Laden der Batterie sprang er sofort an.
Ich habe das Ladeerhaltungsgerät über Nacht dran gelassen. Heute Morgen hat sich der Anlasser wieder beim Starten so schwergängig angehört und ist wieder nicht angesprungen.

Hat Jemand nen Lösungsvorschlag für mich?

Viele Grüße aus dem Vogelsberg
Bis Mai 2020: Kymco Grand Dink 250, Bj. 2001, 19 PS, ca. 43000km
Ab Mai 2020: Kymco Xciting 500i R ABS, Bj. 2010, 38 PS, ca. 23000km

Bild

Fipps
Profi
Beiträge: 1116
Registriert: 22.04.2014, 22:01
Wohnort: Nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Startproblem trotz Ladegerät

Beitrag von Fipps »

Schau dich schon mal nach einem neuen Accu um .
Lebe so , daß jeder Tag der Letzte sein kann .

Benutzeravatar
burgmann400
Testfahrer
Beiträge: 52
Registriert: 13.08.2019, 21:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Startproblem trotz Ladegerät

Beitrag von burgmann400 »

könnte auch der Anlasser selber sein, wenn er morgens mit voller Batterie nicht ordentlich durchzieht. wenn du es kannst, bau den Anlasser mal aus und öffne ihn. oft ist im Bereich der kohlen das problem zu finden.
vorher auch mal mit einer anderen Batterie testen. batterietausch ist einfacher als anlassertausch😉
vg vom burgmanfahrer :wink:
(Kymco Fever ZX / Kymco Top Boy)

Benutzeravatar
Rase112
Testfahrer
Beiträge: 78
Registriert: 13.07.2008, 11:23
Wohnort: Alsfeld
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Startproblem trotz Ladegerät

Beitrag von Rase112 »

burgmann400 hat geschrieben:
12.05.2020, 11:57
könnte auch der Anlasser selber sein, wenn er morgens mit voller Batterie nicht ordentlich durchzieht. wenn du es kannst, bau den Anlasser mal aus und öffne ihn. oft ist im Bereich der kohlen das problem zu finden.
vorher auch mal mit einer anderen Batterie testen. batterietausch ist einfacher als anlassertausch😉
Trotz, dass das Ladegerät dran war?
Bis Mai 2020: Kymco Grand Dink 250, Bj. 2001, 19 PS, ca. 43000km
Ab Mai 2020: Kymco Xciting 500i R ABS, Bj. 2010, 38 PS, ca. 23000km

Bild

Benutzeravatar
burgmann400
Testfahrer
Beiträge: 52
Registriert: 13.08.2019, 21:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Startproblem trotz Ladegerät

Beitrag von burgmann400 »

klar: Batterie an ladegerät und Anlasser zieht nicht durch? da hast du nur die Möglichkeiten, dass die Batterie einen Treffer hat oder der Anlasser. deswegen mal der gegentest mit einer anderen Batterie. kannst auch vom auto per starterkabel versuchen. zieht der Anlasser da gut durch, dann hast du wohl ein batterieproblem.
vg vom burgmanfahrer :wink:
(Kymco Fever ZX / Kymco Top Boy)

Benutzeravatar
Rase112
Testfahrer
Beiträge: 78
Registriert: 13.07.2008, 11:23
Wohnort: Alsfeld
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Startproblem trotz Ladegerät

Beitrag von Rase112 »

burgmann400 hat geschrieben:
12.05.2020, 13:23
klar: Batterie an ladegerät und Anlasser zieht nicht durch? da hast du nur die Möglichkeiten, dass die Batterie einen Treffer hat oder der Anlasser. deswegen mal der gegentest mit einer anderen Batterie. kannst auch vom auto per starterkabel versuchen. zieht der Anlasser da gut durch, dann hast du wohl ein batterieproblem.
Moin,
ich habe gestern Abend im Wechsel mit ner Autobatterie versucht zu starten- okay, ihr habt Recht :wink:
Danke, die Neue ist bestellt :!:
Bis Mai 2020: Kymco Grand Dink 250, Bj. 2001, 19 PS, ca. 43000km
Ab Mai 2020: Kymco Xciting 500i R ABS, Bj. 2010, 38 PS, ca. 23000km

Bild

Antworten

Zurück zu „Xciting 500 / i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wolfi__123 und 1 Gast