Zylinder Kit in US bestellen?

Kymcos 250er Tourer stehen hier . Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
racca
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2014, 17:12
Wohnort: göttingen
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Zylinder Kit in US bestellen?

Beitrag von racca » 30.07.2018, 20:18

Liebe Gemeinde,
Habe es mal wieder geschafft, ól ablass Schr verloren.
Sofort angehalten, noch ca 0,3 l in Dose gelaufen.
Seit dem 0,3 Liter Öl auf eine tankfüllung.
Keine Geräusche oder leisrungsverlust.

Wollte jetzt eigentlich neue Kolbenringe, Kopf- und Fuß-dichtung bestellen, da finde ich im Netz einen gesamten Zylinder Kit aus Amerika für 140$!!!
Ist das ok?
Hab jemand Erfahrung damit?
Evtl kann mir jemand einen guten US Verkäufer nennen?
LG klaus

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14622
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 399 Mal
Danksagung erhalten: 692 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zylinder Kit in US bestellen?

Beitrag von MeisterZIP » 31.07.2018, 06:33

Kenne ich nicht , aber du hast ja bestimmt eine Absicherung über paypal , oder ?

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
racca
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2014, 17:12
Wohnort: göttingen
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zylinder Kit in US bestellen?

Beitrag von racca » 24.08.2018, 12:08

Habe nochmal nachgefragt und das Kit ist nur für 250ccm, die haben einen 60 mm Hub. Meiner ist 65,2.
Also habe ich Zylinder zum vermessen bei örtlichen Motor instandsetzer gebracht.
Der Zylinder ist bauchig, oven und unten ok.
Mit einem Kolben in übergroße wäre es machbar.
Aber solche Kolben sind schwierig zu finden.
Mein Kymco Händler wusste auch nix.
Da werde ich wohl einen neuen Zylinder bei msa bestellen müssen.
Lg klaus

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14622
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 399 Mal
Danksagung erhalten: 692 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zylinder Kit in US bestellen?

Beitrag von MeisterZIP » 24.08.2018, 12:10

Übergrößen werden leider nicht angeboten . Zumindest nicht von Kymco .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
racca
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2014, 17:12
Wohnort: göttingen
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zylinder Kit in US bestellen?

Beitrag von racca » 29.08.2018, 15:39

Habe jetzt bei racing p ein Zylinder bestellt.
Überlege eine 0,25 mm fuss Dichtung statt der 1 mm
Zu verwenden.
Werde natürlich erstmal alles trocken zusammenbauen und mir die Abstände ansehen.
Oder hat damit, jemand hier, Erfahrungen?
LG klaus

Benutzeravatar
Schrauberfile
Profi
Beiträge: 973
Registriert: 07.05.2015, 11:40
Wohnort: Sankt Augustin
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zylinder Kit in US bestellen?

Beitrag von Schrauberfile » 28.09.2018, 12:38

Dir ist hoffentlich klar, daß du damit die Motor-Verdichtung erhöhst, mal ganz abgesehen davon, daß es eventuell ja zu einem Anschlagen der Ventile kommen könnte.


Grüße Helmut
Kymco Agility City 16+ 125, Dr. Pulley Sportvario mit 13,5g Pulley´s, Windschild Puig City-Touring smog, Naraku 160ccm Umbau, Verbrauch Ø 3,82 l auf 16.022 km

Benutzeravatar
racca
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2014, 17:12
Wohnort: göttingen
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zylinder Kit in US bestellen?

Beitrag von racca » 03.10.2018, 10:25

Jo, moin liebe Gemeinde,
Er läuft. Aber mit geräuschen. Kompression 9,8
Da ich nicht über 6500 ture, 600 km einfahren, weiß ich nicht wie es mit der Leistungssteigerung aussieht.
Habe mir eine neue Dichtung bestellt und werde diese verbauen.
Jetzt wo ich den Kolben erst in Zylinder stecke, diesen dann auf Motorblock schiebe und jetzt erst Kolben und Pleul verbinde geht es auch recht fix.
Hatte Spaß mit Steuerkette beim letzten mal, brauchte zwei Stunden bis mir die Idee mit ( Achtung es wird unschön) Roller auf die Seite legen, kam .
Habe ich später auch nicht im Netz gefunden.
Ein Turner sagte mir jetzt das eine 0,5 Dichtung wohl funktionieren würde, verbauen jetzt aber original, will die Karre ja verkaufen.

Benutzeravatar
racca
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2014, 17:12
Wohnort: göttingen
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zylinder Kit in US bestellen?

Beitrag von racca » 17.10.2018, 11:00

gestern beim anziehen der Kopf schrauben 20 nm
2 dehnen sich, M8 und 6 mm waren mir schon immer suspekt. Habe jetzt alle 4 neu bestellt, 2 Längen!
War wohl das 4 mal das der Kopf runter war.
Am Kolben waren keine Kontakt Spuren von Ventilen.
Kompression lag jetzt bei 10,1 .

Weiß jemand einen guten Tipp, wie das hylomar dichtmittel gut von der Kopfdichtung geht?

Gibt es Kopfdichtung zum selbstschneiden?

LG klaus
Zuletzt geändert von racca am 23.12.2018, 16:45, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
k-manne
Profi
Beiträge: 861
Registriert: 23.10.2016, 13:10
Wohnort: Deckenpfronn
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zylinder Kit in US bestellen?

Beitrag von k-manne » 17.10.2018, 19:56

Hab mal einen Versuch gemacht wie sich überschüssiges Hylomar, also das was aus der Dichtfläche austritt, mit Öl verträgt, hab einen Streifen in's Öl gelegt.
Nach ca. einer Stunde fängt das Zeug an sich zu zersetzen, deshalb immer sehr sparsam auftragen.
Ob allerdings deine Dichtung das verträgt weiß ich nicht.
Gruß Manne
Kymco DT 300, Kawasaki ZRX 1200R und 1200S

Benutzeravatar
racca
Testfahrer
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2014, 17:12
Wohnort: göttingen
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zylinder Kit in US bestellen?

Beitrag von racca » 19.10.2018, 12:11

Es lässt sich am besten mit Aceton lösen.
Ich benutze ein EWP 210 von elbring, ist 210' Temperatur fest, 100 bar, Frost und Chemie fest .
Ein wenig teuer aber auch nicht die Nachteile von Papier Dichtungen.
Natürlich ist hylomar ein teufelszeug wenn es in Öl System kommt aber ich hab grad nix anderes..

Ich muss hier ergänzen
Die von mir angepriesene Dichtung arbeitet im Lkw Bereich hervorragend,
Für scooter nicht zu gebrauchen!
Habe 2 undichte fuss Dichtungen gebraucht das einzusehen.
Und weitere Peinlichkeiten
Sämtliche kommpresions Messungen bzw Angaben von mir erfolgten ohne Vollgas
Ich hatte mich schon gewundert über meine niedrigen Werte, da fragte ein freund ob ich denn den gasgriff.auch....... .

Antworten

Zurück zu „Xciting 250 / i / 300 i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast