1.Mai

Der Name ist Programm . Alles , was NICHTS mit euren Rollern zu tun hat , kommt hier rein . Viel Spaß !
Antworten
Guzzipower
Testfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 03.04.2021, 14:33
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

1.Mai

Beitrag von Guzzipower »

Allen einen schönen 1.Mai.....trotz Corona und besch....Wetter!
Benutzeravatar
UweF
Profi
Beiträge: 1114
Registriert: 10.08.2011, 11:03
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von UweF »

Ich war mit ca. 8000 anderen Bikern auf der Demo in Nürnberg gegen Wochenendfahrverbote für Motorräder...
Demo 1. Mai.jpg
Demo 1. Mai.jpg (162.99 KiB) 846 mal betrachtet
Gruß Uwe

Ich wurde gut erzogen……keine Ahnung was dann passiert ist……!
Guzzipower
Testfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 03.04.2021, 14:33
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Guzzipower »

Danke für deine Teilnahme!
Benutzeravatar
UweF
Profi
Beiträge: 1114
Registriert: 10.08.2011, 11:03
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von UweF »

Ich war im Herbst schon in München und bei der ersten Demo in Nürnberg dabei und bei der nächsten werde ich auch wieder dabei sein. Es soll dieses Jahr auch in Berlin etwas geplant sein, da werde ich mir die 900 km hin und zurück wahrscheinlich auch antun, denn wenn die Grünen an die Macht kommen müssen wir Flagge zeigen gegen das Fahrverbot, es geht uns alle an...
Gruß Uwe

Ich wurde gut erzogen……keine Ahnung was dann passiert ist……!
Benutzeravatar
Bastian90
Testfahrer de luxe
Beiträge: 306
Registriert: 31.12.2016, 22:09
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Bastian90 »

Alles was spaß macht wird Verboten... Finde ich gut das es immer mehr werden die dagegen angehen :mrgreen: .
Gerade Sonn/Feiertags haben die meisten ihre Freizeit für ihre Maschinen.
»»»» Kymco Yager 50 - EZ01 - 45.000Km. :mrgreen: ««««
Bild
Das Leben ist zu kurz, um 3 Takte auf einen Funken zu warten...
Benutzeravatar
RollerTobi
Testfahrer de luxe
Beiträge: 407
Registriert: 19.11.2019, 03:31
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von RollerTobi »

Wir dürfen dann nicht mehr mit dem Moped zum Treffpunkt fahren. Wenn wir dann gelaufen sind gibts dafür lecker vegane Currywurst mit Heilwasser.
Auf dem Rückweg kann man dann die im Jutebeutel mitgebrachten Möhrchen essen. Das beim Fußmarsch entstandene CO2 ist zu versteuern. Abreib von Gummisohlen ist zu vermeiden. Barfußläufer erhalten eine Sonnensteuerbefreiung für max 6 Monate.

Ich freu mich :twisted:
Lieben Gruß :D
Tobi


Aktuell:
Kymco AK550
Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6469
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von mopedfreak »

Hi,

keine Angst: Ein gemäßigter, normal denkender Grüner sagte mir jetzt mal "um die Politikausrichtung der nächsten 30 Jahre muss ich mir keine sorgen mehr machen"...
Man müsste eine Partei wählen, die nicht mit den Grünen koalieren will. Da gibt es aber nicht mehr viel.


Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400
Benutzeravatar
Hamburgo
Profi
Beiträge: 605
Registriert: 22.09.2016, 18:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Hamburgo »

Moin Alex,

wie wäre es mit der Partei Bibeltreuer Christen? Noah hat doch auch noch Bäume gefällt,
als der Meeresspiegel schon zu steigen anfing. Die koalieren bestimmt nicht mit den Grünen. :D

Gruß
Jörg
8) carpe diem :D
Guzzipower
Testfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 03.04.2021, 14:33
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Guzzipower »

Nicht nur die Motorradfahrer trifft es...auch die legal(!!!!!)waffenbesitzer waffensammler und Jäger!DAS macht mir genauso viel Angst...
Zuletzt geändert von Guzzipower am 03.05.2021, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
KDO
Profi
Beiträge: 548
Registriert: 05.03.2019, 21:26
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von KDO »

Sind meine Batterien voller Kobolde?
Ist das unheimlich?
Gruß Karl
Wer später bremst, ist länger schnell.
Benutzeravatar
Rhoeni
Testfahrer de luxe
Beiträge: 218
Registriert: 26.10.2019, 21:32
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Rhoeni »

Bin auch 180km gefahren um dabei zu sein.
Benutzeravatar
UweF
Profi
Beiträge: 1114
Registriert: 10.08.2011, 11:03
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von UweF »

Super Rhoeni! Habt ihr eine Rundfahrt durchs Messegelände gemacht :lol:
Gruß Uwe

Ich wurde gut erzogen……keine Ahnung was dann passiert ist……!
Benutzeravatar
Rhoeni
Testfahrer de luxe
Beiträge: 218
Registriert: 26.10.2019, 21:32
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Rhoeni »

Motorrad korso war nicht genehmigt und es ist alles ohne Probleme abgelaufen.
Benutzeravatar
UweF
Profi
Beiträge: 1114
Registriert: 10.08.2011, 11:03
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von UweF »

Rhoeni hat geschrieben: 05.05.2021, 00:27 Motorrad korso war nicht genehmigt und es ist alles ohne Probleme abgelaufen.
Ich meinte eure Anfahrt, wo ihr zu bald abgebogen seid ins Messegelände :lol:
Wir und viele andere haben unseren eigenen Corso gemacht :oops:
Aber im Herbst der Corso war schon geil, einmal komplet über den Ring um Nürnberg, als die letzten aus dem Volksfestplatz rausgefahren sind kamen die ersten wieder zurück, also einmal Nürnberg komplett dicht.... :wink: :lol:
Gruß Uwe

Ich wurde gut erzogen……keine Ahnung was dann passiert ist……!
Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6469
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von mopedfreak »

UweF hat geschrieben: 06.05.2021, 02:37 also einmal Nürnberg komplett dicht.... :wink: :lol:
Hi,

Super, die doofen Mopedaffen sorgen mal wieder für ein Verkehrschaos...

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400
Benutzeravatar
Rhoeni
Testfahrer de luxe
Beiträge: 218
Registriert: 26.10.2019, 21:32
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Rhoeni »

UweF hat geschrieben: 06.05.2021, 02:37 Ich meinte eure Anfahrt, wo ihr zu bald abgebogen seid ins Messegelände :lol:
Achso, war aber irgendwie egal, war noch nie dort und bin "dem Führer gefolgt" :lol: wie sich das anhört. :P

PS: Habe mit der Braunen (Blauen) Pack (Partei) nix am Hut.
Rick
Profi
Beiträge: 1530
Registriert: 23.04.2017, 07:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Rick »

Rhoeni hat geschrieben: 06.05.2021, 12:53Habe mit der Braunen (Blauen) Pack (Partei) nix am Hut.
Astreine Haltung! 👍
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln.
----------------------------------------------------------
(Herkunft des Namens? Ursprung des Akzents? Grund der Hautfarbe?)
Entweder ist es egal oder es ist Diskriminierung!
Benutzeravatar
UweF
Profi
Beiträge: 1114
Registriert: 10.08.2011, 11:03
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von UweF »

mopedfreak hat geschrieben: 06.05.2021, 11:23 Hi,

Super, die doofen Mopedaffen sorgen mal wieder für ein Verkehrschaos...

Viele Grüße, Alex
Wieder mal ein absolut dummer Spruch mit Null Ahnung, die meisten Autofahrer die warten mussten zeigten Daumen hoch wie auch die vielen Pasanten die extra am Straßenrand standen und winkten, wovon sogar sehr viele ältere Leute waren. Übrigens wurden beide Demos von der Polizei gelobt wegen des vorbildlichen Ablauf ohne Zwischenfälle oder Probleme. Aber gut, scheiß dir nix drumm und warte bis du deinen Roller nicht mehr benützen darfst....

PS: Du hast natürlich recht, besser rechte oder linke Chaoten ziehen durch die Straßen und randalieren....
Gruß Uwe

Ich wurde gut erzogen……keine Ahnung was dann passiert ist……!
Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6469
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von mopedfreak »

Nee UweF... Das ist die Aussage vieler Kollegen und Bekannter, die sich durch solche Demos genötigt und behindert fühlten. Ersetze Nürnberg einfach durch x-beliebige anderer Stadt.

Viele grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400
Benutzeravatar
Bastian90
Testfahrer de luxe
Beiträge: 306
Registriert: 31.12.2016, 22:09
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Bastian90 »

Rhoeni hat geschrieben: 03.05.2021, 14:58 Bin auch 180km gefahren um dabei zu sein.
Bei der Musik wird man Kirre.... Wobei ich auch gerne Onkels höre aber das is Amok :lol: ansonsten geile Sache :)
»»»» Kymco Yager 50 - EZ01 - 45.000Km. :mrgreen: ««««
Bild
Das Leben ist zu kurz, um 3 Takte auf einen Funken zu warten...
Benutzeravatar
Rhoeni
Testfahrer de luxe
Beiträge: 218
Registriert: 26.10.2019, 21:32
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Rhoeni »

Bastian90 hat geschrieben: 07.05.2021, 04:54 Bei der Musik wird man Kirre.... Wobei ich auch gerne Onkels höre aber das is Amok :lol: ansonsten geile Sache :)
Die Musik ist auch nicht meins😂

Das Video ist für meine Biker Kumpels gemacht. Die sind begeistert. Schau mal die anderen Videos von mir an. Da ist es anders.
Benutzeravatar
Hamburgo
Profi
Beiträge: 605
Registriert: 22.09.2016, 18:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Hamburgo »

mopedfreak hat geschrieben: 06.05.2021, 23:32 .... Ersetze Nürnberg einfach durch x-beliebige anderer Stadt.

Viele grüße, Alex

Bitte nicht durch Hamburg ersetzen, denn das wäre komplett falsch. Die Harley Days / der Mogo locken
jedes Jahr zahlreiche Fans und Schaulustige an. Und es sind alle willkommen. Auch Rollerfahrer (als
Teilnehmer ab 80 ccm, weil es auch ein Stück über die Autobahn geht)!

Gerade Termine die bewußt auf Sonn- oder Feiertage gelegt werden, haben aus meiner Sicht eine recht
hohe Akzeptanz bei den anderen Verkehrsteilnehmern.

Gruß
Jörg
8) carpe diem :D
Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6469
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von mopedfreak »

Hi Jörg,

die Harley-Days kann man getrost rausnehmen, dass ist etwas anderes, schon eine Tradition.

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400
Benutzeravatar
UweF
Profi
Beiträge: 1114
Registriert: 10.08.2011, 11:03
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von UweF »

mopedfreak hat geschrieben: 06.05.2021, 23:32 Nee UweF... Das ist die Aussage vieler Kollegen und Bekannter, die sich durch solche Demos genötigt und behindert fühlten. Ersetze Nürnberg einfach durch x-beliebige anderer Stadt.

Viele grüße, Alex
Dann kannst du aber auch jede andere Demo nehmen die mitten durch die Stadt marschieren, die behindern alle den Verkehr und wie gesagt, bei vielen davon bleibt es nicht friedlich.


Was die Akzeptanz betrifft hast du immer welche denen es nicht passt, aber der Großteil sieht es positiv. Eine Demo hat schließlich auch den Zweck auf etwas aufmerksam zu machen.

Wenn du jetzt schreibst „Die Harley-Days kann man getrost rausnehmen, das ist etwas anderes, schon eine Tradition.“ kann ich dir sagen bei dem sonst jährlichen 1. Mai Treffen in Nürnberg, welches nichts mit der Demo zu tun hat und die beiden letzten Jahre coronabedingt ausgefallen ist stehen tausende von Leuten am Straßenrand, auf den Brücken und winken. Das Treffen hat übrigens keinen Veranstalter und ist kein offizielles Treffen, das hat sich im Lauf von weit mehr als zwanzig Jahren aus einem Treffen einer kleinen Gruppe verselbständigt und es treffen sich jedes Jahr zwischen 6.000 und 10.000 Motorradfahrer. Ich habe weder nach dem Treffen noch nach der Demo von irgendwelchen negativen Reaktionen gehört oder gelesen.

Nachdem du jetzt nur gemeckert hast und nichts weiter dazu geschrieben hast frage ich dich jetzt einmal direkt: Sollen wir die Demos also bleiben lassen und warten bis das Sonn- und Feiertagsfahrverbot für Zweiräder beschlossen wird...?
Gruß Uwe

Ich wurde gut erzogen……keine Ahnung was dann passiert ist……!
Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6469
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von mopedfreak »

Hi Uwe,

was Du machst ist Dir überlassen, dazu musst Du mich nicht fragen. Das einzige was man sich fragen sollte: Was bewirkt mein Handeln, wie sehen es Außenstehende, die mit der thematik nichts am Hut haben?


Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400
Benutzeravatar
gevatterobelix
Profi
Beiträge: 2921
Registriert: 20.08.2008, 15:26
Wohnort: Radeburg in Sachsen
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von gevatterobelix »

UweF hat geschrieben: 07.05.2021, 10:19 ... Nachdem du jetzt nur gemeckert hast und nichts weiter dazu geschrieben hast frage ich dich jetzt einmal direkt: Sollen wir die Demos also bleiben lassen und warten bis das Sonn- und Feiertagsfahrverbot für Zweiräder beschlossen wird...?
Keinesfalls, Uwe. Wichtiger ist aber, darüber nachzudenken, was uns noch alles zugemutet und verboten werden wird, sollten die grünen Erzieher und Volksbeglücker das Bundeskanzleramt übernehmen.

Gruß von Gevatter Obelix
Afrika hat Glück: Niemand fordert, dass es bunter werden muss.
Benutzeravatar
Hamburgo
Profi
Beiträge: 605
Registriert: 22.09.2016, 18:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Hamburgo »

Moin Gevatter Obelix,

gibt es eigentlich irgendein Übel auf diesem Planeten an dem die Grünen nicht schuld sind
oder sein werden?

Was grüne Realpolitik tatsächlich bedeutet, kann man doch in BaWü seit Jahren beobachten.
Ist mir da irgendwas entgangen? Gibt es da Fahrverbote? Werden da nur noch E-Autos zugelassen?
Gibt es da nur noch veganes Essen in den Kantinen? Ich selbst wähle zwar nicht die Grünen,
aber ich beginne mich zu fragen, was genau eigentlich Deine Grünen-Aversion ausgelöst hat.

Das Wahlvolk in BaWü hat den Kretschmann zuletzt jedenfalls wiedergewählt. Sind die denn
alle bekloppt oder nur zu doof um zu bemerken, dass sie unter grüner Knechtschaft gelitten
haben? Und das Baerböckchen gilt ja nun auch nicht gerade als ultra-fundamental. Oder hab
ich da irgendwas essentielles verpasst. Oder befürchtest Du, dass die Grünen bei der nächstes
Bundestagswahl die absolute Mehrheit erreichen, und fortan das grüne Reich Satans über uns
kommen wird?

Gruß
Jörg
8) carpe diem :D
Benutzeravatar
gevatterobelix
Profi
Beiträge: 2921
Registriert: 20.08.2008, 15:26
Wohnort: Radeburg in Sachsen
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von gevatterobelix »

Hallo Jörg,

einige wenige Zitate (sind belegbar und auf Authentizität geprüft -> http://michaelrutz.de/2021/04/von-wahre ... n-zitaten/ ) von grünen Funktionären sollten meine Distanz erkklären:

Cigdem Akkaya, Die Grünen (Ehem. stellvertretende Direktorin des Essener Zentrums für Türkeistudien):
„Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen.“

Nargess Eskandari-Grünberg, Die Grünen:
“Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.“

Joschka Fischer, Die Grünen:
„Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“

Robert Habeck, Die Grünen:
„Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.“

Auch an Bildung einiger maßgeblicher Funktionäre manghelt es:

Robert Habeck zum Thema BaFin:

"Die BaFin ist vielleicht gut darin, mittelständischen Unternehmen nachzuweisen, dass Handwerkerrechnungen falsch eingebucht wurden. Aber sie ist schlecht darin, internationale Finanzakteure zu kontrollieren. Das muss sich schleunigst ändern."
Die BaFin ist natürlich nicht zuständig dafür, die Rechnungen von Handwerkern zu überprüfen. Die Aufgabe der BaFin dient der Beaufsichtigung der Banken, Versicherer und weitere Kapitalmarktgesellschaften. LINK

Robert Habeck zum Thema Pendlerpauschale:
"Ja, aber nicht ... Dann ist es ja nur die Erstattung des Bahntickets. Oder wird die dann ...? Das weiß ich gar nicht. Aber die entscheidende Frage ist, ob man dann einen Anreiz hat, mit dem Auto zu fahren. Und das, glaube ich, wird durch diesen Mechanismus vorgegeben." Die Pendlerpauschale (korrekt ist es die Entfernungspauschale) wird unabhängig vom verwendeten Verkehrsmittel steuerlich angerechnet (Ausnahme sind Flüge). Beim Finanzamt wird die einfache Wegstrecke zur Arbeit pauschal mit 30 Cent je KM anerkannt. LINK

Robert Habeck zum Thema Inkubationszeit von Corona Covid-19
"Die Inkubationszeit verdoppelt sich wieder alle zwei Tage"
Mit der Inkubationszeit wird die Zeit von der Ansteckung bis Beginn der Erkrankung angegeben, die Inkubationszeit verdoppelt sich natürlich nicht alle zwei Tage. Laut WHO Report WHO 2020 16-24.02.2020 wird die Inkubationszeit im Mittel (Median) auf 5-6 Tage und die Spannweite bei 1-14 Tagen gesehen. LINK

Annalena Baerbock zum Thema Strom wird im Netz gespeichert

"An Tagen wie diesen, wo es grau ist, da haben wir natürlich viel weniger erneuerbare Energien. Deswegen haben wir Speicher. Deswegen fungiert das Netz als Speicher. Und das ist alles ausgerechnet." Dem Stromnetz ist es leider nicht möglich, Strom zu "speichern", höchstens als Sekundenreserve kann es eingesetzt werden. LINK

Annalena Baerbock zum ThemaKobold(e) in Akkus
"Kobold – wo kommt das eigentlich her? Wie kann das recycelt werden?", sorgte sich Baerbock und konnte vermelden, dass es auch "Batterien gebe, die auf Kobold verzichten können."
Der Bestandteil in Akkus/Batterien nennt sich Kobalt und nicht Kobold, Pumuckl hat damit nichts zu tun. LINK

Annalena Baerbock zum Thema Größte Volkswirtschaft der Welt
"Und eigentlich sind wir die größte Volkswirtschaft der Welt, dann ist doch in der Vergangenheit offensichtlich was falsch gelaufen."
Gemessen am BIP (2018) ist China die größte Volkswirtschaft der Welt mit 20,580,25 Mrd.US-Dollar, dicht gefolgt von USA mit 13.368,07 Mrd.US-Dollar, danach folgt Japan mit 4.971,77 Mrd.US-Dollar und erst an vierter Stelle befindet sich Deutschland mit 3.951,34 Mrd.US-Dollar. LINK

Annalena Baerbock
"Deutschland hat pro-Kopf Emission von 9 Gigatonnen pro Einwohner."
Die durchschnittlichen CO2-Emissionen pro Kopf lagen im Jahr 2019 bei 7,9 Tonnen. LINK LINK2

Cem Özdemir zum Thema Gigabyte
"Ach wissen Sie, wir kennen die Argumente. Die Argumente sind ja nicht ganz neu. Im Spitzenlastbereich, also nicht im Normallastbereich. Dann wenn der Energieverbrauch am Höchsten in Deutschland ist, ungefähr mittags zwischen 11 und 12, verbrauchen wir ungefähr 80 Gigabyte. Wir produzieren aber ungefähr 140 Gigabyte. Das heißt, das anderthalb-Fache dessen haben wir immer noch übrig, was wir brauchen. Selbst wenn wir die sieben ältesten Meiler abschalten würden, hätten wir immer noch mehr Strom als wir selbst im Spitzenlastbereich gebrauchen."
Gigabyte ist eine Speichereinheit und Gigawatt eine Maßeinheit für Strom. Wieviel Strom produziert und verbraucht wird, wird in Gigawatt-Stunden (GWh) gemessen. LINK

em Özdemir zum Thema S-Bahn
"Ich flieg nach Stuttgart, dann nehme ich die S-Bahn und ich lande am Endbahnhof in Bad Urbach, da ist meine schwäbische Heimat."
Diese S-Bahn existiert nicht. LINK

Claudia Roth zum Thema Atomenergie und Heizen
"Mit Verlaub, mit Atomenergie kann man im Winter nicht heizen."
Bedarf dieser Unsinn einer Berichtigung? LINK

Claudia Roth zum Thema Asylrecht:
Claudia Roth kennt das Grundgesetz nicht Frau Roth ( seit Oktober 2013 ist sie Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages.) ist offensichtlich nicht bekannt, dass das Asylrecht für Bürger europäischer Mitgliedsstaaten begrenzt wird
Artikel 16 Grundgesetz:
"(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
(2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist. Die Staaten außerhalb der Europäischen Gemeinschaften, auf die die Voraussetzungen des Satzes 1 zutreffen, werden durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, bestimmt. In den Fällen des Satzes 1 können aufenthaltsbeendende Maßnahmen unabhängig von einem hiergegen eingelegten Rechtsbehelf vollzogen werden." LINK

Naje, Haltung zeigen ist offenbar wichtiger als Bildung zu haben. Sich diese anzueignen ist aber eben auch mühevoller, als unbedarft Parolen auszurufen! Ich jedenfalls möchte lieber nicht von Ungebildeten oder Personen mit gefährlicher Halbbildung regiert werden. Das ist doch zu verstehen?

Gruß von Gevatter Obelix
Afrika hat Glück: Niemand fordert, dass es bunter werden muss.
Benutzeravatar
UweF
Profi
Beiträge: 1114
Registriert: 10.08.2011, 11:03
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von UweF »

mopedfreak hat geschrieben: 07.05.2021, 12:59 Hi Uwe,
was Du machst ist Dir überlassen, dazu musst Du mich nicht fragen. Das einzige was man sich fragen sollte: Was bewirkt mein Handeln, wie sehen es Außenstehende, die mit der thematik nichts am Hut haben?

Viele Grüße, Alex
Da nicht alle Menschen die selben Interessen haben, interessiert mich herzlich wenig wie Außenstehende die mit der Thematik nichts am Hut haben mein Handeln sehen, das müsste ansonsten für alle Demos gelten da mich auch manche Dinge für die andere demonstrieren nicht interessieren und ich dadurch auch schon behindert oder gestört wurde, aber was ich für mich in anspruch nehme muss ich eben auch von anderen akzeptieren...

Wie gnädig von dir, keine Sorge was ich mache entscheide ich schon auch selbst und frage nicht dich. Du solltest eigentlich verstanden haben, dass meine Frage darauf abzielte deine Meinung zu dem Fahrverbot zu erfahren, wenn es dir egal ist frage ich mich allerdings warum du überhaupt noch Zweirad fährst und nicht gleich damit aufhörst...?
Gruß Uwe

Ich wurde gut erzogen……keine Ahnung was dann passiert ist……!
Benutzeravatar
Hamburgo
Profi
Beiträge: 605
Registriert: 22.09.2016, 18:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Hamburgo »

Moin Gevatter Obelix,

Danke für die Infos. Fehler zu machen (oder Unsinn zu reden) ist für Dich dann wohl ein
Ausschlusskriterium, wenn es darum geht Deine Zuneigung zu erringen.

Da bleibt ja dann aber nicht mehr viel übrig, wenn es um die deutsche Parteienlandschaft
geht. Gehen wir es kurz mal durch: Die Qual der Wahl :D

CSU – Die Heimat der Amigos und Fehlerlosen

Andreas Scheuer zu seinem Lieblingsprojekt der Maut: Die Pkw-Maut ist europarechtskonform
und sie kommt! Die Aufklärung des Mautdebakels führt den Deutschen seit über einem Jahr vor Augen,
wie es in den Hinterzimmern der Macht zugehen kann. Millionenkosten wurden trickreich versteckt,
Geheimgespräche mit Managern ohne jedes Protokoll geführt; die Arbeit von Journalisten wurde
torpediert, sogar zur Lüge soll Scheuer die Maut-Betreiber aufgefordert haben. Die Indizien für
Gesetzesverstöße wie dem Bruch von Haushalts- und Vergaberecht durch den Verkehrsminister Scheuer
sind längst erdrückend. Der Bundesrechnungshof warf Scheuer das bereits schriftlich vor.

Unvergessen natürlich auch Ede’s Sternstunde in Sachen Transrapid beim Neujahrs-Empfang
der CSU München (am 21. Januar 2002).

„Wenn Sie ... vom Hauptbahnhof in München ... mit zehn Minuten, ohne, dass Sie am Flughafen
noch einchecken müssen, dann starten Sie im Grunde genommen am Flughafen ... am ... am
Hauptbahnhof in München starten Sie Ihren Flug. ....

CDU – Die Partei der Zukunftsforscher und Ehrenworte

Angela Merkel klärte uns 2013 bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Barack Obama über
folgendes auf: „Das Internet ist für uns alle Neuland.“ Wohlgemerkt im Jahr 2013. Da hatte sogar
meine Mutter schon ein Smartphone. Auch der tatsächliche Wertgehalt der Ehrenworte von
Barschel und Kohl dürften vielen noch im Gedächtnis sein.

FDP – Die neoliberale Dagegenpartei

Propagierte Jahrzehntelang das man der Marktwirtschaft nur genug Freiraum zur Entfaltung lassen
müsste, dann würde sich alles von allein regeln. Otto Graf Lambsdorff fehlte dazu wohl die Geduld.
Er wurde seinerzeit zusammen mit einem Flick-Manager und einem ehemaligen Bundeswirtschafts-
minister rechtskräftig wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Jahre später sprang ein gewisser
Jürgen Möllemann dann ohne Falschschirm aus einem Flugzeug (übrigens 30 Minuten nachdem der
Bundestag seine Immunität wegen diverser strafrechtlicher Verdachtsmomente aufgehoben hatte).
Heute haben die Liberalen einen gescheitelten Schönling auf dem Podest stehen. Wofür genau der
steht??? Aber der Neoliberalismus hat es auch ihm angetan. Hoffentlich hat er mehr Fortune als
einige seiner Vorgänger als Parteivorsitzende.

AFD – Das Sammelbecken für Geschichtsvergessene, "Wutbürger" und ja auch den braunen Mob

Eine der Perlen aus dem Mund von Björn Höcke: „Die Sehnsucht der Deutschen nach einer geschichtlichen
Figur, welche einst die Wunden im Volk wieder heilt, die Zerrissenheit überwindet und die Dinge in
Ordnung bringt, ist tief in unserer Seele verankert, davon bin ich überzeugt.“ Alexander Gauland
formulierte es nach der letzten Bundestagswahl noch etwas deutlicher: „Wir werden sie jagen.“
Legendär auch die Weisheiten von Alice Weidel und Beatrix von Storch etwa zum Thema Erderwärmung.
Ihrer Meinung nach liegt die Erderwärmung vor allem anderen nur an einem, der Sonne.

SPD – Die Partei, die sich (warum auch immer) selbst noch als Volkspartei versteht

Eine ehemals stolze Arbeiterpartei, die mittlerweile eine Art Parteiinternes DSDS-Format veranstalten
muss, um sich selbst mit einem oder mehreren Parteivorsitzenden ausstatten zu können. Wie hießen die
gleich noch mal? Die Partei selbst hat sich (ähnlich wie die CDU) in den letzten Jahren inhaltlich im Grunde
selbst entkernt. Warum auch immer. Unbeantwortet auch die Frage, warum die überhaupt einen Kanzler-
Kandidaten aufstellen.

Die Linke – im Grunde ein Überbleibsel aus DDR-Beständen, heute Putin-Fetischisten

Während ehemalige Parteivorsitzende wenigstens noch eloquent waren, ist davon heutzutage leider wenig
übrig geblieben. Wollen immer noch aus der NATO, und träumen vermutlich davon Teil einer neuen
sozialistischen Weltordnung zu werden (am besten dann wohl unter der weisen Führung Putin’s).

Naja, mal sehen was es im Herbst dann werden wird. :D

Gruß
Jörg
8) carpe diem :D
Rick
Profi
Beiträge: 1530
Registriert: 23.04.2017, 07:46
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Rick »

Gut gekontert, Jörg!

Aber ganz ehrlich: Ich glaube nicht, daß das die gewünschte und eigentlich logische Wirkung erzielt. Vielmehr sehe ich beim Adressaten eher Hopfen und Malz verloren, wenn‘s um eine vernünftige (sprich eindeutig im freiheitlich-demokratischen und rechtsstaatlichen Rahmen liegende) politische Haltung geht.

Dennoch danke für Deinen aufwändigen Beitrag.

Grüße
Rick

PS: siehe unter viewtopic.php?t=22682&start=200 meinen Beitrag vom 19.8.2020
Im Straßenverkehr kannst Du nie so blöd denken wie andere handeln.
----------------------------------------------------------
(Herkunft des Namens? Ursprung des Akzents? Grund der Hautfarbe?)
Entweder ist es egal oder es ist Diskriminierung!
Benutzeravatar
Hamburgo
Profi
Beiträge: 605
Registriert: 22.09.2016, 18:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Hamburgo »

Moin Rick,

keine Ahnung. Es ging mir eigentlich gar nicht ums kontern. Jeder hat halt so seine
"persönlichen" Präferenzen. Die gesteh ich auch jedem gerne zu. So funktioniert halt
das Prinzip der demokratischen Auseinandersetzung.

Ich selbst bin mehr oder weniger von allen aktuellen Parteien genervt. Ich hatte mich
nur etwas gewundert, dass sich Gevatter so auf die Grünen eingeschossen zu haben scheint.

Ich könnte auch verstehen, wenn jemand etwa den Atom- oder Kohleausstieg, oder die Abgabe
nationaler Zuständigkeiten nach Brüssel, eine fehlende Idee für geordnete Zuwanderung bzw.
Integration, ein fehlendes Konzept in Sachen Renten- oder Gesundheitsreform oder oder oder
oder kritisiert. All das könnte ich nachempfinden.

Der Adressat (für berechtigte Kritik an der Realpolitik der Gegenwart und Vergangenheit) scheint
mir nun aber mit den Grünen doch eher schlecht gewählt. Ist ja nun wirklich nicht so, dass man
denen für die aktuelle Lage politisch die Verantwortung geben könnte. Nur deshalb habe ich mal
einen kleinen Überblick für die anderen Parteien nachgeschoben. Und dabei musste ich
mich echt beherrschen. Alleine mit den CDU-Politikern, die gegenwärtig Beschuldigte in einem
Strafverfahren sind (Stichwort Maskenbeschaffung), oder den unverhohlenen Führerfantasien der
AFD-Lurche könnte man ganze Rubriken hier füllen.

Naja, wie auch immer. Jeder nach seiner Fasson. Mir ging es halt darum, dass die politische
Betrachtung nicht allzu einseitig dargestellt wird.

Gruß
Jörg
8) carpe diem :D
Benutzeravatar
dalung
Profi
Beiträge: 1248
Registriert: 12.03.2008, 08:44
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von dalung »

Nun da will ich auch mal meinen Senf, dazugeben.
Ich hab unsren Ministerpräsidenten schon mal gewählt, der ist meiner Meinung ein toller Politiker.
Komme übrigens aus dem nördlichen BW.
Was meiner Meinung sich langsam ändern tut, ist werden mehr Radschnellstrassen gebaut bei uns in der Umgebung .
Hat auch seine Vorteile die Poser kommen nicht mehr so auf Ihre Kosten, und der CO Ausstoß geht zurück da Geschwindig-
keitsbeschränkt.
Ich frag mich langsam wo wollen wir hin: Zurück in die Steinzeit und die Titanic wieder aufleben lassen, dann

wird mein kleiner Sohn mich später
mal fragen Papa warum hast du so gelebt, nun ist alles kaputt.

Noch ein schönes WE dalung
Kymco Grand Dink 125 BJ.03 und Yamaha XJ 600 51 J BJ 86 aktuell
ehemalige : Suzuki GS 500 E 89-01 und Piaggio Hexagon EX 150 00- 07
Benutzeravatar
Peter-Bochum
Profi
Beiträge: 712
Registriert: 05.09.2013, 21:16
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von Peter-Bochum »

Eigendlich geht es hier doch um ein Wochend Fahrverbot für Motorräder und nicht um Parteipolitik.
Viele Zweiradfahrer sollten sich einmal fragen, warum die Anwohner von beliebten Strecken, Parteien wählen, die Fahrverbote durchsetzten wollen.

In der Region Möhnesee z. B. geht es im Sommer ab 7 Uhr los.

Horden Harley Treiber führen Ihre "Pferde" aus.
Viele mit x.000 Euro Klappenauspuff, den natürlich offen.
Aussage der Fahrer: "eine Harley muss man hören"
Rennmaschinen ohne DB Killer, natürlich in den unteren Gängen gefahren..
Aussage der Fahrer " geiler Sound".
Groß Roller mit offenen Auspuff ohne DB Killer und super leichten Pulleys.....
Hört sich kerniger an!
Dabei tragen die meisten Fahrer dann Gehörschutz unter dem Helm, weil ihnen der eigene Lärm auf den SACK geht.

Wie wollt Ihr das regeln?
Fahrverbote für Harley und Ducati ?
Polizeikontrollen an jeder Ecke?
Verkaufsverbot für Tuning Teile?

Oder, die billigste Lösung, Fahrverbot für alle.
Auf die Vernunft der auffälligen Fahrer kannst Du nicht hoffen.

Peter
Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
....oder Steine.
Hauptsache du triffst!
Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6469
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.Mai

Beitrag von mopedfreak »

Danke Peter. Ich leite dann mal auf UweF's letzten Beitrag über:

Die Diskussionen um Fahrverbote am Wochenenden laufen in den Medien und draußen fahren Hunderte Motorisierte Zweiradfahrer, aus allen ligen / genres protest dagegen. Klar kommen dann solche kommentare aus den Kreisen der betroffenen-unbetroffenen....

Ein Wochenendfahrverbot würde mich zwar auch betreffen, aber ob das kommt oder nicht ist eh in den Köpfen der kommenden regierenden schon festgenagelt. Anderseits fahre ich in der Woche tendenziel mehr als am Wochenende.

Viele Grüße, Alex

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400
Antworten

Zurück zu „OFF TOPIC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste