Die Unwissenheit der Dummen , die denken , sie sind die Besten ....

Hier steht alles über Fahrzeuge , die nicht von Kymco kommen . Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 16256
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 784 Mal
Danksagung erhalten: 1375 Mal
Kontaktdaten:

Die Unwissenheit der Dummen , die denken , sie sind die Besten ....

Beitrag von MeisterZIP »

Hat ein Kunde einen BMW C650 Roller , der ihm beim Einkuppeln ins Genick tritt .
Reibwertsprung , kennen wir .

Ich also ( ich arbeite an diesen Fahrzeugen nicht ) den Tipp gegeben , die Kupplung auszubauen und ihn warmes Motoröl zu legen , so , sagen wir mal , eine halbe Stunde .
Ich habe dem verwunderten Kunden ( der , wie alle anderen denkt : Kupplung und Öl ? neeee ! ) die Zusammenhänge erklärt ( Stichwort Fliehkraftkupplung ) , was er auch verstanden hat . Auch , dass heutzutage fast alle Kupplungen in Öl laufen ( anderes Anpressprinzip ! ) und die Beläge das problemlos mitmachen .

Er hat trotzdem mal erstmal bei BMW nachgefragt , er hatte den Roller dort vor einem dreiviertel Jahr mit BMW Garantie gekauft . Klar, Kupplung ist Verschleißteil , musst du selber zahlen . Also Weg 2 :
Auf die Nachfrage , ob sie denn die Kupplung nach meiner Methode behandeln könnten , kam ungläubiges Blicken , Kopfschütteln und natürlich eine Verneinung , "so einen Unfug mache BMW nicht ! . Aus/Einbauen ja ( für läppische 265.- ) , aber der Kunde muss die Kupplung selber "mißbrauchen" .

Ich wundere mich schon . Klar , großer Roller , viel Aufwand für die De/Montage ( aber soviel ??? Hmmmm ...egal ) .
Aber meine hundertfach bewährte Idee einfach arrogant abzuschmettern , das ist schon an Hochnäsigkeit nicht zu überbieten .

Da gibt man einen , zugegeben unkonventionellen , aber eigentlich logischen und strunzeinfachen Trick kostenfrei weiter ( muss man ja nicht , eine neue Kupplung kostet mehr und man verdient auch dran .... in diesem Fall BMW . ) und als Dank wird wie ein wirrer Bastler mit einer Affinität zu starken , halluzinogenen Drogen hingestellt .

Das kotzt mich echt an .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !
SuperFrank68
Testfahrer
Beiträge: 95
Registriert: 13.09.2020, 09:04
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Unwissenheit der Dummen , die denken , sie sind die Besten ....

Beitrag von SuperFrank68 »

Naja bei BMW ist man ja auch nicht so belichtet das man über den Tellerrand schauen kann :lol:
Die leben nur aus dem vollen Geldbeutel die können Geräte zum auslesen anschliessen und Teile austauschen, bei den Stundenlöhnen die Du als Kunde zahlen musst kann man schon eher ein neues Teil kaufen.
Benutzeravatar
KDO
Profi
Beiträge: 631
Registriert: 05.03.2019, 21:26
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Unwissenheit der Dummen , die denken , sie sind die Besten ....

Beitrag von KDO »

Geht mir auch so mit meinem Tipp die Plasteteile mit Altöl zu pflegen. Funktioniert gut. Aber der Aufschrei, was ich dem Roller antue.
Gruß Karl
Wer später bremst, ist länger schnell.
Benutzeravatar
Multitina
Testfahrer de luxe
Beiträge: 239
Registriert: 20.06.2012, 08:01
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Unwissenheit der Dummen , die denken , sie sind die Besten ....

Beitrag von Multitina »

Tja, da landet BMW einen veritablen Flop, mit den groß angeworbenen völlig überteuerten 650er Rollern und dann glaubt man noch immer, dass man besonders toll sein. Also ein klares "Ja" zu Unwissenheit. Dummheit weiß ich nicht, aber auf jeden Fall diese besondere Art von Arroganz.... Man würde bei BMW niemals zugeben, dass es eine solch einfache Problemlösung gibt. BMW-Fahrzeuge sind grundsätzlich so hochkomplex, dass der Besitzer am Besten niemals selbst daran Hand anlegt, sondern die Pflege dieser speziellen Wunderwerke einzig dem BMW-Mechaniker überläßt. Hochgradig unsympatisches Vorgehen und der Beleg, dass diese Firma mehr Werbeagentur, als Zweirad-Hersteller ist.
Benutzeravatar
dalung
Profi
Beiträge: 1280
Registriert: 12.03.2008, 08:44
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Unwissenheit der Dummen , die denken , sie sind die Besten ....

Beitrag von dalung »

Ist doch klar das man dort so hochnäsig reagiert. Schaut euch mal deren Homepage an, da listen sie die Roller unter Urban mobility, hab ich erst mal nicht gefunden, und die Denken die Trockenkupplung der fetten R18 wird auch nicht in Öl gebadet, wenn die rutscht ist sie hin. :mrgreen:
Kymco Grand Dink 125 BJ.03 und Yamaha XJ 600 51 J BJ 86 aktuell
ehemalige : Suzuki GS 500 E 89-01 und Piaggio Hexagon EX 150 00- 07
SuperFrank68
Testfahrer
Beiträge: 95
Registriert: 13.09.2020, 09:04
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Unwissenheit der Dummen , die denken , sie sind die Besten ....

Beitrag von SuperFrank68 »

Einfach mal ein kleines Video davon machen und bei Youtube hochladen,
der Rest kommt von selbst.
Antworten

Zurück zu „alles außer Kymco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast