Neues "Spielzeug" von Honda

Hier steht alles über Fahrzeuge , die nicht von Kymco kommen . Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
gevatterobelix
Profi
Beiträge: 2872
Registriert: 20.08.2008, 15:26
Wohnort: Radeburg in Sachsen
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Kontaktdaten:

Neues "Spielzeug" von Honda

Beitrag von gevatterobelix »

Hallo,

dieses Jahr bringt Honda in Deutschland ein neues Leichtkraftrad auf den Markt: http://www.honda.de/motorraeder/modelle_msx125.php
Als Nachfolgemodell von Dax und Monkey, welche in der Vergangenheit Kult geworden sind, wird sich das Fahrzeug trotz der stattlichen UVP von EUR 3.175,00 € inkl. Überführung sicherlich gut verkaufen. Durch die weitverbreiteten Reifengrößen gibt´s sogar gute Winterreifen für das Mopedchen. Rein pragmatisch aus der Sicht des Roller fahrenden Ganzjahresallwetterpendlers betrachtet, hat das Fahrzeug gegenüber dem Motorroller Nachteile in Form fehlenden Wetterschutzes und Stauraumes. Und ungeschützt laufende Antriebsketten sind mir persönlich ein Greul. Als reines Spaßgerät wird die Minihonda Freunde finden und empfiehlt sich wegen Größe und Gewicht auch als "Beiboot" für Wohnmobile.

Gruß von Gevatter Obelix
Afrika hat Glück: Niemand fordert, dass es bunter werden muss.
Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 10051
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 324 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Daxthomas »

Die ist Lusdisch :D :D :D

Gefällt mir. Nur der Preis ??? Naja, Honda eben. NIX Skyteam und Co. ZUM GLÜCK !!
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild
Benutzeravatar
Erika
Testfahrer de luxe
Beiträge: 314
Registriert: 02.07.2011, 05:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Erika »

Moin

Ich find das 'Ding' witzig :lol:

Der Preis ist Hondalike :cry: stimmt....

Die MSX wird bei den Hamburger Motorrad Tagen ( 25.1.- 27.1.),
vorgestellt :wink:

Lieben Gruß, Erika
Benutzeravatar
KDO
Testfahrer de luxe
Beiträge: 453
Registriert: 05.03.2019, 21:26
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues "Spielzeug" von Honda

Beitrag von KDO »

Honda bringt demnächst einen Forza 750 mit 59PS raus.
Gruß Karl
Wer später bremst, ist länger schnell.
Benutzeravatar
k-manne
Profi
Beiträge: 1008
Registriert: 23.10.2016, 14:10
Wohnort: Deckenpfronn
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues "Spielzeug" von Honda

Beitrag von k-manne »

KDO hat geschrieben:
14.10.2020, 22:02
Honda bringt demnächst einen Forza 750 mit 59PS raus.
Gruß Karl
Moin Karl, ist ja wohl nix anderes als eine überarbeitete Integra zum stolzen Preis von schlappen 12000€.
Kommt aber auch als 350er und 125er.
Gruß Manne
Kymco DT 300, Kawasaki ZRX 1200R und 1200S
Bertocello
Testfahrer
Beiträge: 84
Registriert: 10.01.2016, 22:20
Wohnort: Bree, Belgien
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues "Spielzeug" von Honda

Beitrag von Bertocello »

Downtown 350i 27.400 km und
Sym Symphony 50cc actuel 108.000 km
Benutzeravatar
KDO
Testfahrer de luxe
Beiträge: 453
Registriert: 05.03.2019, 21:26
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues "Spielzeug" von Honda

Beitrag von KDO »

Eine Integra habe ich mir mal angesehen, war für mich zu viel Motorrad und zu wenig Roller.
Habe den Hondahändler fast vor der Tür, da steht ne x-adv , für mich auch zu viel Motorrad. Und die Kleineren waren für meine Beine zu kurz, deshalb Kymco.
Der Kymcohändler ist keine zwei Kilometer entfernt, kann ich zur Not schieben.
Gruß Karl
Wer später bremst, ist länger schnell.
Benutzeravatar
AH
Testfahrer de luxe
Beiträge: 154
Registriert: 25.04.2015, 13:52
Wohnort: Viersen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues "Spielzeug" von Honda

Beitrag von AH »

https://www.1000ps.de/modellnews-300732 ... a-750-2021

Die Forza 750 sieht schick aus und hat ein Doppelkupplungsgetriebe (DCT) mit vier Automatik Fahrprogramme (Standard/Sport/Rain/User).
Über zwei Wipptasten (Paddles) an der linken Lenkeramatur lässt sich der 750er auch händisch schalten.
Soweit so gut, aber da hört es mit Roller sein schon auf.
Warum setzt Honda Motorrad like eine Kette anstelle eines Zahnriemen für den Endantrieb ein?
(Kette passte wohl gerade aus dem Honda-Baukasten)
Finde für einen Großroller ist das absolut nicht State of the Art, an einen Roller gehört ein Zahnriemen (z. B. AK550)

Da muss ich meinem Vorredner absolut Recht geben, der Honda Forza 750 ist ein Motorrad im Roller(Schafs)pelz.
Viele Grüße Axel

2015 KYMCO Xciting 400i ABS
Antworten

Zurück zu „alles außer Kymco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast