Daelim Delfino 125

Hier steht alles über Fahrzeuge , die nicht von Kymco kommen . Komm rein !
Antworten
Benutzeravatar
Ghosti
Testfahrer de luxe
Beiträge: 127
Registriert: 11.04.2017, 22:15
Wohnort: Freiburg i. Breisgau
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Daelim Delfino 125

Beitrag von Ghosti » 19.06.2019, 19:43

Moin liebe Gemeindemitglieder,

ich stehe vor einem Problem mit o. g. Fahrzeug meines Nachbarn. Auf einer Ausfahrt letzte Woche gab es einen lauten Knall und sofort war die Leistung weg. Vmax 40 km/h und hat sich angehört als ob der Auspuff gerissen wäre. Zudem gab es dauernd Fehlzündungen. Zuhause dann nachgeschaut, den Auspuff runter und inspiziert. Alles OK. Vergaser raus und gereinigt. Beim Probelauf dann festgestellt, daß der Schlauch des SLS geplatzt war. Diesen gerichtet und alles war gut. Dachten wir. Probefahrt war super, volle Leistung. Nach abstellen des Fahrzeugs den Rest der Verkleidung montiert und noch Schwätzchen gehalten (dauerte ca. 20 Minuten). Wieder gestartet ... Fehlzündungen und keine Leistung. Paar Tage später dann auf anraten eines Mechanikers (Nachbar hat selber wo gefragt) den E-Choke getauscht. Das gleiche Spiel. Wenn richtig warm, dann nix Leistung. Gestern wurde das SLS-Ventil getauscht und alles lief super. Heute hat der Gute eine kleine Tour gemacht und alles lief klasse. Nachbar hat sich gefreut wie ein kleines Kind. Nach der Tour stand der Bock ne halbe Stunde und das ganze Spiel von vorne. Fehlzündungen, Anzug wie Mofa und Vmx nur 40km/h (nach gefühlten 6 Stunden). Ich weiß echt nimmer weiter. Vielleicht hat der ein oder andere hier einen Tipp oder weiß sogar was Sache ist.
Grüße aus dem Südschwarzwald
Euer Ghosti
>>>>> Kymco Grand Dink 50 S9 Bj. 05 (der gemütliche Dicke); Explorer Spin GE 50 Bj. 09 (die rasende Isolde) <<<<<

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 14935
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 803 Mal
Kontaktdaten:

Re: Daelim Delfino 125

Beitrag von MeisterZIP » 24.06.2019, 06:25

Kann durchaus an der Zündung liegen , ist aber schwierig aus der Ferne . Das SLS hat damit übrigens nichts zu tun .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

Benutzeravatar
Ghosti
Testfahrer de luxe
Beiträge: 127
Registriert: 11.04.2017, 22:15
Wohnort: Freiburg i. Breisgau
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Daelim Delfino 125

Beitrag von Ghosti » 27.06.2019, 21:32

Moin,
ja Meister, warst mit deiner Vermutung gar nicht so weit weg.
Wie sich mittlerweile heraus gestellt hat, hat sich die CDI verabschiedet. Diese wurde nun ausgetauscht und nu rennt die Kiste wie am ersten Tag.
Thema damit "closed".
LG euer Ghosti
>>>>> Kymco Grand Dink 50 S9 Bj. 05 (der gemütliche Dicke); Explorer Spin GE 50 Bj. 09 (die rasende Isolde) <<<<<

Antworten

Zurück zu „alles außer Kymco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast