Agility als 300er...in D erhältlich?

Du hast deinen Kymco nicht gefunden ? Dann schreib hier ( am besten mit dem Fahrzeugtyp in der Überschrift , damit alle wissen , um welches Fahrzeug es geht ! ) !
Antworten
Scooter-Tom
Crashtest-Dummy
Beiträge: 17
Registriert: 05.06.2018, 18:17
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Agility als 300er...in D erhältlich?

Beitrag von Scooter-Tom » 09.12.2018, 14:20

Hallo allerseits,
gerade eben auf einem Youtube-Video die Vorstellung der 2019er Modelle betrachtet und vom visuellen Eindruck der 300er Version des Agility schwer beeindruckt...(haben wollen;-)...weiß vielleicht jemand mit Insiderwissen, ob es diese Ausführung auch in D geben wird? Die MSA Netzseite gibt da nichts her, oder ich bin zu dumm und finde die Infos dort nicht.

Achja...das Video:

https://www.youtube.com/watch?v=rzKD9IJxU-g

Viele Grüße vom
Scooter-Tom

Benutzeravatar
Multitina
Testfahrer de luxe
Beiträge: 228
Registriert: 20.06.2012, 07:01
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Agility als 300er...in D erhältlich?

Beitrag von Multitina » 09.12.2018, 18:07

Ausser dem Namen, hat der 300er nicht viel mit dem Agility gemeinsam.
Die Frage ist halt immer, ob das, was auf den Messen dieser Welt gezeigt wird, auch in Deutschland ankommt. Kymco hat ja ein ziemliches Arsenal an 300er Rollern und ob MSA davon noch mehr ins Land holen möchte... da müsste man in Weiden Mal fragen.

Benutzeravatar
Schrauberfile
Profi
Beiträge: 959
Registriert: 07.05.2015, 11:40
Wohnort: Sankt Augustin
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Agility als 300er...in D erhältlich?

Beitrag von Schrauberfile » 21.02.2019, 12:09

Also der da gezeigte hat wohl sehr wenig mit dem Agility zu tun, leicht und preiswert, denn der Agility stellt ja bisher den Einstieg bei den 125ern dar.

Der dort vorgestellte 300er sieht eher nach einem abgespeckten X-Town aus, denn den flachen vermißt man ja.

Ich kann mir weniger vorstellen das Kymco den hier auch noch bringen wird, denn nach unten ist ja bereits der 300er X-Town (4.299,-€) vorhanden und wer lieber einen flachen Durchstieg mag, der kann dann den neuen 300er Grand Dink kaufen (4.799,-€).

Interessanter wäre bei Agility aktuell wohl eher, wenn Kymco einen Griff ins Materiallager tätigen würde und den leichten Agility mit dem neuen 150er Motor vom People S ausstatten würde. Das wäre dann dank geringem Gewicht eine gute Fahrmaschine für Stadt und übers Land, denn bei 130kg reichen 14PS völlig aus.


Grüße saurbier
Kymco Agility City 16+ 125, Dr. Pulley Sportvario mit 13,5g Pulley´s, Windschild Puig City-Touring smog, Naraku 160ccm Umbau, Verbrauch Ø 3,82 l auf 16.022 km

Antworten

Zurück zu „alle anderen Kymcos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast