Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Kymcos neue Tourenroller im Kantig-Design werden hier behandelt . Komm rein !
Antworten
jojo78
Testfahrer de luxe
Beiträge: 107
Registriert: 18.02.2015, 12:35
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von jojo78 » 21.02.2017, 10:02

Hallo ,

geht um meinem GT125 Yager GT.

Bin gestern im Regen gefahren und an einer Ampel wo ich ca. 2 Minuten im Standgas stand ist er beim losfahren wieder ausgegangen musste dann Rechts ran erstmal weil er nicht gleich wieder anging. So nach ein paar Versuchen lief er wieder ohne ein Problem.
Das gleiche hatte ich letzte Jahr schon mal bei Regen läuft im Stand ganz normal sobald man am Griff zieht geht er aus.

Jemand ne Idee ?

Grusss Jörg

Benutzeravatar
Daxthomas
Kymco-King
Beiträge: 9724
Registriert: 06.12.2011, 18:29
Wohnort: 67227 Frankenthal (die Perle in der Pfalz)
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von Daxthomas » 21.02.2017, 15:27

Isoliere man den Zündkerzenstecker. Hatte ich auch schon ein paarmal.
"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

Bild

Benutzeravatar
yager200
Profi
Beiträge: 1582
Registriert: 11.09.2008, 16:11
Wohnort: pforzheim die pforte zum schwarzwald
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von yager200 » 21.02.2017, 18:53

wenn er das nur bei regen macht ist das meist kriechstrom der vom zündkabel oder kerzenstecker
überschlägt.würde mal den stecker und zündkabel mit WD 40 einsprühen und den straßenstaub abreiben.
weil der bindet die feuchtigkeit.dabei auch mal auf risse untersuchen.
und immer senkrecht anhalten

jojo78
Testfahrer de luxe
Beiträge: 107
Registriert: 18.02.2015, 12:35
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von jojo78 » 04.09.2018, 08:50

So ich nochmal nach langer Zeit. Das Problem ist seitdem mehrfach wieder aufgetreten. Genauso wie immer festgestellt habe ich Regennasse Fahrbahn macht nix es muss auch von oben kommen. So am WE mal den Härtetest gemacht Helmfach raus und mal Regengott an der Zündanlage bis zur Zündkerze gespielt bei laufenden Motor. Nix gewesen somit denke ich Richtung Seitenständer Schalter und Kill Schalter. Wenn es auftritt ist es nur wenn ich stehe dann merke ich schon an der Drehzahl es stimmt was nicht die geht dann leicht nach unten und der Motor läuft unrunder aber im Leerlauf geht er noch nicht aus. Erst wenn ich Gas gebe ist er sofort aus und geht dann erst wieder mit georgel an läuft dann aber wieder ohne Probleme...

Hab gesehen das der Seitenständer Schalter nicht direkt im Zündungskreis hängt sondern an die CDI geht ?

Gruss Jörg

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6110
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von mopedfreak » 04.09.2018, 14:52

Hi,

was ist mit Luft? Evtl. eine undichte Stelle wo Wasser in den Ansaugtrakt eindringen kann. Spritzschutz über dem Hinterrad montiert?


Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400

jojo78
Testfahrer de luxe
Beiträge: 107
Registriert: 18.02.2015, 12:35
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von jojo78 » 05.09.2018, 08:40

Also der Reifen hinten hat ne Plastikabdeckung der Roller ist zugelassen im Februar 2015 evtl. Baujahr 2014 ? Ab wann war der Spritzschutz Serie ?

Ich werde jetzt nochmal Regen Gott spielen die nächsten Tage speziell im Bereich Lenker Killschalter und Seitenständer

Benutzeravatar
Scotty
Testfahrer de luxe
Beiträge: 314
Registriert: 28.05.2012, 14:09
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von Scotty » 05.09.2018, 09:59

Hallo jojo78,
bei mir war damals das Zündkabel in der
Zündspule Ausgang durch gebrannt. Bei
Nebel, feuchten Wetter fing der Roller
im unteren Drehzahlbereich an zu stottern.
Gruß Scotty.

kruemel0870
Crashtest-Dummy
Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2014, 12:24
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von kruemel0870 » 04.10.2018, 15:22

Hallo,
mein Sohn hat das gleiche Problem, seit dem er den Heidenau K62 drauf hat. Dann muss nach jeder Fahrt bei Feuchtigkeit/Näasse, das Wasser aus dem Gehäuse des Luftfilters abgelassen werden.
Gruß

Benutzeravatar
mopedfreak
Kymco-King
Beiträge: 6110
Registriert: 29.02.2008, 18:27
Wohnort: Rabenau bei Dresden
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von mopedfreak » 04.10.2018, 17:38

Hi,

da muss ja irgendwas undicht sein.
Wie kann aber das Wasser vom Vorderrad (denn nur für vorn gibt es den K62 in der passenden Dimension) in den Luftfilter kommen?
Ich habe und hatte schon mehrfach den K58 hinten drauf, bei mir passiert da auch nichts. Auch 500 Km im Regen sind Problemlos möglich (warum sollte es auch anders sein?)

Viele Grüße, Alex
Bild-GT200i
Bild-NC750X
Bild-Sat400

berner_84
Testfahrer
Beiträge: 53
Registriert: 29.11.2015, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von berner_84 » 01.06.2019, 15:14

Mein 200i stottert im oberen drehzahlbereich bei nässe.
Es ist reproduzierbar nur bei nässe, und nur im oberen drehzahlbereich bei vollgas, sobald der roller ein pahr minuten auf dem ständer geheizt wird, mit ein bischen gas geben, ist dann wieder gut.
An was kann. Das liegen? Wo soll ich als erstes ansetzen?

berner_84
Testfahrer
Beiträge: 53
Registriert: 29.11.2015, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von berner_84 » 18.09.2019, 23:55

Hallo jojo78,
bei mir war damals das Zündkabel in der
Zündspule Ausgang durch gebrannt. Bei
Nebel, feuchten Wetter fing der Roller
im unteren Drehzahlbereich an zu stottern.
Gruß Scotty.

--> Kann man nur das Kabel mit dem Stecker ersetzen, oder braucht es eine Komplette Zündspule? Wo kann ich den Stecker mit dem entsprechenden Kabel kaufen? Original gibt es ja nur den Stecker oder Komplett.

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15044
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 852 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von MeisterZIP » 19.09.2019, 07:25

Leute , macht es euch einfach und baut einfach als erstes eine neue Zündspule samt Stecker ein . Kostet nicht die Welt .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

berner_84
Testfahrer
Beiträge: 53
Registriert: 29.11.2015, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von berner_84 » 05.11.2019, 23:52

Das habe ich gemacht zusätzlich noch den Spritzschutz Montiert, leider habe ich immer noch Problem sobald es massiv regnet, bei leichtem Regen ist es io, was kann das noch sein?

Benutzeravatar
MeisterZIP
Site Admin
Beiträge: 15044
Registriert: 08.02.2008, 15:14
Wohnort: Meckenheim
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 852 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von MeisterZIP » 06.11.2019, 07:51

Mach mal einen Damenfeinstrumpf ( kein Witz ! ) über den Ansaugschnorchel des Luftftilterkastens .

MeisterZIP
Kymco : Born for fun and speed !

berner_84
Testfahrer
Beiträge: 53
Registriert: 29.11.2015, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von berner_84 » 11.02.2020, 19:18

Was dürfte das bringen? Mit dem Strumpf?

Jetzt kommen noch zwei weiteres verhalten dazu, der Roller läuft solange es feucht und kalt ist nicht gut, das heisst im standgas ist es io und wenn man teil gas gibt, gibt es keine Zündung mehr, nach einer kurzen Zeit läufts dann wieder einwandfrei.
Auch bei warmem Motor scheint als gäbe es Zündaussetzer bei unebenen Bodenwellen die mit vollast überfahren werden.
Was sollte ich als nächstes Überprüfen? Kann mir einer ein bisschen auf die Sprünge helfen?

Hasi
Profi
Beiträge: 517
Registriert: 14.02.2015, 12:43
Wohnort: Sponholz
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Geht bei Regen bei Gas geben aus Standgas aus

Beitrag von Hasi » 11.02.2020, 21:37

Strumpf:
Die Kondenstropfen aus der Luft werden abgefangen und vernässen den Luftfilter nicht so stark.Am Strumpf bilden sich dann Tropfen die aber dann nach unten abfließen können. Theoretisch hast Du damit einen geringeren Wasseranteil im Kraftstoffluftgemisch und läuft damit ruhiger.

Weiter oben hat der Meister etwas von Zündspule erneuern geschrieben. Deine Geschichte klingt stark nach Zündspule. Ich habe gerade 600€ Erfahrung gemacht, zum Schluß war es die Zündspule. Nicht die Welt, na ja. Ist nichts aus dem Zubehörhandel mal eben zum testen. Wenns das ist ok, aber ist ein mieser Fehler.
People 50s 4t; Grand Dink 50; Grand Dink 125i; Burgman 125

Antworten

Zurück zu „Yager GT 125/200i“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast